info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Forum Veranstaltungskaufleute Hamburg e. V. |

Leinen los für das 10-jährige Jubiläum der Meet Hamburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dein Anker in der Branche!

Hamburg, 14.02.2013 - Unter dem Motto "Dein Anker in der Branche!" findet die diesjährige Meet Hamburg im Congress Center Hamburg statt. Über die Jahre hat sich der Kongress zu einem der Führenden seiner Art etabliert. Heinrich Tönjes, begleitender Ausbildungsleiter der Berufsschule H20, erinnert sich an die Anfänge: "Es begann alles mit einem Treffen von 450 Veranstaltungskaufleuten im norddeutschen Raum, welches ich mit meiner damaligen Klasse plante. Aus der Idee einer Schülerin, die ihre Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau dort machte, das Treffen im CCH zu veranstalten, wurde der bundesweite Startschuss. Und der war Improvisation auf hohem Niveau."



Hamburg ist als "die Eventstadt des Nordens" der perfekte Veranstaltungsort. Der Hafen als Tor zur Welt und die Reeperbahn mit ihren zahlreichen Clubs sind das tägliche Umfeld eines jeden Veranstalters: Wir sind international, jung und schnelllebig. Diesen Rhythmus lebt Hamburg vor und wir folgen ihm auf der Reise zu neuem Wissen, neuen Möglichkeiten und dem Spaß an der Berufung Veranstaltungskaufmann/frau.



Am 16. und 17. Mai 2013 knüpfen die diesjährigen Veranstalter an den Erfolgen an und laden alle Interessierten ein, sich ein exklusives Bild über die große Veranstaltungswelt zu verschaffen. Die Teilnehmer erlangen nicht nur Wissen, sondern können erste Kontakte zu bedeutenden Größen der Veranstaltungsbranche knüpfen und somit ihren persönlichen Horizont erweitern. Sie erhalten hilfreiche Tipps, wie der Einstieg in die Eventwirtschaft gelingt und erhalten Antworten zu Fragen rund um Messen, Promotion, Clubs und Musik, Marken- und Urheberrecht, Nachhaltigkeit und neuen Trends. Das heute unverzichtbare "Networking" spielt auf dem Kongress eine wichtige Rolle - triff Menschen, tausche dich aus und baue Beziehungen auf. Das ist das A und O in der Eventbranche!



Am ersten Tag des Kongresses werden den Teilnehmern abwechslungsreiche Seminare angeboten, bei denen gestandene Persönlichkeiten aus dem Event-Geschäft über Ihre Arbeit in der Branche berichten. Karsten Jahnke, der sich in der Konzertwirtschaft schon lange einen Namen gemacht hat, wird in einem persönlichen Interview auf Fragen zum örtlichen Konzertgeschäft, Tourneebooking sowie zur Unternehmensgründung eingehen.

Fragen rund um die größte Multifunktionsarena Norddeutschlands können Kai Müller, Senior Event Manager der O2 World Hamburg, während seines Vortrages gestellt werden.

Mit Live-Berichten vom Deichbrandfestival und Wacken Open Air wird der Bereich der Konzert- und Festivalbranche abgerundet. Wasser ist, neben der Luft zum Atmen, die elementarste Grundlage zum Leben. Über St. Paulis Erfolgsprojekt "Viva con Agua" informiert Ansgar M. Holtmann die Teilnehmer.



Mit dabei sind auch wieder Sarah Lisa Maik und Merle Weiner von der Hamburger Eventagentur prima events. Die beiden gelernten Veranstaltungskauffrauen referieren über den Weg zu einem erfolgreichen Event. Um auch nach der Ausbildung erfolgreich arbeiten zu können, muss auf den Zug der Interaktion aufgesprungen werden - die Meet Hamburg bietet eine Plattform, um sich aktiv zu informieren, aufeinander zuzugehen, interessante Gespräche zu führen oder konkrete Angebote zu verhandeln.



Interessierte können sich ab sofort unter www.meethamburg.de anmelden.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Heinrich Tönjes (Tel.: /), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 3564 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema