info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
oxaion ag |

oxaion ag und STABILA Messgeräte GmbH gehen neue Wege

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ERP-Hersteller und Anwender kooperieren erstmalig im Bereich Ausbildung


Ettlingen/Annweiler, 31. Januar 2013 - Die oxaion ag und die STABILA Messgeräte GmbH arbeiten erstmalig in Sachen Ausbildung zusammen. Die beiden Unternehmen geben ihrem Nachwuchs die Chance, Arbeitsabläufe und Geschäfts-prozesse beim jeweiligen Partner besser kennen zu lernen.

"Wir möchten, dass unsere Studenten die Software auch aus Sicht der Anwender sehen", erklärt Holger Merkel, Fachbereichsleiter Entwicklung der oxaion ag. Das Ziel der oxaion-Studenten im Fachbereich BWL-Industrie ist die IT-Beratung. "Deshalb ist es ganz besonders wichtig, dass die jungen Kollegen so früh wie möglich die Geschäftsprozesse, die unsere Software abdeckt, auch real in der Praxis erleben", ergänzt Merkel. Darüber hinaus sollen die Studenten auch einfach mit der Atmosphäre in industriellen Fertigungsunternehmen vertraut werden.

Bei den kaufmännischen Auszubildenden von STABILA geht es während der Zeit bei der oxaion ag darum, die Grundzüge der ERP-Software aus erster Hand kennen zu lernen. Sie werden sich intensiv mit der Oberfläche, mit verschiedenen ERP-Funktionen und auch mit Tipps und Tricks im täglichen Umgang mit der ERP-Software auseinandersetzen. "Wir versprechen uns von der Aktion, dass die Azubis ihr neu erworbenes Wissen in den Fachabteilungen direkt und sicher umsetzen können", erläutert Gudrun Kollum, Leiterin Personal und Recht bei STABILA.

Die Betreuung der Gäste wird in beiden Unternehmen überwiegend von den Studenten und Auszubildenden organisiert. Das bedeutet: Jeder arbeitet direkt bei seinem persönlichen Betreuer mit und lernt so dessen Arbeitsalltag kennen. "Damit erreichen wir einen Lerneffekt auf beiden Seiten", resümiert Rita Krämer, Leiterin betriebliche Ausbildung bei STABILA.

Bild
BU: Arbeiten in Sachen Ausbildung eng zusammen: oxaion ag und die STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH. Von links: Gudrun Kollum, Leiterin Personal und Recht, Rita Krämer, Leiterin betriebliche Aus-bildung (beide STABILA), Holger Merkel, Fachbereichsleiter Entwicklung, Ralf Paulus, Ausbildungsverantwortlicher (beide oxaion ag).
Downloadlink: http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/oxaion/oxaion_Stabila1.jpg

oxaion auf der CeBIT 2013, Hannover, 5. bis 9. März 2013, Halle 5, Stand C34

Hintergrund:
Die oxaion ag aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt zu den führenden deutschen Anbietern von ERP-Software für den Mittelstand. Jahrzehntelange Branchenerfahrung zeichnet das Unternehmen darüber hinaus als kompetenten Beratungspartner aus. Mit ihrer Software richten sich die Ettlinger an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Neben den klassischen ERP-Modulen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion decken die Lösungen der oxaion ag eine Vielzahl weiterer Themen ab, wie beispielsweise ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement bis hin zu einem integrierten CRM-System (IRM).

STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH ist in vielen Ländern Marktführer und weltweit anerkannt als Messgeräte-Spezialist für Wasserwaagen, Laser, Maßstäbe und Bandmaße. Über 500 Mitarbeiter engagieren sich für den weltweiten STABILA Erfolg. Die Entwicklung neuer Produkte und Fertigungstechniken sowie die Vertriebs- und Marketingaktivitäten werden Jahr für Jahr ausgebaut. Zahlreiche Innovationen und Patente in den Bereichen Laser, Wasserwaagen, Bandmaße und Maßstäbe basieren auf der engen Zusammenarbeit mit den Handwerkern und erklären die kontinuierlich steigende Nachfrage.

Bei Abdruck Beleg erbeten

oxaion ag
eisenstockstraße 16
76275 ettlingen
telefon 07243/590-6777
info@oxaion.de
www.oxaion.de

Pressekontakt:

Stephan Dürr
PR- & Marketingleitung
telefon 07243/590-356
telefax 07243/590-4356
stephan.duerr@oxaion.de
www.oxaion.de

PRX Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Detlef Sandern, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3680 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von oxaion ag lesen:

oxaion ag | 26.01.2016

Volles Programm bei oxaion

oxaion lädt seine Interessenten und Anwender zu kostenlosen Einsteigerwebinaren und tiefergehenden Fachwebinaren ein. Ausgewählte Experten erklären darin Funktionsbereiche der Software und geben praktische Tipps zur Handhabe. Voraussetzung ist led...
oxaion ag | 10.12.2015

Schlank werden mit BPM

„Mittelständische Anwender verwenden graphische Prozessbeschreibungen als Grundlage von Prozessdokumentationen und Ablaufbeschreibungen – ein "Management" inklusive Prozessüberwachung oder -simulation ist im Mittelstand bisher eher weniger ver...
oxaion ag | 16.09.2015

Wechsel im oxaion-Management

Der neue Technologie-Vorstand Marcel Schober (35) ist bereits seit 1999 bei dem Ettlinger ERP-Spezialisten tätig. Er war   Innovator für die Umsetzung der damaligen Client-Server-ERP-Lösung auf eine moderne 3-Tier-Architektur. Zudem hat er als B...