info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
White Sheep GmbH |

Komplett kundenorientiert: White Sheep optimiert Bedienung und Funktionalität des SAP-Schnittstellen-Framework

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Benutzerfreundlich und funktionell präsentiert sich die aktuelle Version des Schnittstellenmonitors von White Sheep zur Überwachung von Schnittstellen


Eine unternehmenseigene IT-Infrastruktur verfügt häufig über eine Reihe von Schnittstellen zwischen diversen Softwaresystemen. Im SAP-Umfeld bietet die White Sheep GmbH einen Schnittstellenmonitor, mit dem diese Schnittstellen automatisch überwacht und...

Berlin, 21.01.2013 - Eine unternehmenseigene IT-Infrastruktur verfügt häufig über eine Reihe von Schnittstellen zwischen diversen Softwaresystemen. Im SAP-Umfeld bietet die White Sheep GmbH einen Schnittstellenmonitor, mit dem diese Schnittstellen automatisch überwacht und die Ergebnisse der Schnittstellenla?ufe komfortabel dokumentiert werden können. Die aktuelle Version beinhaltet optimierte Funktionen, die vom Nutzer selbständig eingestellt werden können und präsentiert sich mit neuer Benutzeroberfläche, die die Bedienung vereinfacht.

"Bei der Entwicklung der neuen Oberfläche war es uns wichtig, dass der Nutzer alle Funktionen schnell finden und einstellen kann, und das Feedback unserer Kunden ist sehr positiv", erklärt Dr. Bernd Kasprzak, Geschäftsführer der White Sheep GmbH. In der neuen Benutzeroberfläche wurden die Themengebiete Monitor, Schnittstelle, Benachrichtigung und Zusatzfunktionen in einzelnen Masken zusammengefasst, die durch Reiter einfach ausgewählt und navigiert werden können.

Anwendung und Parameter wie eigener Fehlerstatus, eigene Meldungen und Kommunikationswege können vom Nutzer individuell eingestellt werden. Handelt es sich um eine Schnittstelle, bei der Belege erzeugt werden, stehen zur Ausgabe der angelegten Belegnummer verschiedene Listen zur Verfügung. In der neuen Version können die Nummern der angelegten Belege beispielsweise durch Knopfdruck angezeigt werden. Die Schnittstellenläufe können auch zusammengefasst in einem Formular ausgegeben werden. "Viele Funktionalitäten haben wir auf Anregung und in Zusammenarbeit mit unseren Kunden verbessert", so Kasprzak.

Weitergehende Informationen finden Sie unter: www.white-sheep.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1729 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von White Sheep GmbH lesen:

White Sheep GmbH | 16.12.2013

Zukunftsfähige Web-Anwendungen für SAP mit Web Dynpro

Berlin, 16.12.2013 - Für die Entwicklung von Web-Anwendungen stellt SAP mit Web Dynpro eine einheitliche Oberfläche für verschiedenste Entwicklungsszenarien zur Verfügung. Die verwendete Model-Driven-Architecture der Entwicklungsumgebung von Web ...