info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
The MathWorks GmbH - Standort Aachen |

MATLAB EXPO 2013: Call for papers startet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


MathWorks lädt Anwender zur MATLAB & Simulink Konferenz am 2. Juli 2013 in München ein


MathWorks lädt mit einem Call for Papers Anwender zur MATLAB EXPO 2013 ein. Die größte deutschsprachige MATLAB & Simulink Konferenz findet am 2. Juli 2013 in München statt und bietet ein Forum für Experten aus Entwicklung, Projektleitung, Management...

Aachen / München, 18.01.2013 - MathWorks lädt mit einem Call for Papers Anwender zur MATLAB EXPO 2013 ein. Die größte deutschsprachige MATLAB & Simulink Konferenz findet am 2. Juli 2013 in München statt und bietet ein Forum für Experten aus Entwicklung, Projektleitung, Management und dem akademischen Umfeld.

Nach erfolgreichen Events in Asien und Großbritannien kommt die MATLAB EXPO jetzt erstmals nach Deutschland. Highlight-Themen sind neben Model-Based Design auch der Einsatz von Modellbildung und Simulation im Kontext erneuerbarer Energien.

Bis zum 5. Februar sind Entwickler und Anwender jetzt aufgerufen sich mit einem Abstract (per Mail an matlabexpo@mathworks.de) zu bewerben, um ihre Anwendungen mit MATLAB und Simulink zu präsentieren. Für ihren Vortrag können die Sprecher aus einer Vielzahl von Themen wählen und so beispielsweise ihre Projekte, Erfahrungen und Lösungen aus den Bereichen Model-Based Design mit Simulink oder der Entwicklung von Algorithmen mit MATLAB vorstellen.

Auf der Agenda der MATLAB EXPO 2013 stehen u.a. folgende Themen:

- Modellbildung und Simulation

- Datenanalyse und Messtechnik

- Strecken und Umgebungsmodellierung

- Reglerentwurf

- Systemoptimierung

- Rapid (Control) Prototyping

- Automatische Codegenerierung zur beschleunigten Implementierung

- Cyber Physical Systems

- Verifikationsmethoden zur Absicherung von Systemen

Die 'Hot Topics 2013'

Zu den Themenschwerpunkten 2013 zählen Elektromobilität und Hybridfahrzeuge, Spannungswandler und elektrische Antriebe, Abgas Effizienz EURO 6, Brennstoffzellen als alternative Energiequelle, Erneuerbare Energien und intelligente Stromnetze, Stromhandel, Handel mit Zertifikaten, Energieeffiziente Produkten des täglichen Bedarfs, Low-Power Chipdesign etc. Detaillierte Informationen zur Konferenz und zur Anmeldung finden sich im Internet, auf Facebook und Twitter.

MATLAB and Simulink are registered trademarks of The MathWorks, Inc. See www.mathworks.com/trademarks for a list of additional trademarks. Other product or brand names may be trademarks or registered trademarks of their respective holders.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 276 Wörter, 2557 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von The MathWorks GmbH - Standort Aachen lesen:

The MathWorks GmbH - Standort Aachen | 26.03.2013

MathWorks beschleunigt das Design von Wireless- und Radar-Systemen mit MATLAB und Simulink

Aachen/München, 26.03.2013 - MathWorks verbessert das Design von Systemen zur drahtlosen Kommunikation sowie von Radar-Systemen mit MATLAB und Simulink. Mit den Erweiterungen von Release R2013a für Phased Array System Toolbox und SimRF können Entw...
The MathWorks GmbH - Standort Aachen | 08.03.2013

Neues Release 2013a der MATLAB- und Simulink-Produktfamilien von MathWorks

Aachen/München, 08.03.2013 - MathWorks stellt das Release 2013a (R2013a) seiner MATLAB- und Simulink-Produktfamilien vor. Mit diesem Release wird neu der Fixed-Point Designer eingeführt, der die Funktionalitäten von Fixed-Point Toolbox und Simulin...
The MathWorks GmbH - Standort Aachen | 13.02.2013

MathWorks@EDUCON 2013 im März in Berlin

Aachen / München, 13.02.2013 - MathWorks nimmt an der 4. IEEE Global Engineering Education Conference teil, die vom 13.-15. März auf dem Campus der Technischen Universität in Berlin stattfindet. Die Konferenz bietet ein interdisziplinäres Forum f...