info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Online Software AG |

Infinity Shopping Shelf - erweiterte Einkaufswelten in der Filiale

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Online Software AG zeigt auf der EuroCIS virtuelle Regalwände als Einkaufsform der Zukunft


Messebesuchern der EuroCIS, die vom 19. - 21. Februar 2013 in Düsseldorf stattfindet, zeigt die Online Software AG mit dem Infinity Shopping Shelf, wie Einkaufen in Zukunft aussehen kann. Das Regal für "Shopping ohne Grenzen" besteht aus einem 84 Zoll...

Weinheim, 14.02.2013 - Messebesuchern der EuroCIS, die vom 19. - 21. Februar 2013 in Düsseldorf stattfindet, zeigt die Online Software AG mit dem Infinity Shopping Shelf, wie Einkaufen in Zukunft aussehen kann. Das Regal für "Shopping ohne Grenzen" besteht aus einem 84 Zoll großen Bildschirm, auf dem wie in einem richtigen Regal verschiedene Produkte präsentiert werden. Das Besondere: Kunden können mit Hilfe ihres Smartphones neben den Produkten abgebildete QR-Codes einscannen und auf Wunsch die ausgewählten Artikel direkt in den Warenkorb legen: eine ideale kundenorientierte Lösung, die Schaufenster-Shopping real werden lässt. So kombiniert das Infinity Shopping Shelf die Vorzüge vom Einkaufen im Ladengeschäft, wie etwa eine fachlich kompetente Beratung, mit dem Zeitvorteil beim One-Click-Online-Shopping. Die Produktpalette selbst kann durch das interne Warenwirtschaftssystem und ein mobiles Regalmanagement-Tool binnen weniger Minuten überarbeitet und an die Kundenbedürfnisse angepasst werden.

Dank des übersichtlichen virtuellen Regals können während des Einkaufs im Handumdrehen zusätzliche Produkte bestellt werden, die von der Filiale zum Beispiel aus Platzgründen gar nicht geführt werden oder die als Sortimentsergänzung normalerweise nur im handelseigenen Online-Shop erhältlich sind. Ein schneller Scan des entsprechenden QR-Codes und schon liegt das gewünschte Produkt im virtuellen Einkaufskorb. Das Infinity Shopping Shelf vereinfacht so nicht nur den Einkauf, sondern erlaubt es dem Handel vielfältige Produkte vor Ort anzubieten, die ansonsten nicht in herkömmlichen Regalen Platz finden würden. Zudem eröffnet das Infinity Shopping Shelf ganz neue Möglichkeiten klassischen Einkaufens: So erlauben in den Schaufenstern montierte Bildschirme etwa das Shoppen zu jeder Tages- und Nachtzeit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 1857 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Online Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Online Software AG lesen:

Online Software AG | 08.10.2014

Knauber Freitzeitmarkt setzt auf HighTech - den Kunden von morgen schon heute in die Filiale ziehen

Weinheim, 08.10.2014 - Den Knauber Freizeitmärkten ist es sehr wichtig, ihren Kunden den Weg in und durch die Filialen möglichst einfach und angenehm zu gestalten. Dieses Erfolgsrezept hat sich seit Jahren bewährt und wird ständig verbessert.Um e...
Online Software AG | 01.07.2014

POS live! von GS1 Germany setzt auf PRESTIGEenterprise

Weinheim, 01.07.2014 - Im neuen GS1 Germany Knowledge Center werden Besucher zukünftig mit der Software für Instore-Kommunikation, PRESTIGEenterprise, einen Einblick in die Möglichkeiten der modernen Kundenansprache erhalten. Als zentrales Content...
Online Software AG | 03.06.2014

Neue Softwaregeneration PRESTIGEenterprise 4.0

Weinheim, 03.06.2014 - Online Software legt bei der neuesten Version der Software PRESTIGEenterprise 4.0 ein besonderes Augenmerk auf die gestiegenen Anforderungen des Handels an digitale Instore-Werbeformate und die Vernetzung der Vertriebskanäle.A...