info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Redpur GmbH |

Redpur GmbH - spannende Perspektiven in der Schweiz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ab sofort Redpur Generalimporteur für die Schweiz. Die Hayinger Redpur GmbH ist mit ihren evolutionären Infrarotheizsystemen ab sofort auch offiziell auf dem Schweizer Markt vertreten.

Hayingen - Steinhausen | Für die nachhaltige Etablierung eines neuen Unternehmens auf dem Markt sind viereinhalb Monate eine äußerst kurze Zeit - die schwäbische REDPUR GmbH hat in dieser Zeit geschafft, wofür viele andere Firmen Jahre brauchen. Der Präzisionshersteller aus dem schwäbischen Hayingen ist mit seinen evolutionären Infrarotheizsystemen erst seit dem 1. September 2012 auf dem Markt präsent und befindet sich seitdem auf deutschlandweitem Expansionskurs. Die internationale Expansion der REDPUR GmbH war zum Geschäftsstart strategisch eingeplant.



Zum Jahresbeginn 2013 ist nun klar: Die erste internationale Station von REDPUR liegt in der Schweiz. Ab sofort arbeiten die Hayinger mit der Steinhausener MTU Solcatec AG zusammen. MTU Solcatec AG wird in dieser Partnerschaft als Schweizer Generalimporteur für REDPUR tätig.



REDPUR Infrarotheizsysteme - in der Schweiz exklusiv bei der MTU Solcatec AG



Die MTU Solcatec AG hat sich auf dem Schweizer Markt als Vertriebsexpertin für Infrarotheizgeräte etabliert. Ab sofort ist über die MTU Solcatec AG das gesamte REDPUR Produktportfolio in der Schweiz erhältlich. Die REDPUR Infrarotheizsysteme werden ausschließlich in Süddeutschland produziert. Im Marktsegment für umweltfreundliche, energieeffiziente und innovative Heizgeräte hat sich REDPUR mit seinen hochwertigen High-Tech-Produkten als erfahrener Präzisionshersteller positioniert.



REDPUR - auch auf dem Schweizer Markt ökologisch orientiert



Auch in ihren "ökologischen" Programmen gibt es Berührungspunkte zwischen der MTU Solcatec AG und REDPUR. Die grundsätzliche strategische - und ökologische - Vision der REDPUR GmbH zielt auf Energiefreiheit durch Infrarotheizsysteme und eine autarke Energieversorgung aus regenerativen Quellen. Die Tresolar AG liefert als unabhängige Tochterfirma der MTU Solcatec AG Photovoltaik-Lösungen für den Schweizer Markt. Spannend dürfte also auch werden, wie sich die Kooperation zwischen den neuen Unternehmenspartnern in diesem Arbeitsfeld entwickelt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Rosamaria Mondello (Tel.: 07386-277382), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2341 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Redpur GmbH lesen:

REDPUR GmbH | 30.01.2014

Erfolgreicher Jahresauftakt mit einer Internationalen Infrarotheizung Händlerschulung

Hayingen | Das Hayinger Unternehmen verfolgt ehrgeizige Ziele: Mit ihrer ökologischen Vision und ihren inzwischen auch patentierten Präzisionsheizsystemen "Made in Süddeutschland" will REDPUR zum Weltmarktführer für Infrarotheizsysteme werden. F...
REDPUR GmbH | 25.10.2013

Kostenfalle Heizen - und die kostengünstige Alternative mit einem REDPur Heizsystem

In der vergangenen Woche veröffentlichte der Deutsche Mieterbund (DMB) seine aktuelle Schätzung der Heizkostenentwicklung für das aktuelle Jahr. Die Kosten für das Heizen werden sich demnach um bis zu knapp 18 Prozent erhöhen. Bereits im vergang...
REDPUR GmbH | 25.10.2013

Erdgaspreise: Energiekonzerne maximieren Gewinne auf Kosten der Verbraucher

Rund 160.000 private Haushalte, die ihr Erdgas im Rahmen der kommunalen Grundversorgung von RWE beziehen, müssen ab dem Herbst 2013 dafür rund sechs Prozent mehr bezahlen. Die RWE hat ihrerseits mit ihrem Erdgas-Lieferanten Gazprom gerade einen Dea...