info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
D-Link Deutschland GmbH |

D-Link 2013 - Cloud Lösungen im Mittelpunkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


D-Link Jahresausblick 2013


Eschborn, 05. Februar 2013 — D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld und für das digitale Zuhause, blickt trotz eines global schwierigen Marktumfeldes auf ein konstantes Geschäftsjahr zurück: so erzielte das Unternehmen weltweit einen Jahresumsatz von rund 1,1 Milliarden US Dollar und konnte somit das solide Umsatzergebnis aus dem Vorjahr bestätigen. Das Jahr 2013 steht für den Netzwerkspezialisten ganz im Zeichen der Cloud. Kommende Generationen an mobilen Endgeräten mit Touch Funktion und ultradünnen Formfaktoren schaffen Anreize für eine Erneuerung bestehender Hardware und werden das rasante Wachstum mobiler Internetgeräte wie Smartphones und Tablets noch verstärken. Zugleich erwarten Nutzer steten Zugriff auf ihre Daten von überall und generieren ganz neue Anwendungsfelder. Diese Entwicklung wird die Nachfrage nach Speichermedien ebenso ansteigen lassen wie den Bedarf an Sicherheitslösungen. D-Link hat sich in diesem Marktumfeld mit einem umfassenden Portfolio an cloud-fähigen Lösungen und seinem Konzept der Personal Cloud erfolgreich positioniert. Zudem gilt das Unternehmen als Marktführer im Bereich IP-Kameras im Fachhandel.

„Nie zuvor gab es so viele sinnvolle Applikationen für das mobile Internet wie heute“, so Thomas von Baross, Geschäftsführer D-Link (Deutschland) GmbH und Vice President Central and Eastern Europe. „Zugleich wächst das Datenvolumen unaufhaltsam. Cloud-fähige Netzwerkprodukte, Speichermedien wie NAS-Geräte oder Back-up und Restore Lösungen werden im Mittelpunkt stehen. Mit unserer D-Link Cloud Familie sind wir hier bereits sehr gut aufgestellt und werden im neuen Jahr insbesondere eine Reihe neuer Router, Access Points, Storage Produkte und Kameras auf den Markt bringen. Entsprechend den allgemein positiven Marktprognosen für Deutschland rechnen wir 2013 mit einem Wachstum im einstelligen Bereich.“

Vertrieb – noch näher an die Partner
D-Link hat bereits 2012 begonnen, die veränderte Vertriebslandschaft mit dem neuen Multi Channel-Ansatz zu adressieren – dies wird nun Standard im Markt. Darüber hinaus unterstützt D-Link seine Partner dabei durch aktives Business Development neue Geschäftsfelder zu erschließen. So eröffnen sich zum Beispiel IT Resellern ganz neue Einnahmequellen durch IP Surveillance. Durch die einzigartige Position von D-Link als Netzwerkspezialist, der auch IP Surveillance Produkte anbietet, lassen sich von Seiten der Vertriebspartner End-to-End-Lösungen umsetzen, wie sie sonst kein Wettbewerber im Portfolio hat.

Die Personal Cloud im digitalen Zuhause
D-Link ist davon überzeugt, dass die Cloud sich im Privatbereich vermehrt durchsetzen wird und den Nutzern von Netzwerkprodukten einen immensen Mehrwert bietet. Aus Sicherheitsgründen sollen die jeweiligen Daten aber die eigenen vier Wände möglichst nicht verlassen. Daher hat D-Link seine Produkte nach dem Prinzip der Personal Cloud konzipiert. Dieser Ansatz vereint beides: weltweiten Zugriff und größtmöglichen Schutz der Daten. Letztere werden nicht beim Anbieter, sondern beim Anwender zu Hause gespeichert und stehen somit weiterhin unter dessen Kontrolle. Das für die Cloud-Dienste entworfene Online-Portal eu.mydlink.com fungiert als Sichtfenster, durch das die zu Hause gespeicherten Daten eingesehen oder heruntergeladen werden können. Mit seinem Konzept der Personal Cloud auf Basis des mydlink Portals und der dazugehörigen Apps konnte D-Link bereits 2012 Endkunden nachhaltig überzeugen und wird diesen Bereich 2013 konsequent ausbauen.

Zukunftssichere Netzwerklösungen für Unternehmen und Endanwender
Mit den wachsenden Datenmengen steigt der Bedarf an leistungsstarken Speicherlösungen rasant an. Unternehmen investieren in mehr und größere NAS- und iSCSI-Storage-Produkte. Ein Trend geht auch im Bereich Storage in Richtung „Mobilität“: Nutzer werden sich zunehmend für cloud-fähige Speichermedien entscheiden, um auch mobil auf alle ihre Daten zuzugreifen.
Neben den bewährten NAS/SAN Speicherlösungen wird sich D-Link 2013 im Unternehmensumfeld mit Workgroup-Produkten verstärkt positionieren. Insbesondere für den Mittelstand befinden sich Unified Storage Produkte, die NAS und SAN vereinen, im Angebot. Speziell an kleinere und mittelständische Unternehmen richten sich auch neue D-Link WLAN Produkte, wie neue Controller, Switche und Outdoor Access Points.

Weitere Schwerpunkte sind Technologien wie LTE und Gigabit-WLAN. In Planung ist zudem ein Ausbau des Angebots an 802.11ac-fähigen Produkten – hier unter anderem eine neue Router-Generation, die die Personal Cloud Funktionen unterstützt. Im Unternehmensbereich werden Dualbandgeräte eine große Rolle spielen, weshalb sich eine Reihe an 2,4-GHz sowie 5-GHz-Produkte auf der D-Link Roadmap befinden.

Konsequent erweitert wird im neuen Jahr das D-Link Sortiment rund um IP-Surveillance sowohl für den privaten als auch professionellen Einsatz: neue IP-Kameras, Video-Encoder und neuartige Kameras, die bereits hardwareseitig eine Voice Detection bieten, werden das vorhandene Portfolio ergänzen. Zudem wird das Cloud-Kamera-Portfolio um mehrere Outdoor-fähige Geräte ergänzt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, D-Link GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 517 Wörter, 4024 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: D-Link Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von D-Link Deutschland GmbH lesen:

D-Link Deutschland GmbH | 24.01.2017

Neue Vigilance Kameramodelle: 360 Grad Bilder und 3 Megapixel für draußen

Eschborn, 24.01.2017 - D-Link, Anbieter von ganzheitlichen IP-Lösungen im professionellen Umfeld, erweitert sein umfangreiches Videoüberwachungssortiment „Vigilance“ um mehrere neue Produkte. Die wetterfeste PoE Bullet-Kamera DCS-4703E eignet s...
D-Link Deutschland GmbH | 18.01.2017

PoE-Alleskönner: Neuer 5-Port Gigabit PoE-Powered Smart Managed Switch von D-Link

Eschborn, 18.01.2017 - D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld, stellt seinen ersten 5-Port-Switch DGS-1100-05PD mit Power-over-Ethernet (PoE) Spannungsversorgung vor. Der lüfterlose Gigabit-Switch wird nicht nu...
D-Link Deutschland GmbH | 11.01.2017

Bundle Aktion von D-Link erleichtert KMUs Einstieg in 10-Gigabit Technologie

Eschborn, 11.01.2017 - Im Business Umfeld steigen aufgrund der zunehmenden Vernetzung von Geräten und Produktionsanlagen die zu verarbeitenden Datenmengen rasant an. Dies wiederum hat einen wachsenden Bedarf an leistungsstarken Netzwerken zur Folge ...