info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAUSER Gruppe |

MAUSER eröffnet neuen Produktionsstandort für Fibertrommeln in Nordamerika

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Brühl/Deutschland, 6. Februar 2013 Die MAUSER Gruppe, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Industrieverpackungen, hat einen neuen Produktionsstandort für Fibertrommeln in Nordamerika eröffnet. Der neue Standort in The Woodlands, Texas, grenzt unmittelbar an das bereits bestehende Werk zur Herstellung von Kunststoffverpackungen an. Insbesondere Kunden aus dem Südwesten der USA profitieren jetzt zusätzlich von der einfachen Beschaffung qualitativ hochwertiger Fibertrommeln in verschiedenen Ausführungen.

Mit der Eröffnung des neuen Produktionsstandortes für Fibertrommeln in Nordamerika baut die MAUSER Gruppe ihre Präsenz als ein globaler Marktführer im Bereich der Industrieverpackung weiter aus. Ab sofort produziert MAUSER am neuen Standort Fibertrommeln mit Durchmessergrößen von 14‘‘ bis 23‘‘ in den verschiedensten Material- und Deckelkombinationen.

„Die Zahl unserer Kunden sowie die Anforderungen an die Vielfältigkeit der Verpackungslösungen wachsen kontinuierlich. Wir entwickeln uns fortlaufend mit unseren Kunden“, erläutert Siegfried Weber, Sr. VP Global Sales und Marketing, MAUSER Nordamerika. „Fibertrommeln stellen einen wichtigen Bestandteil unseres Produktangebots in Nordamerika dar. Mit dem neuen Werk komplettieren wir unsere Produktfamilie im Südwesten der USA.“

Der zusätzliche Fertigungsstandort in The Woodlands, Texas, ermöglicht MAUSER die Belieferung von Kunden im Südwesten der USA mit dem gesamten Spektrum an Industrieverpackungslösungen. Weitere in der Region Texas verfügbare Verpackungsformate sind neben den Kunststoffverpackungen aus The Woodlands auch Stahlfässer und IBCs aus dem weniger als 50 Kilometer entfernt gelegenen Houston.

„Die starke Nachfrage nach MAUSER Fibertrommeln auf dem Markt hält an“, sagt Mark Zymon, General Manager, MAUSER Fiber. „Kunden schätzen unsere Kunststoffbeschichtungstechnologie, die den Kopfring der Fibertrommel vor Korrosion und Rost schützt und so eine hochwertige Produktqualität gewährleistet. Ein spezielles Kopfringdesign und die hochwertige Verarbeitung der Spannringe beugen Verletzungen bei der Handhabung und beim Öffnen der Trommeln vor. Und natürlich falzen wir alle Ringe, was im Vergleich zum Bördeln ebenfalls für eine hochwertige Qualität sorgt.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PR-Agentur: Annette Spiegel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 222 Wörter, 1780 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAUSER Gruppe lesen:

Mauser Gruppe | 06.07.2015

MAUSER baut das IBC-Geschäft in Südchina mit der Übernahme von Anteilen an Fanshun Elan weiter aus

Brühl/Deutschland, 6. Juli 2015 - Die Fanshun Gruppe und Time Technoplast – in Form der Niederlassung GNXT Investment Holding Pte. Ltd. in Singapur – waren bislang Joint-Venture-Partner für die Produktion von IBCs in Guangzhou (Südchina) und a...
MAUSER Gruppe | 01.04.2015

MAUSER übernimmt IBC NA und Clean Tide Container

"Wir freuen uns, dass wir unsere Präsenz in den USA weiter ausbauen können", bemerkt Hans-Peter Schaefer, CEO der MAUSER Gruppe. "Diese Übernahme gibt uns die Möglichkeit, unsere Kunden im für uns wichtigen nordamerikanischen Markt noch effektiv...
MAUSER Gruppe | 30.03.2015

MAUSER investiert in die Stahlfassfertigung in Houston, Texas

Die MAUSER Gruppe hat an ihrem Standort in Houston, Texas, bedeutende Investitionen vorgenommen, welche die Neuinstallation von Pressen, Falzbänken, Lackierkabinen und einer neuen Schweißanlage beinhalten. "Wir waren sehr erfreut über die Entschei...