info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Andreas Sedlmeier |

Neue Spieleseiten auf Italienisch, Spanisch & Französisch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Premiere von drei Spiele-Portalen mit kostenlosen Browserspielen auf Französisch, Spanisch und Italienisch


Die drei romanischen Schwesterversionen von www.onlinespiele4fun.de sind seit kurzem mit jeweils mehr als 10.000 Spielen online.

Das junge Spiele-Portal, das im Herbst 2012 mit 10.000 kostenlosen Browser-Games online ging, hat drei neue Schwestern. Eine französische, spanische und eine italienische Seite gingen im Januar 2013 online, mit www.jeuxgratuits4fun.fr eine französische Version für die französisch-sprachigen User, mit www.giochigratis4fun.it für italienisch-sprachige und mit www.juegosgratis4fun.es für spanisch sprechende Gamer.

Mit der Publikation der Portale in den drei romanischen Sprachen ist der Betreiber einen weiteren großen Schritt hin zu einer globalen Ausrichtung seines Games-Repertoires. Bereits im frühen Winter 2012 ging die englischsprachige Version www.freeonlinegames4fun.com und wenig später die russische Variante www.besplatnye-igry-onlain.ru online. Mit Blick auf die User sprechen die Portale damit auf die Erstsprache bezogen bereits 380 Millionen Sprecher des Englischen, 420 Millionen Sprecher des Spanischen, 144 Millionen Sprecher des Russischen, 100 Millionen Deutsch Sprechende und 70 Millionen Muttersprachler des Italienischen an. Hinsichtlich der Zweitsprache kommen zu dieser Sprecher-Zahl mindestens 60 Millionen Spanisch-Sprecher, 110 des Russischen Mächtigen, 80 Millionen Deutsch-Sprecher und einer schwer zu fassenden Anzahl von bis zu einer Milliarde Sprechern des Englischen als Zweitsprache hinzu. Damit übertrifft die Anzahl der Sprecher, die die Games-Portale nutzen können, der Anzahl der Sprecher der weltweit am meisten gesprochenen Sprache, des Mandarin, das von etwa 1,3 Milliarden Menschen, meist chinesischen Staatsbürgern gesprochen wird.

Die Strategie bezüglich der Frage, welche sprachlichen Bestandteile der Portale übersetzt und welche im Englischen belassen werden, hielt sich an die Methode, die bereits erfolgreich bei der englischen und der russischen Version angewandt wurde: Die Navigation des Portals, die Bezeichnungen für die Spiele-Kategorien und deren Beschreibungstexte wie auch die detaillieren Spiele-Beschreibungen wurden übersetzt, die Titel der Spiele blieben unübersetzt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, www.giochigratis4fun.it, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2192 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Andreas Sedlmeier

Produzent und Betreiber Andreas Sedlmeier ist langjähriger Experte für Online-Games in verschiedenen unternehmerischen Zusammenhängen. Onlinespiele4fun.de und ihre fremdsprachlichen Schwesterversionen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Andreas Sedlmeier lesen:

Andreas Sedlmeier | 17.12.2012

Täglich neue Spieler auf neuem Games-Portal Freeonlinegames4fun.com

Das multilinguale Games-Projekt des Portalbetreibers Andreas Sedlmeier ist erst wenige Monate online. 10.000 Browser-Flash-Spiele wurden jeweils auf ein deutsches, ein englisches und ein russisches Games-Portal hochgeladen. Ausgangspunkt des Projekte...
Andreas Sedlmeier | 03.12.2012

Neues Spiele-Portal mit kostenlosen Online-Games

Die neue Spieleseite bietet den Spielern ein Repertoire von mehr als 10.000 Spielen. Damit gehört es zu den größten deutschsprachigen Spiele-Portalen. Die Spiele selber sind über eine Hauptmenü-Leiste und zentral positionierte Grafiken in sechsz...