info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
baramundi software AG |

Mit Schwung ins neue Jahr: Erfolgreiches 2012 für baramundi

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Augsburger Client Management Hersteller baramundi software AG blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahr mit zahlreichen Innovationen und dynamischem Wachstum


Augsburg, 29. Januar 2013. Die baramundi software AG blickt auf ein erfolgrei-ches Geschäftsjahr 2012 zurück. Der Augsburger Hersteller von Management-Software für Clients, Server und mobile Geräte erzielte mit einem Umsatzplus von fast 30 Prozent ein deutliches Wachstum. Zum Jahresende konnte baramundi den eintausendsten Kunden begrüßen. Das Produktportfolio erweiterte baramundi um zwei komplett neue Module für die Verwaltung mobiler Geräte und für das Ener-giemanagement an PC-Arbeitsplätzen. Durch die Kooperation mit der internatio-nalen Klimaschutzinitiative Plant-for-the-Planet baute das Unternehmen auch den Einsatz für Umwelt und Gesellschaft weiter aus.

Es ist eine Bilanz, die sich sehen lassen kann: Die baramundi software AG erreichte 2012 ein Umsatzwachstum von fast 30 Prozent. Damit setzte baramundi das dynami-sche Wachstum der Vorjahre fort. Inzwischen ist die baramundi Management Suite, die eine integrierte Verwaltung von Notebooks, PCs, Servern, Smartphones und Tablets ermöglicht, bei mehr als 1.000 Kunden im Einsatz – rund 200 von ihnen kamen 2012 neu hinzu.
Wachstum mit Innovationen und hoher Qualität
Mit gleich drei neuen Produktversionen und zwei komplett neuen Modulen unterstrich baramundi 2012 die Position als Innovationsführer. Der Softwarehersteller erweiterte seine Lösung um ein komplett im eigenen Haus entwickeltes Modul zur Verwaltung mo-biler Geräte. Es macht den Einsatz einer Standalone-Anwendung für das Mobile Device Management entbehrlich. Ebenfalls neu entwickelt und erfolgreich eingeführt wurde baramundi Energy Management, das durch intelligente Energierichtlinien den Stromver-brauch von PC-Arbeitsplätzen spürbar reduziert. Die Effizienz wurde durch den TÜV Rheinland gemessen, bestätigt und zertifiziert.
„Die sichere Integration mobiler Geräte in die IT und steigende Energiekosten sind Themen, mit denen sich IT-Verantwortliche auseinandersetzen müssen. Wir bieten mit der baramundi Management Suite eine überzeugende Lösung für diese Herausforde-rungen“, erklärt Bernd Holz, Vorstand Entwicklung und Services.
Zufriedene Anwender und mehrere Auszeichnungen
Die herausragende Qualität der Produktpalette und Services zeigte sich in einer Umfra-ge, die im März 2012 durch das unabhängige Marktforschungsinstitut TNS Prognostics durchgeführt wurde, 99 Prozent der Anwender waren begeistert von der Qualität der Software. 97 Prozent lobten den Support – kein Wunder: So konnte 2012 die Hälfte aller Anfragen bereits am ersten Tag abgeschlossen werden, rund zwei Drittel spätestens am zweiten Tag. Das Qualitätssiegel „Software Made in Germany“ oder der höchste Micro-soft Partnerstatus „Gold“ belegen ebenfalls die hohe Güte der baramundi Produkte.
Einsatz für Umwelt und Gesellschaft
Das soziale Engagement baute baramundi 2012 deutlich aus. So startete das Unter-nehmen eine Kooperation mit der weltweiten Klimaschutzinitiative Plant-for-the-Planet. 20 Prozent der Lizenzeinnahmen aus dem neuen Green-IT-Modul baramundi Energy Management fließen an die Organisation, die durch die globale Neuanpflanzung von Bäumen gegen den Klimawandel kämpft.
baramundi setzt auch 2013 auf stabiles Wachstum
Mit der Freigabe von Release 8.8.2 der baramundi Management Suite erweiterte baramundi seine Management Suite zu Beginn des Jahres 2013 um zahlreiche Funktio-nen, unter anderem durch die Unterstützung des Apple Volume Purchase Programs und des Microsoft Threat Management Gateways. Auf der CeBIT gibt das Augsburger Un-ternehmen an Stand D11 in Halle 3 bereits einen Ausblick auf die nächste Neuerung: das Management von Geräten mit dem Betriebssystem Windows Phone 8.
Neben dem Ausbau der Produktpalette setzt baramundi auf ein verstärktes Engagement auf Auslandsmärkten. Uwe Beikirch, Vorstand Vertrieb und Finanzen: „Wir sehen die baramundi software AG hervorragend gerüstet, unsere Ziele für 2013 zu erreichen. Als zuverlässiger Partner bieten wir unseren Kunden eine überzeugende Lösung für aktuelle und kommende Aufgaben, mit denen Unternehmen bei der Verwaltung ihrer IT-Landschaft konfrontiert sind.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Meiser (Tel.: 0821-567080), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 449 Wörter, 3457 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: baramundi software AG

Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 2.000 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des unabhängigen, deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.

Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand des Netzwerks sowie der Clients optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen - auf PCs, Notebooks, Mobilgeräten oder in virtuellen Umgebungen.

Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

Vorstand: Dipl.-Ing. (FH) Uwe Beikirch | Dipl.-Kfm. Karl Scheid
Aufsichtsratsvorsitzender: Dipl.-Ing. Univ. (TUM) Norbert Klump
Sitz und Registergericht: Augsburg, HRB-Nr. 2064


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von baramundi software AG lesen:

baramundi Software AG | 02.11.2016

Internet-Enabled Endpoint Management mit der baramundi Management Suite 2016 R2

Augsburg, 02. November 2016 – Geräte außerhalb des Unternehmensnetzwerks können erstmals ohne VPN mit der baramundi Management Suite 2016 R2 verwaltet werden. Weitere Neuerungen betreffen die Unterstützung von Windows 10 wie auch die Weiterentw...
baramundi Software AG | 17.10.2016

baramundi software AG stellt Karrierechancen auf der akademika 2016 in Augsburg vor

Augsburg, 17. Oktober 2016 – Die baramundi software AG wurde im Jahr 2000 in Augsburg gegründet und gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Unified-Endpoint-Management. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 140 Mitarbeiter im Glaspa...
baramundi Software AG | 11.10.2016

Sicheres Endpoint-Management: baramundi auf der it-sa 2016

Augsburg, 11. Oktober 2016 – Vom 18.-20. Oktober stehen wie jedes Jahr auf der it-sa alle Zeichen auf Sicherheit. Die baramundi software AG ist bereits zum fünften Mal als Aussteller auf der Security-Messe vertreten. Mit im Gepäck ist die neue ba...