info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
J. v. G. Thoma GmbH |

Neue Perspektiven für die Desert Module von J.v.G. Thoma?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


AEG Power Solutions informiert sich über die Stärken der bayerischen Hochtemperatur-Module

Stromumwandlung und Stromversorgung unter besonders "harten" Bedingungen, das ist das Fachgebiet der AEG Power Solutions. Durch Recherchen wurde das Unternehmen auf die Entwicklungen des bayerischen Solarspezialisten J.v.G. Thoma GmbH aufmerksam; das war der Anlass für eine Einladung zu einer internationalen firmeninternen Tagung der AEG Power Solutions.



Ludwig Thoma, Vice President der J.v.G. Thoma GmbH, stellte den Teilnehmern am 05. Februar 2013 im Haus Delecke am Möhnesee die Merkmale des "Desert-Konzepts" in einer Kurzpräsentation vor: Diese Module besitzen eine dreifach höhere Lebensdauer, sie liefern maximale Erträge bei Dauertemperaturen bis zu 145 °C, sie sind PID-frei - und sie können vollständig recycelt werden. Bislang gab es die Desert-Modul Technologie in klassischer Glas-Folie-Qualität, in Kürze werden sie auch in Glas/Glas-Ausfertigung erhältlich sein.



Step by Step weitere Stärken



Die bestehende Technologie wurde in den vergangenen zwei Jahren durch drei weitere Stufen ergänzt: "Stufe 2" beinhaltet einen völlig neuartigen integrierten Kollektor und einen Earth Collector. Die Patentanmeldung läuft bereits. "Stufe 3" bedeutet die Integration von Heizkreisläufen über eine hydraulische Anbindung durch Pumpen oder Wärmepumpen. "Stufe 4" verbindet diese Technologie mit einer so genannten Smart Control-Steuerung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Birgit Thoma (Tel.: 049(0)9179 / 9460680), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 202 Wörter, 1684 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von J. v. G. Thoma GmbH lesen:

J. v. G. Thoma GmbH | 26.09.2013

Normaalne*! J.v.G. baut neue Solar-Fabrik in Estland

Freystadt, Oberpfalz - Die nächste Solarfabrik "made by J.v.G. Thoma" ist bereits am Entstehen - dieses Mal in Estland, also im nördlichsten Staat des Baltikums. Die Anlage soll 15 MW leisten und vor allem die baltischen Staaten sowie Russland mit ...
J. v. G. Thoma GmbH | 22.07.2013

Heiße Marktchancen mit hochtemperaturbeständigen Glas/Glas-Modulen

Freystadt, Oberpfalz - Solarenergie muss konkurrenzfähig werden. Vorbei die Schonzeit. Angesichts des neuen Drucks auf die Branche rückt das Thema Innovation noch stärker als bisher in den Fokus. Der Solartechnologie-Spezialist J.v.G. Thoma bietet...
J. v. G. Thoma GmbH | 27.06.2013

J.v.G. baut neue Solar-Fabrik in Nigeria

Freystadt, Oberpfalz - Solarfabriken "made" by J.v.G. findet man mittlerweile rund um den Globus. J.v.G. meldet nun die erfolgreiche Abnahme der ersten kompletten Fabrik mit Desert Prozess in Nigeria. Sie "bringt" 10 MW und macht sich demnächst auf ...