info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik- Markt |

Kurt Denk ist seit dem 02.01.2013 CEO und CFO der mobileObjects AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Büren, 09.01.13.

Kurt Denk ist seit dem 02.01.2013 Vorstandsvorsitzender / CEO der MobileObjects AG. Er übernimmt gleichzeitig die Vorstandsaufgabe als CFO. Er tritt damit die Nachfolge von Karl-Heinz Killeit an, der in den Aufsichtsrat wechselt.

Der Diplom-Mathematiker Kurt Denk verfügt über mehr als 22 Jahre Erfahrung in der Softwarebranche und war in dieser Zeit zuerst in verschiedenen Managementpositionen bei den führenden Softwareherstellern Compuware und CA.

Zusätzlich bringt Kurt Denk eine mehrjährige Erfahrung im Telematikumfeld mit, er leitete u.a. die deutsche Niederlassung von Cybit (Truck24) und war danach für Masternaut in Zentraleuropa verantwortlich.

Mit Kurt Denk konnte die mobileObjects AG eine international ausgerichtete Führungspersönlichkeit mit langjähriger Branchenerfahrung ins Boot holen, die dem Unternehmen zu weiterem Wachstum verhelfen wird.



Über mobileObjects AG
Die mobileObjects AG entwickelt seit 2001 GPRS-gestützte Internet-Fahrzeugsverfolgungs- und Dispositionssysteme. Die Lösungen ermöglichen von jedem Internet-PC aus, mobile Einheiten zu steuern, zu beauftragen, zu überwachen und optimal einzusetzen. Sie eignen sich für jedes Unternehmen, das Fahrzeuge oder andere mobile Einheiten einsetzt - allein in Deutschland sind dies mehr als fünf Millionen Nutzfahrzeuge. Neben den klassischen Logistik- und Transportunternehmen passen die Lösungen auch für jedes Service- und Dienstleistungsunternehmen. Anfang 2013 hat die mobileObjects AG ca. 180 Vertriebspartner. Vertriebspartner arbeiten neben Deutschland bereits in der Schweiz und in Österreich; in der Schweiz ist die mobileObjects AG mit einer eigenen Tochterfirma präsent.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1723 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik- Markt lesen:

Telematik- Markt | 07.02.2014

Erhöhte Sicherheit und effizientere Abläufe bei der TWS GmbH durch TINO-Telematik

Hamburg, 07.02.2014. Die Vermietung von Tank- und Spezialcontainern für flüssige Produkte definiert das Kerngeschäft der im Camin ansässigen TWS GmbH. Über 5.000 Container verantwortet das weltweit agierende Unternehmen – eine Menge, bei der...
Telematik- Markt | 07.02.2014

Dr. Malek GmbH zeigt auf der LogiMAT berechenbare Telematik mit der M3 App

Dresden, 07.02.2014. Die Dr. Malek Software GmbH präsentiert auf der LogiMAT in Stuttgart die neue M3 App für Smartphones und Tablet-Computer mit Android-Betriebssystem. In Verbindung mit dem 2013 vorgestellten M3 Portal lassen sich damit ohne weit...
Telematik- Markt | 31.01.2014

Effizienz auf der letzten Meile durch lückenloses Echtzeit-Datenmanagement

Neu-Anspach, 31.01.2014. Auf dem Handelsfachforum „TradeWorld“, das erstmals im Rahmen der LogiMAT vom 25. bis 27. Februar 2014 in Stuttgart stattfindet, wird der IT-Anbieter ICS International (ICS) neue Software-Applikationen für Hersteller, Hä...