info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Turquoise Technology |

Turquoise Technology expandiert in Europa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Niederlassungen in Amsterdam und Paris


Turquoise Technology, Anbieter einer integrierten Lösung für Speicherung, Management und Transformation von multimedialen Daten, hat jetzt in Amsterdam und Paris neue Niederlassungen eröffnet. Damit baut das deutsch-amerikanische Start-up-Unternehmen mit Haupsitz in Dresden sein europäisches Vertriebsnetz für die Vermarktung des ContentCube™, einer schlüsselfertigen Lösung für die Multimedia-, Marketing- und Werbe-Branche, planmäßig weiter aus.

Die Niederlassung in Amsterdam wird geleitet von Joost Overedev, der vorher als Country Manager für Precision Technologies, ebenfalls ein Dresdner Unternehmen, tätig war. In Paris ist Gilles Paulot für den französischen Markt verantwortlich. Vor seinem Engagement bei Turquoise Technology war er bei Rogue Wave Software für Frankreich zuständig.

Offizielle Vorstellung des ContentCube™ auf der IBC

Der ContentCube™, der vom 14. bis 18. September auf der IBC (International Broadcasting Convention) in Amsterdam der Öffentlichkeit erstmalig präsentiert wird, ist eine schlüsselfertige Lösung, mit der die unterschiedlichsten Daten und Inhalte – Video oder Audio, Musik, Grafik, Animationen, Layouts oder Textdokumente – in digitalem Format gespeichert bzw. in das gewünschte Format umgewandelt werden können. Die multimedialen Inhalte können dann über ein LAN, ein Intranet oder auch das Internet zur verteilten Nutzung bereitgestellt werden.

Die von Turquoise Technology entwickelte grafische Benutzeroberfläche ermöglicht dazu ein integriertes Multimedia-Asset-Management. Damit können die Inhalte übersichtlich verwaltet und genutzt werden. Versionskontrolle, Suchfunktion und Vorschau erleichtern die Arbeit erheblich. Für die einfache Handhabung verwendet die Software eine browserbasierende Oberfläche, so daß Anwender ohne Schulungsaufwand sofort mit dem Produkt arbeiten können. Für die sichere Speicherung der multimedialen Inhalte stehen ein hochverfügbares RAID-System, eine Wechselfestplatte, DVD-RAM und ein CD-RW-Laufwerk mit unterschiedlicher Speicherkapazität zur Verfügung.


Web: http://www.contentcube.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan H. Saarmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 201 Wörter, 1633 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Turquoise Technology lesen:

Turquoise Technology | 13.03.2002

ContentCube erstmals auf der CeBIT

Der ContentCube ist eine integrierte Media Asset Management Lösung bestehend aus Hard- und Software, die die zentrale Verwaltung und Speicherung von Bildern, Grafiken, Video- oder Audiodateien sowie Textdokumenten ermöglicht. Durch zusätzliche bes...
Turquoise Technology | 05.07.2001

High-Tech-Unternehmen wählt Dresden als Standort

Turquoise Technology will die kürzlich in Dresden eröffnete europäische Zentrale weiter ausbauen. Das 1998 gegründete deutsch-amerikanische Start-up-Unternehmen entwickelt schlüsselfertige Lösungen, die die Speicherung und Verwaltung multimedia...