info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Künstlerin Sabine Lenzer |

Ausstellungshighlight im März 2013: 'Sabine Lenzer - abstract art' Schloss Blutenburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Am 9. und 10. März 2013 zeigt Sabine Lenzer in einem wunderschönen ehemaligen Jagdschloss, Schloss Blutenburg in München, ihre Werke.

Die Münchnerin arbeitet überwiegend mit Acryl- und Mischtechniken auf Leinwand und präsentiert dabei eine ganze Palette malerischer Ausdrucksformen: Mal sind ihre Arbeiten abstrakt und intensiv, die Künstlerin setzt kraftvolle Impulse und innovative Akzente. Dann zeigt sie wieder ihre sehr zarte, sinnliche Seite und dem Betrachter eröffnen sich poetische Farbkompositionen in gegenständlichen Aquarellbildern.



Lenzer, deren Werke u.a. im Haus der Kunst in München zu sehen waren, inszeniert geradezu lebendig wirkende Bilder. Vielleicht ist es die fundierte Ausbildung in Aquarelltechniken, die den Werken in ihrer Bildkomposition, Intensität und Ausstrahlung noch immer anzusehen ist. Dabei studierte Sabine Lenzer zunächst Betriebswirtschaftslehre. "Ein glücklicher Zufall brachte es, dass ich 1998 Edith Kramer, ihre Galerie und ihr Atelier, in Wackersberg bei Bad Tölz kennenlernte. Ihre Aquarelle begeisterten mich und der Malvirus hatte mich erfasst," so die Künstlerin. Es folgten Kurse und Studien bei namhaften Künstlern im In- und Ausland. "Das intuitive Arbeiten, die Leuchtkraft der dynamisch eingesetzten Farben, das völlige sich Verlieren im Moment des Schaffens, das teilweise Loslösen vom Motiv und sich Fallenlassen in die Farbe und den Tanz des Pinsels - und diese tief empfundene Lebensfreude dabei - das bedeutet mir meine Kunst."



Die Münchner Künstlerin wurde bereits zum 5. Mal von den Freunden Schloss Blutenburg eingeladen und zeigt ihre abstrakten Acrylarbeiten und Aquarelle am Samstag, den 9. März und am Sonntag, den 10. März, jeweils von 11 - 19 Uhr



Ausstellung

Schloss Blutenburg, Christa-Spangenberg-Saal

Seldweg 15, 81247 München-Obermenzing

9. und 10. März 2013 von 11-19 Uhr



Sabine Lenzer

Prinzenstrasse 23

80639 München

www.sabinelenzer.de



Pressekontakt:

SOMMER. PRESSE UND PR

Ulmenstrasse 13 | info@sommer-presse-pr.de

D-41363 Jüchen | www.sommer-presse-pr.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sabine Lenzer (Tel.: 089/56016822), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2502 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema