info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ULTRATRONIK GmbH |

Ökonomischer Displaystart ins neue Jahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Display- und MMI/Gerätespezialist Ultratronik präsentiert mit dem TVL-55682D101U-LW-I-AAN die neue Economical Value Line TVL-Serie von Kyocera. Das Unternehmen erweitert damit sein Produktangebot von langzeitverfügbaren und qualitativ hochwertigen Industrie...

Gilching, 16.01.2013 - Display- und MMI/Gerätespezialist Ultratronik präsentiert mit dem TVL-55682D101U-LW-I-AAN die neue Economical Value Line TVL-Serie von Kyocera. Das Unternehmen erweitert damit sein Produktangebot von langzeitverfügbaren und qualitativ hochwertigen Industrie TFT Displays.

Die TVL Serie steht für High Performance Displays in Diagonalen von 3 bis 14 Zoll, einsetzbar in preissensitiven Indoorapplikationen, wie z.B. Kassen, Waagen, Verkaufsautomaten, Türschildern oder Messgeräten. Auch für diese Value Line Display Serie gelten die bekannten Kyocera-Serviceleistungen wie technischer Support und schnelle Verfügbarkeit.

Das neue 10.1" TFT Display im Wide Format bietet mit WSVGA Auflösung (1024x600) und einem Kontrast von 500:1 sowie LED Hintergrundbeleuchtung exzellente Sichtbedingungen. Das LED Treiberboard ist bereits integriert und ein LVDS Interface steht für störungsfreie Integration.

Durch die geringe Bautiefe von nur 5,2 mm ist das Display prädestiniert für schlanke Designs.

Ultratronik kann damit gerade Branchen wie POS/POI, Medizin oder der Industrie ein kostenoptimiertes, technologisches Update für 'in die Jahre gekommene' monochrome Geräte bieten.

Optional ist das Display auch mit Touch Screen verfügbar.

Displays und Services

Ein umfassendes, herstellerübergreifendes Display- und Touch Screen-Portfolio bietet die Grundlage für die umfangreichen Beratungsdienstleistungen der Ultratronik und damit den Mehrwert für Kunden.

Durch frühzeitige Analyse von Benutzerverhalten werden spezifische Anforderungen erfasst. Daraus resultieren individuelle Bedienkonzeptionen und optimal angepasste Interfacedesigns. Mit dem Blick

aufs Ganze wird dabei auf Kosteneffizienz, bestmögliche Systemintegration und schnellstmöglicher

Time-to-Market geachtet und somit die Differenzierung der Kundenlösungen erreicht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1935 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ULTRATRONIK GmbH lesen:

ULTRATRONIK GmbH | 18.12.2013

Ultratronik Geschäftsführer Alexander Sorg ausgezeichnet

Gilching, 18.12.2013 - In einer Feierstunde fand am 16.12. die Ehrung Alexander Sorgs zum Unternehmer des Jahres statt.Die AG Mittelstandsunion (MU) im CSU-Kreisverband Starnberg vergibt diese Auszeichnung jährlich an mittelständische Unternehmerpe...
ULTRATRONIK GmbH | 07.12.2013

Diversifizierte Leistungsschau auf der embedded world

Gilching, 07.12.2013 - Ultratronik Vertriebs GmbH, Embedded- und Displayspezialist wird diesmal auf der Messe in Nürnberg vom 26.02.- 28.02. einen Messestand eigens für das Display- und Touch Screen-Portfolio aufbauen.PCAP Touch oder Touch und TFT ...
ULTRATRONIK GmbH | 24.10.2013

Design, Technologie und Usability für industrielle Bediengeräte

Gilching, 24.10.2013 - U-EXPERTEN-Seminare zum Thema erfreuen sich in Industriekreisen größter Beliebtheit, bieten sie doch Entscheidern aus verschiedenen Branchen, wie beispielsweise der Medizin- und Labortechnik, Home Automation oder Energie- un...