info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
E-Commerce Genossenschaft |

Social Monetization – Wie führt Social Media zu Umsatz und Ertrag im Unternehmen?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Social Media Referenten zu Gast beim ECG Business Club - noch freie Plätze


Zwei Profis in Sachen Social Media referieren am 16. Januar 2013 beim vierten Business Club der E-Commerce Genossenschaft eG in Leipzig. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Das Thema: „Social Monetization und Entwicklungen im Bereich Social Commerce“.

Wie sieht der Kommunikationskanal „Social Media“ in der Unternehmenswelt aus, und mit welcher Strategie bzw. welchem Ressourceneinsatz sollten Unternehmen Social Media nutzen? Zwei namhafte Referenten zeigen auf, wie die erarbeitete Reichweite auf den Social Networks (wie Facebook, XING etc.) zu mehr Umsatz und Unternehmensertrag führt. Dargelegt werden dazu Denkansätze und Erfolgsbeispiele.

Die Referenten:

- Marcus Besch, Vorstand SMI SocialMedia Institute Nürtingen (Stuttgart) und München
- Felix von Kunhardt, Geschäftsführer Sellaround GmbH Stuttgart (zuvor Director EU Client Services eBay Europe)

Der Business Club findet am 16. Januar 2013 um 16:30 Uhr im Schroedter-Haus (Schroedter-Lounge), Neumarkt 29-33, 04109 Leipzig statt.

Der Eintritt beträgt 10 Euro. Die Eintrittsgelder der Business Club Veranstaltungen fließen in einen Sammeltopf, aus denen die E-Commerce Genossenschaft 2014 einen Gründerpreis ausloben wird. Getränke und Verpflegung stehen bei der Veranstaltung kostenfrei zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Referenten und der verbindliche Anmeldung zur Veranstaltung hier:
www.e-commerce-genossenschaft.de/business-clubs/4-business-club-der-ecg


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maren Deckert (Tel.: 0341-39299895), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 140 Wörter, 1213 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: E-Commerce Genossenschaft


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema