info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tonn bauelemente |

Rondogard, das Cabrio unter den Wintergärten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


träumen sie vom Wohnen unter Glas ? Von einem Platz an dem sie in der Natur sind und doch vor Wind und Wetter geschützt, dann kommen sie zu rondogard.

Wer liebt sie nicht, die warmen und sonnigen Sommermonate? Viele Menschen sprühen geradezu voller Lebensfreude und Tatendrang, die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite - alles blüht in voller Pracht. Der Sommer ist eine ganz besondere Jahreszeit, und nicht wenige verspüren einen Hauch von Melancholie, wenn der Herbst naht und die ersten Blätter von den Bäumen fallen. Warum nicht dem Wechsel der Jahreszeiten ein Schnippchen schlagen und sich den Sommer in die kalten Herbst- und Wintermonate hinüber retten? Die flexiblen Wintergarten-Systeme von rondogard machen´s möglich. Egal ob für Garten, Balkon oder Dachterrasse: die pfiffige Konstruktion mit eleganten, geschwungenen Aluminium-Profilen passt sich den verschiedensten Wünschen und Bedürfnissen an. Inspiriert von den organischen Formen der Botanik entwickelten die Firmengründer Ludwig Drechsel und Bernhard Janke 1984 eine ganz neue Form von Wintergärten. Im Gegensatz zur herkömmlichen Verglasung verwendet rondogard hochwertiges Plexiglas, das aus jeweils zwei Segmenten besteht. Diese lassen sich leicht, sowohl nach oben, als auch nach unten schieben. So entsteht keine Stauhitze unter dem Dach - das Cabrio unter den Wintergärten ist geöffnet. Die Vorteile dieser Flexibilität liegen auf der Hand: ein bequemer Zugang ins Freie, optimale Raumentlüftung sowie die Möglichkeit einer bequemen Reinigung. Auch wer nicht über Terrasse oder Garten verfügt, kann in den Genuss eines rondogard kommen. Auch für Balkone und Dachterrassen gibt es Lösungen, die mit den geschwungenen Bögen ohne großen Aufwand eine elegante Loggia entstehen lassen. Im Herbst besonders angenehm werden die Überdachungen in Verbindung mit einem Wärme speichernden Fußbodenbelag: er bewahrt die Sonnenenergie und sorgt für stimmungsvolle Abende, auch wenn es draußen bereits kühl und ungemütlich wird. Vor allem Blumen- und Pflanzenfreunde wissen das zu schätzen. Blühende Sommerpflanzen werden vor den ersten kalten Nächten geschützt und erfreuen zugleich mit einer länger anhaltenden Blütenpracht. Wer fürchtet, dass solch ein Sommerfeeling im Herbst unerschwinglich ist, wird angenehm überrascht: trotz der eigenwilligen Form und ausgeklügelten Funktionalität liegen rondogard Wintergärten preislich deutlich unter den gewöhnlichen Aluprofil-Anbauten. Ebenfalls von großem Vorteil sind die flexiblen Bauelemente - sie passen sich fast jeder Bausituation an und erfüllen somit nahezu überall den Wunsch nach Sonne und Wärme auch an kalten Wintertagen. Eine Wärme, die sich übrigens auch in den Nebenräumen des Wintergartens bemerkbar macht und so die Heizkosten spürbar drosselt. Kein Wunder also, dass sich das System auch in trüben Zeiten steigender Nachfrage erfreut: Immer mehr Sonnenanbeter aus ganz Europa setzen auf die runden Wintergärten von rondogard und holen sich damit den Sommer ins Haus. Eine Firma die sich seit fast 20 Jahren mit der Planung und der Montage dieses formschönen Systems beschäftigt, ist die im Thüringer Wald ansässige Firma :Tonn Bauelemente. Als kompetenter Fachhändler, hat die Firma in dieser Zeit weit über 300 Kunden zu ihrem Traum vom "Wohnen hinter Glas" verholfen. Die Stärke der Thüringer ist ihr hervorragender Service, der von der Vorbereitung eventuell notwendiger Bauanträge über Finanzierung bis hin zur Reinigung der Anlagen in vom Kunden gewünschten Intervallen reicht. Eine Übersicht aktueller Messetermine sowie eine Vielzahl zusätzlicher Informationen finden sie im Internet unter: tonn-bauelemente.de, sowie auf Facebook und Twitter unter "rondogard"



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr René Tonn (Tel.: 036925-90247), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4179 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema