info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Finca Teneriffa Spezialist |

2013 ist das Jahr um eine Finca auf Teneriffa zu mieten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fincas auf Teneriffa sind beliebte Unterkünfte für alle die sich abseits von den Touristenmassen erholen möchten. Eine Finca hat viele Vorteile gegenüber Hotels oder Clubanlagen.

Ferienhäuser boomen, denn jeder Urlauber möchte während der schönsten Tage des Jahres entspannte Ferien im Kreise seiner Freunde und Familie fernab von hektischem Touristentrubel verleben. Wer sich für eine Insel der Kanaren entscheidet, der ist mit einer Finca Teneriffa gut beraten. Diese in typisch spanischem Stil errichteten Ferienhäuser garantieren nicht nur den Grad an Privatsphäre, den man sich für seinen Urlaub wünscht, sie sind durch ihre Lage auch ideale Ausgangspunkte für entspannte Rundreisen über die Insel.



Gerade bei der Buchung einer Finca Teneriffa ist es wichtig zu wissen, welche Region bevorzugt wird, denn Teneriffa verfügt über ein einzigartiges Klimaphänomen, das es dabei zu bedenken gilt. Die Spezialisten von www.finca-teneriffa-spezialist.de bieten Ferienhäuser im Norden und im Süden an, doch die Wichtigkeit der Überlegung, wo genau auf Teneriffa man seinen Urlaub verleben möchte, ist leicht erklärt.



Eine Finca im Norden Teneriffas begeistert vor allem die Urlauber, die nicht nur die ganzjährig angenehmen Temperaturen und den luftigen Passatwind des Nordens bevorzugen, sondern auch die durch diese Winde entstandene üppige Vegetation. Überquert der Urlauber den Pico de Teide, so wird der Unterschied zwischen Nord und Süd sofort bemerkbar, sobald er auf der Nordseite die Anhöhe hinunter fährt. Hier kann es oft vorkommen, dass sich dann nicht nur das Landschaftsbild rapide von trocken und karg auf grün und üppig ändert, hier hat er auch die einzigartige Möglichkeit, im wahrsten Sinne des Wortes über den Wolken zu fahren und dann durch sie hindurch, bis er auf ungefähr 500 Metern angekommen ist.



Zu den schönsten Badeorten Teneriffas gehören Puerto de la Cruz und Playa de las Teresitas, die beide den Urlauber zu wunderbaren Wasservergnügen einladen. Sollte der Reisende sich für eine Finca Teneriffa im Norden entscheiden, erwartet ihn auch eine atemberaubende Vielfältigkeit an Flora und Fauna, die sich über die zahlreichen Wanderwege perfekt entdecken lässt. Zu einer absoluten Attraktion zählt auch der Loro Park, der einer Vielzahl an exotischen und einheimischen Tieren ein Zuhause gibt und gerne von Touristen besucht wird.



Wenn sich der Reiselustige für eine Finca Teneriffa im Süden der Insel entscheidet, dann entscheidet er sich für eine vollkommen andere Variante des Urlaubs. Da der Süden sehr trocken ist, ähnelt er streckenweise kargen Wüstenabschnitten, doch die langen Sandstrände laden zu romantischen Spaziergängen ein. Es scheint, dass die Wassersportmöglichkeiten hier unbegrenzt sind. Auch das Nachtleben hat hier einiges zu bieten, Los Cristianos und Playa de las Américas sind hier besonders hervorzuheben.



Für eine südlich gelegene Finca Teneriffa wird sich eher der sonnenhungrige Urlauber entscheiden, einem Tagesausflug in den Norden der Insel steht trotzdem nichts im Wege. www.finca-teneriffa-spezialist.de bietet Ferienhäuser in allen Regionen Teneriffas an, sowohl im Norden als auch im Süden. Dies ermöglicht es dem Reiseinteressierten, sich vorab zu informieren, welche Region zur Miete einer Finca Teneriffa er bevorzugt.



Ob Nord oder Süd, auf keinen Fall darf auch auf die Schönheiten des Inselinneren vergessen werden, eine Wanderung durch den Naturpark um den Teide oder durch die Mondlandschaft Paisaje Lunar mit seinen bizarren Formationen versetzt jeden Touristen in Erstaunen. Mit den vielen Angeboten an Freizeitparks steht einem abwechslungsreichen und interessanten Urlaub auf Teneriffa nichts mehr im Wege.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Florian Müller (Tel.: 015122901253), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 522 Wörter, 3813 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema