info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Albach Maschinenbau GmbH & Co. KG |

Zuckerrübenball erstmals in Saturn-Arena Ingolstadt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Umzug von Großmehring nach Ingolstadt ist perfekt: 2013 wird der Zuckerrübenball der Fahrer LMG-Donautal erstmals in der Saturnarena statt finden. Termin: 2.2.2013.

Als ein Highlight in der Ballsaison kann man den Zuckerrübenball inzwischen durchaus bezeichnen. Seit rund zwei Jahrzehnten findet nämlich immer am Lichtmess-Tag (2.2.) ein Schwarz-Weiß-Ball statt, der von den Zuckerrüben-Fahrern der LMG Donautal organisiert wird. Der Balltag geht dabei zurück auf alte Landwirtschaftstraditionen, wechselten doch an diesem Tag häufig die Knechte und Mägde ihre berufliche Stellung.



Eine Besonderheit des Balles: die Ballbesucher - allesamt in Abendrobe - bekommen beim Einlass ein Glas Zuckerrübenschnaps gereicht. Ein Highlight des Abends ist der Auftritt der Fahrer der LMG Donautal. Diese lassen sich seit jeher immer einen besonderen Programmpunkt einfallen, der einstudiert und am Ballabend präsentiert wird.



Musikalisch wird der "Altmühl-Express" die Gäste durch den Abend begleiten und versuchen, die Gäste dazu zu animieren, das Tanzbein zu schwingen. Während der Tanzpausen sind verschiedene Aktionen geplant - Showtanzeinlagen von Showgruppen bzw. Faschingsgarden sollen für einen kurzweiligen Abend sorgen. Beginn des Schwarz-Weiß Balles (Abendgarderobe ist Pflicht) ist um 20 Uhr, Einlass in die Halle ist ab 19 Uhr möglich. Rund um die Saturn-Arena sind zahlreiche Parkplätze vorhanden.



Karten für die Veranstaltung gibt es ab dieser Woche u.a. bei der Firma Gebrüder Bachmaier in Menning zu den üblichen Bürozeiten (Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr), Telefon (08457) 9346880. Die Eintrittskarten kosten 15 Euro, an der Abendkasse werden 18 Euro verlangt.



Mehr Informationen finden Sie auf unseren Webseiten:

Albach Maschinenbau



Albach auf Facebook


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Franz Bachmaier (Tel.: +49 8457 9346880), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 1939 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Albach Maschinenbau GmbH & Co. KG lesen:

Albach Maschinenbau GmbH & Co. KG | 11.07.2014

Interforst 2014: Albach-Hacker "Diamant 2000" für die kwf-Innovationsmedaille nominiert

München Der Diamant 2000 als erste selbstfahrende Arbeitsmaschine Europas mit einer Autobahnzulassung bis 70 km/h ist nominiert für die kwf-Innovationsmedaille 2014. Diese wird anlässlich der am Mittwoch, 16.07.2014 beginnenden Forstmesse Interfo...