info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASUS COMPUTER GmbH |

ASUS stellt Limited Edition der ROG ARES II mit neuer Hybridkühlung vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Grafikkarten Flaggschiff mit zwei HD7970 GHz Edition GPUs, 6GB GDDR5 Speicher und Luft-Wasser-Hybridkühlung


ASUS präsentiert die derzeit schnellste und leistungsstärkste Grafikkarte: die ARES II Limited Edition. Die beiden HD7970 GHz Edition GPUs und 6GB GDDR5 Speicher ermöglichen flüssiges PC-Gaming der Extraklasse. Die neue Luft-Wasser-Hybridkühlung garantiert...

Ratingen, 14.02.2013 - ASUS präsentiert die derzeit schnellste und leistungsstärkste Grafikkarte: die ARES II Limited Edition. Die beiden HD7970 GHz Edition GPUs und 6GB GDDR5 Speicher ermöglichen flüssiges PC-Gaming der Extraklasse. Die neue Luft-Wasser-Hybridkühlung garantiert eine besonders effiziente Wärmeableitung. Exklusive ASUS DIGI+ VRM- und Super Alloy Power-Technologien sorgen für mehr Stabilität und längere Lebensdauer. Das mitgelieferte Republic of Gamers Edition GPU Tweak-Utility ermöglicht den direkten Zugriff auf Funktionen zum Übertakten und Tunen der Grafikkarte, sodass Nutzer die Leistung der ARES II mittels einer benutzerfreundlichen Oberfläche ausschöpfen können.

Gaming-Leistung der Spitzenklasse

Mit ihren beiden 7970 GHz Edition GPUs bietet die ARES II die derzeit höchste Grafikleistung auf dem Markt. Ein 6GB großer GDDR5 Videospeicher ermöglicht flüssige Grafik mit hohen Bildfrequenzen bei allen aktuellen und in Kürze erhältlichen PC-Spielen. In Sachen Grafikleistung markiert die ARES II die Spitze der 28nm-Generation. Sie bewältigt selbst detailreiche Spiele ohne die geringste Verzögerung. Der großzügig bemessene Videospeicher ermöglicht Auflösungen jenseits von 1080p wie WQHD oder 2560 × 1440 und 2560 × 1600.

Neue Luft-Wasser-Hybridkühlung für maximale Leistung

Die ARES II ist erstmals mit einem Kühler ausgestattet, der Wasser- und Luftkühlung kombiniert und so eine erheblich gesteigerte Wärmeableitung ermöglicht. Der Hybridkühler besteht aus einem 120mm-Lüfterblock, der gut in PC-Gehäuse passt. Der Lüfter kühlt einen geschlossenen Flüssigkeitskreislauf, der über einen Schlauch mit der Grafikkarte verbunden ist und so gezielt Wärme von den beiden GPUs ableitet. Die Grafikkarte selbst ist mit einem staubgeschützten 80mm-Lüfter zur Kühlung wichtiger Komponenten wie Videospeicher und Spannungsversorgung ausgestattet, der gleichzeitig schädliche Staub- und Schmutzablagerungen verhindert. Das neue Design garantiert auch unter Volllast Stabilität und ermöglicht im Vergleich zu einer GTX690 eine Absenkung der Betriebstemperatur um bis zu 31°C - und das bei 13% mehr Leistung. Dank der Hybridkühlung müssen Kunden keine zusätzliche Hardware erwerben und installieren, die Kosten und Risiken mit sich bringt.

DIGI+ VRM, Super Alloy Power und GPU Tweak für maximale Grafikpower

Die exklusive digitale Spannungsregelung DIGI+ VRM von ASUS ermöglicht eine präzisere Stromversorgung und verbessert so die Stabilität der Grafikkarte sowie die Übertaktungsmöglichkeiten. Sie wird ergänzt durch eine 20-phasige Super Alloy Power-Architektur, bestehend aus massiven Solid-State-Kondensatoren, Spulen und MOSFETs, die höheren Temperaturen und Belastungen standhalten. Diese sorgen für noch mehr Stabilität und erhöhen die Lebensdauer der ARES II um den Faktor 2,5 im Vergleich zu Grafikkarten wie der HD7970 oder der GTX690.

Das mitgelieferte ROG Edition GPU Tweak-Utility ermöglicht Nutzern die Anpassung von Parametern wie Kern- und Speichertakt, Lüfterleistung und Spannung über eine benutzerfreundliche Oberfläche. Die Erstellung von Profilen für individuelle Spiele und Anwendungen ist ebenfalls möglich. GPU Tweak kann auch zur Überwachung der Temperatur und des Energieverbrauchs der ARES II genutzt werden.

Fortführung der ARES-Reihe mit Hardware-Sammlerstücken für PC-Begeisterte

Die erste Republic of Gamers ARES wurde im Sommer 2010 vorgestellt. Sie war ein Meilenstein der Grafikleistung und wurde schnell zu einem begehrten Stück unter Hardware-Begeisterten und Sammlern. Die ARES II wird ebenfalls als Limited Edition aufgelegt - es wurden nur 1.000 Stück produziert. Sie wird in einer besonderen Schachtel mit ROG-Motiven geliefert. Außerdem befindet sich auf der Aluminiumrückenplatte jeder Karte die Seriennummer als Lasergravur, die sie als Sammlerstück ausweist.

Verfügbarkeit und Preis

Die neue ASUS ARES II ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1349 Euro in Deutschland und Österreich verfügbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 521 Wörter, 4133 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASUS COMPUTER GmbH lesen:

ASUS COMPUTER GmbH | 13.06.2013

Brillanter drahtloser LED-Beamer B1M von ASUS mit 700 Lumen und Eco-LED-Technik

Ratingen, 13.06.2013 - ASUS präsentiert den brillanten mobilen LED-Beamer B1M mit der innovativen Wi-Fi-Projektionstechnologie von ASUS. Das Gerät ermöglicht Präsentationen und Media-Streaming ganz ohne Verbindungskabel. Der für den professionel...
ASUS COMPUTER GmbH | 03.06.2013

ASUS präsentiert Republic of Gamers Z87 Mainboards

Ratingen, 03.06.2013 - ASUS Republic of Gamers (kurz ROG) stellt heute drei neue Mainboards für Overclocker und Gaming Enthusiasten vor. Alle Mainboards basieren auf dem Intel® Z87 Chipsatz für die Intel CoreT Prozessoren der vierten Generation. D...
ASUS COMPUTER GmbH | 03.06.2013

ASUS präsentiert exklusive Z87 Mainboard Features 4-Way Optimization, NFC EXPRESS und Intel® ThunderboltT für Performance, Effizienz und vernetztes Wohnen

Ratingen, 03.06.2013 - Nach der Präsentation des Mainboard Portfolios basierend auf dem Intel® Z87 Chipsatz, stellt ASUS heute zusätzliche Produktfeatures der neuen Mainboards vor.Mit dem weltweiten Verkaufsstart der ASUS Z87 Mainboards stehen inn...