Epicor Software Deutschland GmbH |

Epicor Snapshot-Studie unter Elektronik-Herstellern analysiert Erfolgsfaktoren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vorab registrierte Interessenten erhalten Studie exklusiv vor offizieller Veröffentlichung


Epicor Software Corporation, führender ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunternehmen, hat im Rahmen einer Snapshot-Studie die Erfolgsfaktoren von Elektronik-Herstellern untersucht. Vorab registrierte Interessenten (unter www.business-inspired-erp.de/studie)...

Frankfurt, 18.02.2013 - Epicor Software Corporation, führender ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunternehmen, hat im Rahmen einer Snapshot-Studie die Erfolgsfaktoren von Elektronik-Herstellern untersucht. Vorab registrierte Interessenten (unter www.business-inspired-erp.de/studie) erhalten kostenfrei die zentralen Ergebnisse vor der offiziellen Veröffentlichung.

Die Snapshot-Studie wurde anhand von persönlichen Gesprächen mit Führungskräften, Vertriebsexperten und Technik-Spezialisten von über 100 Elektronik-Herstellern aus Deutschland erhoben. Im Fokus stand die Frage nach den Erfolgsfaktoren im Markt, der von knappen Margen und einem internationalen Verdrängungswettbewerb geprägt ist.

Wichtig an den Umfrageergebnissen ist die Analyse, mit welchen Strategien, Investitionen oder Initiativen zur Kostensenkung sich Elektronik-Hersteller gegen kritische Risiken wie hohe Rohstoffpreise und Konjunkturschwankungen wappnen, die sie selbst nicht beeinflussen können.

"Unsere Studie beleuchtet insbesondere, wo Elektronik-Hersteller die Schwerpunkte ihrer Maßnahmen setzen, um weiter zu wachsen und ihre Wettbewerbfähigkeit zu verbessern", erklärt Hermann Stehlik, Vice President Zentraleuropa bei Epicor. "Geht es mehr um eine höhere Effizienz und Integration der Prozesse, um Kosten und Compliance oder sind es eher produkt- und produktionsnahe Fragestellungen, die für den Unternehmenserfolg entscheidend sind."

Die Epicor Snapshot-Studie "Erfolgsfaktoren für Elektronik-Hersteller" wird Anfang März offiziell veröffentlicht. Ab sofort können sich unter www.business-inspired-erp.de/studie Interessenten vorab registrieren, um die Studie als PDF-File per Email zu erhalten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gisela Knabl (Tel.: +49 (89) 97607-903), verantwortlich.


Weitere Pressemitteilungen von Epicor Software Deutschland GmbH lesen:

Epicor Software Deutschland GmbH | 24.09.2014

Epicor präsentiert ERP Version 10 in der Cloud auf der IMTS 2014

Frankfurt, 24.09.2014 - Kunden mit allen Freiheiten bei der Auswahl von Implementierungsmodellen für Enterprise Resource Planning (ERP) ausstatten. Dadurch verzeichnet Epicor Software Corporation, führender ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunt...
Epicor Software Deutschland GmbH | 17.09.2014

Epicor kündigt Integration von Epicor ERP und Mattec MES an

Frankfurt am Main, 17.09.2014 - Epicor Software Corporation, führender ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunternehmen, kündigte auf der International Manufacturing Technology Show (IMTS) in Chicago, USA, die Integration des Manufacturing Executi...
Epicor Software Deutschland GmbH | 15.09.2014

Laut Studie beeinträchtigen aktuelle ERP-Mängel die Leistung - doch viele Anwender hoffen auf das Potenzial von Mobilität, sozial vernetzter Kommunikation und Cloud

Frankfurt am Main, 15.09.2014 - .- Hälfte der Befragten bewertet ihr ERP nur als durchschnittlich; Zugriff auf Informationen ist mühsam- Anwender wollen Auswahl: Flexibilität ist gefordert für mobile Zugriffe, sozial vernetzte Kommunikation und Berei...


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema