info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH |

Die Vorzüge einer Projektagentur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Um den Erfolg von Marketing- und Vertriebsaktionen zu steigern, braucht es nicht zuletzt eine professionelle Projektagentur, die Ihre Wünsche in die Tat umsetzt.

Eine Projektagentur wie PRODATA übernimmt z.B. das Kampagnenmanagement für Sie. Alle inbegriffenen Prozesse, diese können von Unternehmen zu Unternehmen sehr unterschiedlich sein, werden übernommen.

(http://www.prodata.de/Kampagnenmanagement)



So findet am Anfang vorzugsweise eine Datenbankentwicklung, falls noch keine professionelle Adressdatenbank vorhanden ist, statt. Durch die Einführung eines Datenbank Tools, kann die Datenbank dann auch von Ihnen verwaltet werden.

(http://www.prodata.de/Adressdatenbank)

(http://www.prodata.de/Datenbank-Tool)



Die Marketingmaßnahmen können von einer einfachen E-Mail Kampagnen bis hin zu mehrstufigen Projekten reichen. Ein Multi Channel Management ist auch kein Problem.

(http://www.prodata.de/E-Mail-Kampagne)



Sie profitieren von der Erfahrung und dem Know-How einer Projektagentur. Oft wissen Unternehmen auch nicht welche Marketingmaßnahmen zu Ihnen und zu Ihren Kunden passen, PRODATA kann sie auch in diesem Fall ganz unverbindlich beraten.

(http://www.prodata.de/multi-channel-management)



Entscheiden Sie selbst, ob Sie die Vorzüge einer Projektagentur genießen wollen.





Mit freundlichen Grüßen



PRODATA GmbH

Thorsten Heftrich

Dipl. wirt. Ing. (TH)

Geschäftsführender Gesellschafter


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thorsten Heftrich (Tel.: 0721-98171-111), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 169 Wörter, 1814 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH lesen:

PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH | 22.03.2013

Rund 128.000.000 Euro für Energieforschung in Karlsruhe

Karlsruhe, 22. März 2013. In Karlsruhe und einem Umkreis von 25 km werden bei Fraunhofer Gesellschaft und Helmholtz-Gemeinsaft insgesamt etwa 128.000.000 Euro Budget für die Energieforschung investiert, rund 1.000 Mitarbeiter kommen dabei zum Einsa...
PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH | 18.03.2013

Effizientes Monitoring von Forschungsgeldern per Softwarelösung

Karlsruhe, 18. März 2013. Mit der "Landkarte der Energieforschung" hat Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, eine übersichtliche und öffentlich zugängliche Darstellung der bundesweit aufgewendeten Fördergelde...
PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH | 11.03.2013

Karlsruher Unternehmen Prodata erhebt und visualisiert Daten

Karlsruhe, 11. März 2013. Bundesweit werden Mittel in Höhe von etwa 846.000.000 Euro für Energieforschung an Forschungsorganisationen eingesetzt, Hochschulen setzen Mittel in Höhe von bis zu 672.000.000 Euro ein. Mit etwa 32 Prozent des Gesamtbud...