info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serilith AG |

Die Kunst im Siebdruck - Wie das Druckverfahren die Kunstwelt beherrscht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Siebdruck bietet Künstlern aus allen Stilrichtungen einzigartige Möglichkeiten. Die Intensität und Vielfalt ist der Grund für eine Erfolgswelle, die auch Siebdruckproduzenten zu spüren bekommen.

Der Siebdruck bietet wie kaum eine andere druckgrafische Technik zahllose gestalterische Möglichkeiten. Die grafischen, malerischen und fotografischen Prozesse verschmelzen zu einer stimmigen Einheit und werden somit besonders für Künstler, aber auch für die nicht-industrielle Anwendung interessant. "Siebdruckfarben haben eine sehr hohe Intensität und können deckend oder auch transparent in die verschiedenen Druckprozesse eingebracht werden, erklärt Beat Amhof, Inhaber der Serilith AG und ausgewiesener Siebdruckexperte.



Die ersten künstlerischen Versuche mit Siebdruck entstanden in den 1930er Jahren, als sich diverse Künstler darüber beschwerten, dass diese Druckform ausschliesslich im Bereich der Werbung verwendet wurde. Das Kunstwort "Serigrafie" entstand als Abgrenzung zum industriellen Siebdruck und prägt auch heute noch die Kunstwelt. Die Vielfältigkeit zeigt sich besonders in der Verwendung verschiedenster Materialien wie Papier und Textilien. Auch Holz und Leinwand können bedruckt werden. Ohne grosse Erfahrungen bietet der Siebdruck dem Künstler zahlreiche gestalterische Möglichkeiten. Kleine Siebdruckrahmen, diverse Farben und andere Materialien sind relativ schnell und kostengünstig zu erwerben. "Künstler lernen mit ganz minimalem Aufwand die Vielfalt der Möglichkeiten im Bereich Siebdruck kennen", analysiert Beat Amhof, die verschiedenen Möglichkeiten.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Beat Amhof (Tel.: 041 449 41 00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 198 Wörter, 1901 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Serilith AG lesen:

Serilith AG | 07.12.2012

Wie Sie Siebdruckgewebe fachgerecht verkleben

Bei der Verklebung auf dem Aluminiumrahmen muss auf gleichmässige Gewebespannung, Spannungshaltung und Lösemittelbeständigkeit geachtet werden. Viele Gefahrenquellen, die zu unsachgemässen Verkleben führen, können bei korrekter Anwendung der ...
Serilith AG | 05.11.2012

Schulung und Beratung - Notwendigkeit bei der Textilveredelung

Für Neulinge ist es schwer, in der Branche Fuss zu fassen. Wir sagen, worauf Sie achten müssen. Übung macht den Meister. Dieses Sprichwort gilt ganz besonders in der Textilveredelung, da Berufsanfänger wie kaum in einer Branche auf die Erfahrun...
Serilith AG | 03.10.2012

Siebvorbereitung: Was tun, wenn die Reinigung Probleme bereitet

Die Reinigung des Siebgewebes und das Entfetten sind zur Vorbereitung enorm wichtig, damit neu hergestellte Schablonen ohne Probleme am Gewebe haften können. Das Entschichten ist notwendig, damit die Flüssigkeit die Schablonenschicht später einwan...