info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rittal GmbH & Co. KG |

Mehr Effizienz in der Schaltschranktechnik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Rittal auf dem Automatisierungstreff in Böblingen


Dass das Effizienzpotenzial in der Schaltschranktechnik noch lange nicht ausgeschöpft ist, zeigt Rittal auf dem Automatisierungstreff vom 20. bis 22. März in Böblingen. Der Systemanbieter präsentiert in Workshop-Veranstaltungen neueste Engineeringtools...

Herborn, 29.01.2013 - Dass das Effizienzpotenzial in der Schaltschranktechnik noch lange nicht ausgeschöpft ist, zeigt Rittal auf dem Automatisierungstreff vom 20. bis 22. März in Böblingen. Der Systemanbieter präsentiert in Workshop-Veranstaltungen neueste Engineeringtools für die schnelle und exakte Berechnung von Klimatisierungsmaßnahmen sowie für die normgerechte Planung von Schalt- und Steuerungsanlagen nach DIN EN 61439. Gemeinsam mit Eplan stellt das Unternehmen zudem die Ergebnisse des Forschungsprojekts InnoCaT4 aus der Innovationsallianz "Green Carbody Technologies" vor. Mit einem Ausstellungsbus zeigt Rittal sein aktuelles Produktprogramm "Rittal - Das System."

Fachbesucher des Automatisierungstreffs können sich im Workshop "Therm und Tools" darüber informieren, wie sich die aufwendige Berechnung des Klimatisierungsbedarfs von Schaltschränken jetzt noch komfortabler und schneller realisieren lässt. Mit der Software RiTherm bietet Rittal ein professionelles Tool, um Planer beim Anlagenbau umfassend zu unterstützen.

Im Workshop "Power und Tools" erfahren Fachbesucher im Weiteren wie sich durch die Planungssoftware "Power Engineering" von Rittal ein normgerechter Schalt- und Steuerungsanlagenbau nach DIN EN 61439 realisieren lässt. Die Software hilft sowohl bei Planung und Konfiguration von Schaltanlagen als auch bei der normgerechten Dokumentation.

Gemeinsam mit Eplan präsentiert Rittal in einem dritten Workshop die Ergebnisse des Forschungsprojektes InnoCaT4 der Green Carbody Alliance. Gezeigt werden neueste Technologien zur energieeffizienten Entwärmung von Schaltschränken sowie die softwaretechnische Umsetzung auf Basis Eplan Pro Panel.

Zusätzlich zu den drei Workshops und einem Forums-Vortrag zum Thema "Effiziente Schaltschrank-Klimatisierung" präsentiert Rittal mit einem Ausstellungsbus effiziente Infrastrukturlösungen für die elektrische Automatisierungstechnik. Im Fokus steht das Programm "Rittal - Das System." mit deutlichen Vorteilen in allen Aspekten - von der Planung bis zur Montage. Zu den Highlights zählen montagefreundliche Schrank-, Tragarm- und Installationsverteilersysteme sowie energiesparende Kühllösungen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2225 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rittal GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rittal GmbH & Co. KG lesen:

Rittal GmbH & Co. KG | 16.10.2014

TÜV bestätigt hohe Energieeffizienz

Herborn, 16.10.2014 - Mit RiMatrix S hat Rittal ein komplett modulares, standardisiertes Rechenzentrum entwickelt. Es umfasst bereits alle Infrastruktur-Komponenten, die für den Serverbetrieb notwendig sind. Jetzt hat der TÜV Rheinland die hohe Ene...
Rittal GmbH & Co. KG | 13.10.2014

Industrie 4.0 zum Anfassen

Herborn, 13.10.2014 - Die Optimierung der Wertschöpfungskette ist Daueraufgabe im Steuerungs- und Schaltanlagenbau. Wie dies gelingt, zeigt Rittal gemeinsam mit den Schwesterunternehmen Eplan, Cideon und Kiesling auf der SPS IPC Drives 2014 in Halle...
Rittal GmbH & Co. KG | 03.09.2014

Die coole Ergänzung

Herborn, 03.09.2014 - Rittal erweitert sein modulares, standardisiertes Rechenzentrum RiMatrix S jetzt um einen komplett vorkonfigurierten Kältecontainer. Die Kühllösung arbeitet vorrangig mit indirekter, freier Kühlung und erzielt dadurch eine b...