info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beulendoktor-Roschi |

Eine Seriöse Ausbildung zum Dellentechniker bzw. Beulendoktor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zauberei oder Handwerk das entfernen einer Delle verlangt eine Seriöse Ausbildung zum Dellentechniker bzw, Beulendoktor

Anfang der Neunziger Jahre wurde das Handwerk des Dellentechniker bzw. Beulendoktor noch belächelt, als Zauberei oder Kunst. Auch sehe Ich heute noch staunende Gesichter wenn ein Verhageltes Auto hinterher wieder wie neu, aussieht. Ohne das ,das Auto eine Lackierer gesehen hat.

Um dies so hin zu bekommen benötigt man eine Ausbildung in einer Seriösen Firma oder einem erfahrenen Dellentechniker an seiner Seite, der Ihnen Schritt für Schritt erklärt wie das entfernen einer Delle funktioniert. Dabei ist es aber eher unwahrscheinlich, da? ein Dellentechniker der im Einsatz wie z.b. Hagelsaison ist noch Zeit findet einen Schüler Auszubilden und alles richtig erklären kann.

Auch das selbst beibringen der Dellenentfernung erweist sich als problematisch. Oft sind zu viel Fragen offen wie z.b. was ist das richtige Werkzeug zum Dellenentfernen, welche Hebel nehme ich für welche Delle oder Bauteil. Wie funktioniert die Klebetechnik bei Kantigen Dellen, welcher ist der richtige Zugadapter für die Delle, wie habe ich die Delle zu bearbeiten, wie und mit was entferne ich die Delle, wo kaufe ich mein Werkzeug usw..

Deshalb ist es wichtig einen Seriösen Ausbilder für eine Dellentechniker Schulung aufzusuchen. Doch auch hier gibt es schwarze Schafe die nur auf Abzocke aus sind, denen es egal ist was hinterher aus Ihren Kursteilnehmer wird.

Wir distanzieren uns von Kursanbietern die meinen mit einem Ausbilder kann man mehrere Teilnehmer gleichzeitig Unterrichten. Da die Qualität der Ausbildung zu wünschen lässt.

Der Ausbilder muss sich individuell auf jeden einzelnen Kursteilnehmer einstellen können.

Auch ist ein 2 - Tages Kurs zu kurz um alles zu erlernen. Natürlich muss ein Kurs keine 2 Wochen

dauern. Ein 5 - Tages Kurs ist meines Erachtens vollkommen ausreichend, das Zeigt auch die Praxis in meinen Schulungen. Danach reicht ein tägliches üben und nach 2 - 3 Monaten sollte man so weit sein um auch schwerste Dellen an Kundenfahrzeugen entfernen zu können.

Auch nach Kursende sind wir für Tipps und Fragen Ansprechpartner Nummer eins.

Nutzen auch Sie die Chance einer Seriösen Ausbildung zum Dellentechniker bzw. Beulendoktor



Wir beraten Sie gerne

Ihr Beulendoktor Roschi



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Roschlauer (Tel.: 015119354191), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 2855 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema