info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pädagogische Praxis Burgheim |

Neues Arbeitsfeld im Rahmen firmeninterner Personalbetreuung bei www.paedagogicus.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Pädagogische Praxis im bayerischen Burgheim bietet seit kurzem eine spezielle Online-Hilfe für deutschsprachige Kinder an, deren Eltern ihren Arbeitsplatz zeit- und firmenbedingt ins Ausland verlegen, im Ausland arbeiten und/oder eine Rückkehr nach Deutschland in Betracht ziehen.

Der tiefere Sinn dieser Hilfe liegt in der konkreten Entlastung der Familie, in dem der insbesondere schulische Bereich der Kinder den Eltern und somit dem Arbeitnehmer kein "Kopfzerbrechen" bereitet. Damit vermag sich der Arbeitnehmer unbelastet seinen Aufgaben widmen.

Die Online-Hilfe umfasst:

- die schulische Förderung
- lerntherapeutische Hilfen
- die Kooperation mit den ausländischen Schulen
- allgemeine persönliche Beratung des Kindes und der Eltern
- den persönlichen Kontakt zu den kooperierenden Firmen
- Informationen zum altersentsprechenden, deutschen Schulstoff
- vorbereitende Kontakte zu den entsprechenden Schulen in Deutschland bei der Rückkehr
- die Wiedereingliederung ins deutsche Schulsystem.

Die Online-Hilfe läuft zunächst über e-mail, aber auch telefonisch und wird mit der Zeit mit NetMeeting ergänzt. Ein persönlicher Kontakt ist ebenso möglich.

Steht eine Entscheidung an, einem Arbeitnehmer eine Aufgabe im Ausland zu übertragen, besteht hier die Möglichkeit im Rahmen der Familienunterstützung sich an die Pädagogische Praxis zu wenden. Entweder können die Eltern dies direkt tun oder die Firma, um gemeinsam Ziele, Aufgaben und Lösungen im Rahmen der Personalbetreuung zu besprechen und individuell festzulegen.

Web: http://www.paedagogicus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Reydt M.A., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 160 Wörter, 1281 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema