info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TakeTwo GbR |

Cocktailshow bei "Best of Events International" 2013 in Dortmund

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


'150 Cocktails in 20 Minuten' ist das Motto des Cocktailshow-Duo's "TakeTwo'. Bei dem wichtigsten Branchentreff der Eventszene zeigen die beiden Ausnahmekünstler ihr Können.

TakeTwo ist ein Artisten-Duo, das in einer spektakulären 20-minütigen Show 150 leckere Cocktails zubereitet.



In der rasanten Jonglage-, Artistik- und Comedy-Performance namens "The Artistical Cocktails" darf demnach nicht nur gestaunt, gelacht und applaudiert werden. Als Besonderheit gibt´s obendrauf auch noch leckere Cocktails für alle - spektakulär zubereitet vor den Augen des Publikums.



Man kann die Cocktailkünstler für Veranstaltungen aller Art buchen. Die Show passt hervorragend in Konzepte für Events, Galas, Messen und Hochzeiten - so sind die beiden bereits weltweit aufgetreten, haben in Las Vegas und Indien gespielt und waren im Jahr 2010 als After-Show-Act mit Shakira auf Europatour.



Auf der Eventmesse "Best of Events International" 2013, die am 16. und 17. Januar in Dortmund stattfindet, präsentieren Lais Franzen und Willi Schindler ihre preisgekrönte Performance, damit sich Interessenten aus der Live-Marketing- und Eventbranche ein Bild von der spektakulären Show, den schmackhaften Drinks und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten machen können.



Die Showzeiten sind:



16.01.2013

13:00 Uhr und 16:30 Uhr



17.01.2013

12:00 Uhr und 15:30 Uhr



Informationen, Anreise und Zeiten zur Messe "Best of Events International" 2013 finden Sie unter: www.boe-messe.de



TakeTwo finden Sie online hier:

www.taketwo.ag









Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Lais Franzen (Tel.: 06128 9373 103), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 2044 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema