info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

ec4u und DemandGen schließen strategische Partnerschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


ec4u expert consulting ag und DemandGen AG arbeiten ab sofort exklusiv zusammen. Integriertes Lead Management und Customer Relationship aus einer Hand schließt die Lücke zwischen Vertriebs- und Marketingabteilungen. Der Beitrag vom Marketing am Unternehmenserfolg wird dadurch messbar.
DemandGen ist ein anerkannter Experte für integriertes Lead Management und hat als langjähriger Partner von Eloqua und Oracle viele Kunden bei der Einführung von Marketing Automation begleitet. ec4u ist mit Beratungsleistungen rund um die führenden CRM-Systeme sowie der Strategie- und Fachberatung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service eines der marktführenden Unternehmen in Zentraleuropa.
Ausschlaggebend für diese enge Partnerschaft ist der gemeinsame Mehrwert, der durch diese Zusammenarbeit für die Kunden generiert wird. Mit der heutigen Übernahme von Eloqua, einer Software zur Automatisierung von Marketingprozessen, signalisiert Oracle den Ausbau eines eigenen cloud-basierten Produktportfolios rund um das Thema Marketing Automation. Oracle plant, Eloqua als Kern in der Marketing-Cloud zu etablieren und strategisch zu verankern.
„Wir als ec4u begrüßen den Kauf von Eloqua durch Oracle und freuen uns, mit DemandGen einen spezialisierten Partner gefunden zu haben, der für uns die Brücke zwischen den bekannten CRM-Kernprodukten hin zu einem ganzheitlichen, modernen Beratungsmandat für Lead Management und Marketing Automation schließt. Wir sind nach wie vor auf enormem Wachstumskurs und die Partnerschaft mit DemandGen bietet optimales Potenzial dazu. Alle Kunden und Interessenten beider Partner profitieren schon heute von dem erweiterten Leistungsportfolio, welches durch diese Partnerschaft entsteht", so David D. Laux, CEO der ec4u.
ec4u und DemandGen haben beide ihre Wurzeln in Deutschland und sind mit ihren Kunden international tätig. Die ec4u, mit insgesamt fünf Niederlassungen, ist zudem stark auf dem Schweizer Markt vertreten. DemandGen hat darüber hinaus Niederlassungen in London (UK), Singapur und Melbourne (Australien). Durch diese nachhaltige Partnerschaft verstärken sie ihren festen Beraterstab auf über 250 Experten weltweit und können Kunden wie z.B. Adobe, American Express, Bosch, Dell, Panasonic, RWE oder Swisscom nun ein erweitertes Beratungsportfolio anbieten.
Dazu Reinhard Janning, CEO bei der DemandGen: „Immer mehr Unternehmen definieren das Lead Management, also die Gewinnung und Betreuung von neuen Kunden, als einen unternehmenskritischen Prozess. Durch die Partnerschaft mit ec4u können wir für unsere Kunden diesen Prozess integriert - von der Marketingkampagne bis zum Customer Relationship Management- anbieten. Die Best Practices und die Projekterfahrung, die wir in dieser einzigartigen Konstellation bündeln, sind eine ausgezeichnete Voraussetzung für die Etablierung eines nachhaltigen Kundenbeziehungsmanagements für B2B- und B2C-Kunden.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich (Tel.: 02233 6117-75), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 2942 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...