info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EXASOL AG |

'Big Data Reloaded' - Fachgrößen kommen auf der CeBIT für eine Panel-Diskussion zusammen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nutzen, Möglichkeiten und Herausforderungen - CEOs und CTOs im Gedankenaustausch über Big Data

Nürnberg, 14. Februar 2013 - Riesige und immer weiter wachsende Datenberge bieten Optimierungsmöglichkeiten für eine Vielzahl von Geschäftsbereichen und -prozessen, denn mit den richtigen Werkzeugen lassen sich aus Datenbergen wertvolle Analysen generieren. Big Data ist der Oberbegriff, der das Sammeln von Informationen, das Aufbewahren der Datenbestände und die Auswertung für Optimierungsprozesse beinhaltet. Bis vor kurzem waren dies noch technisch undenkbare Vorgänge.



Auf der CeBIT Panel-Diskussion "Big Data Reloaded" spricht Steffen Weissbarth, CEO der EXASOL AG, zusammen mit den anderen Teilnehmern der Diskussionsrunde über Möglichkeiten, Nutzen und Bedenken gegenüber Big Data. Die Veranstaltung findet am 6. März 2013 um 14 Uhr im Convention Center, Saal 2, Center Stage, statt.



Neben Steffen Weissbarth werden Daniel Fallmann (Founder & CEO Mindbreeze Software, Fabasoft Group), Raimund Genes (CTO Trend Micro) und Bernd S. Henning (FTS CTO Office, Fujitsu Technology Solutions) an der Diskussionsrunde teilnehmen und für einen spannenden Gedankenaustausch sorgen. Moderiert wird die Diskussionsrunde von Brent Goff, Nachrichtensprecher vom Sender Deutsche Welle.



EXASOL als Aussteller sowie mit Vorträgen vertreten

Einen Live-Eindruck von EXASolution und Nutzerszenarios im Big Data Bereich können sich Besucher am Gemeinschaftsstand vom BARC BI Forum in Halle 6, Stand A18 machen. Die In-Memory Experten von EXASOL stehen dort für Demonstrationen und Fragen zur Verfügung.

Sein Fachwissen gibt Carsten Weidmann, Head of Presales bei der EXASOL AG, in dem Vortrag "Wie Business Intelligence kombiniert mit In-Memory zur Unternehmenssteuerung beiträgt" wieder. Der Vortrag auf dem BARC BI Forum findet am 6. März um 13.30 Uhr statt.



Am selben Tag um 16.40 Uhr hält Weidmann auf der BITKOM World (Halle 4, Stand A58) den Vortrag "Wie Business Intelligence und Big Data zur Unternehmenssteuerung beiträgt!". Auch auf der BITKOM World ist die EXASOL AG als Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand vertreten. Ab 17 Uhr findet dort auch eine Panel-Diskussion zum Thema "Big Data - Einsatzbeispiele, Anwendererfahrungen, Erfolgsfaktoren" statt.



Mehr Informationen finden Sie unter www.exasol.com/cebit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Monika Götzmann (Tel.: 0911 23991-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 2679 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EXASOL AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EXASOL AG lesen:

EXASOL AG | 16.11.2016

EXASOL veröffentlicht Leitfaden zum Thema Big Data-Analyse im Mittelstand

Nürnberg, 16.11.2016 - Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, veröffentlicht heute mit seinem kostenfreien Leitfaden „Big Data-Analyse im Mittelstand - Vorgehen in 5 Schritten“ eine präzise und detai...
EXASOL AG | 17.10.2016

EXASOL auf der DOAG 2016: Ein Analyseturbo für Oracle-Systeme

Nürnberg, 17.10.2016 - Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, stellt auf der diesjährigen DOAG Konferenz in Nürnberg die Möglichkeiten seiner In-Memory-Datenbank als analytischer Performance Layer für ...
EXASOL AG | 13.10.2016

EXASOL V6: Neue Version der High-Performance Datenbank verfügbar

Nürnberg, 13.10.2016 - Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, stellt ihr neues Release EXASOL V6 vor. Wichtigste Neuerungen sind das Datenvirtualisierungs-Framework „Virtual Schemas“ für die Umsetzung...