info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hummingbird |

Hummingbird präsentiert auf der DMS EXPO 2001 seine Softwarelösungen für Wissens- und Dokumentenmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hummingbird Ltd. (TSE:HUM, NASDAQ:HUMC), einer der weltweit führenden Anbieter von Enterprise-Softwarelösungen, präsentiert auf der diesjährigen DMS EXPO in Essen (26. - 28. September 2001) Halle 1, Stand 1400 seine aktuellen Lösungen aus den Bereichen Dokumenten- und Wissensmanagement sowie das Unternehmensportal Hummingbird EIP (Enterprise Information Portal).

Dokumenten- und Wissensmanagement

Die Dokumenten- und Wissensmanagement-Lösungen von Hummingbird wie z.B. die Produktreihe Fulcrum Knowledge Server bieten umfangreiche Funktionen zur Wissensabfrage und Analyse, die unternehmensinterne Informations-Repositories und das Internet zu Rate ziehen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Mit dem Fulcrum SearchServer , einer weltweit führenden Informations-Abfragemaschine, wird der Informationsfluss im Unternehmen optimiert und damit beschleunigt. Die breite Anwendungspalette des SearchServers umfasst unter anderem Electronic Publishing und Kundendienstprogramme. Der Fulcrum SearchServer kann als Stand-alone-Lösung oder zusammen mit wissensintensiven Software-Applikationen eingesetzt werden und liefert linguistische Analysetools für 18 Sprachen.

Zentraler Zugangspunkt zu unternehmensweiten Datenbeständen: Das Enterprise Information Portal (EIP)

Hummingbird EIP ist ein individuell konfigurierbares, webbasiertes Unternehmensportal, das den sicheren, zentralen Zugriff auf geschäftskritische Applikationen und Informationen ermöglicht und Unternehmen dadurch erhebliche Wettbewerbsvorteile verschafft.

Die Plattform ermöglicht die Suche sowohl in strukturierten als auch unstrukturierten Informationen und sortiert die Ergebnisse nach Datenquelle, Relevanz und sogar Begriffsverwandtschaft. Nutzer können sowohl in Datenbanken des Unternehmens als auch in externen Quellen suchen, z.B. im Internet oder in Systemen von Geschäftspartnern, auf die sie Zugriff haben. War die Suche erfolgreich, können Anwender die gefundenen Daten und Informationen mit üblichen Produktivitätstools, eigenen Applikationen, ERP-Systemen oder beliebigen anderen Unternehmenslösungen weiterverarbeiten. Hummingbird EIP ist eine unternehmensweit skalierbare, applikations- und plattformunabhängige Lösung mit einer Plug-In-Architektur. Dank dieser Plug-Ins, der sogenannten e-Clips™, bietet Hummingbird EIP hervorragende Möglichkeiten für die einfache Integration von Unternehmenslösungen. Eine solche Integration wird unabhängig von Hersteller, Hardware und der zusätzlich verwendeten Software dieser Lösungen erreicht.



Web: http://www.hummingbird.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 2199 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hummingbird lesen:

Hummingbird | 26.09.2006

Stadt Luzern entscheidet sich für Informationsmanagement mit Hummingbird Enterprise

Zürich - 26. Juli 2006 - Mit einer neuen Enterprise Content Management-Lösung auf Basis von Hummingbird Enterprise bringt die Stadt Luzern ihr Informationsmanagement auf den neuesten Stand der Technik. Die Schweizer ImageWare AG, ein langjähriger ...
Hummingbird | 22.08.2006

Hummingbird, RedDot und Partner auf der DMS Expo 2006

München - 22. August 2006 - ECM-Experte Hummingbird (NASDAQ: HUMC, TSX: HUM) zeigt gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen RedDot sowie einer Auswahl von Partnerunternehmen Lösungen für integriertes Informationsmanagement. eMail- und Vertragsmanag...
Hummingbird | 17.08.2006

Hummingbird stellt 'Desktop Remote Access Application Solution for Linux®' auf der LinuxWorld Konferenz in San Francisco vor

Mit der steigenden Popularität und Akzeptanz von Linux als alternativem Betriebssystem für Desktops wächst auch die Nachfrage nach einer Remote Access-Lösung. Bisher waren Linux-Anwender durch die IT-Infrastruktur eingeschränkt und konnten die S...