info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DeutschlandCard GmbH |

porta verlängert Premium Partnerschaft mit DeutschlandCard

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Einrichtungshaus setzt weiter auf intensive Kundenbindung mit der DeutschlandCard


Die porta-Einrichtungshäuser haben den Vertrag mit DeutschlandCard verlängert. Das familiengeführte Einrichtungsunternehmen belohnt die Einkäufe seiner Kunden somit auch zukünftig mit DeutschlandCard Punkten. Der Partner der ersten Stunde setzt seit knapp...

München, 18.02.2013 - Die porta-Einrichtungshäuser haben den Vertrag mit DeutschlandCard verlängert. Das familiengeführte Einrichtungsunternehmen belohnt die Einkäufe seiner Kunden somit auch zukünftig mit DeutschlandCard Punkten. Der Partner der ersten Stunde setzt seit knapp fünf Jahren auf das Multipartner-Bonusprogramm.

Kurt Jox, Sprecher der Geschäftsführung von porta, zeigt sich zufrieden mit der bisherigen Entwicklung: "Wir haben in den vergangenen Jahren in vielerlei Hinsicht von den Möglichkeiten der DeutschlandCard profitiert. Durch den starken Partnerverbund konnten wir neue Kunden gewinnen und die Umsätze steigern. Deshalb setzen wir die Zusammenarbeit mit der DeutschlandCard fort."

Markus Lessing, Vorsitzender der Geschäftsführung der DeutschlandCard: "Das Einrichtungsunternehmen porta ist seit Beginn an Partner der DeutschlandCard. Der Bereich Wohnen und Möbel ist für unsere Teilnehmer ein sehr wichtiger Lebensbereich. Deshalb freut es uns sehr, dass wir diese Einkäufe auch in Zukunft mit DeutschlandCard Punkten belohnen können."

Über porta Möbel Handels GmbH & Co. KG

porta ist mit derzeit 21 Einrichtungshäusern eines der größten familiengeführten Einrichtungsunternehmen in Deutschland und zugleich eines der führenden Unternehmen der Branche. Das von Wilhelm Fahrenkamp und Hermann Gärtner in Porta Westfalica (Nordrhein- Westfalen) gegründete Unternehmen kann auf eine mehr als 47jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Mit über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftet die porta-Gruppe einen Jahresumsatz von über 1,2 Milliarden Euro. In der zweiten Generation führen Birgit Gärtner und Achim Fahrenkamp sowie Kurt Jox (Sprecher der Geschäftsführung) die Geschäfte. Weitere Informationen: www.porta.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 223 Wörter, 1883 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DeutschlandCard GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DeutschlandCard GmbH lesen:

DeutschlandCard GmbH | 12.10.2016

Ein Jahr Partnerschaft: Netto Marken-Discount und DeutschlandCard ziehen Bilanz

Am 12. Oktober 2015 wurde Netto Marken-Discount Premium Partner des Multipartner-Bonusprogramms DeutschlandCard. Die wöchentlich 21 Millionen Kunden des Lebensmitteldiscounters können seit Beginn der Kooperation bei jedem Einkauf Punkte sammeln und...
DeutschlandCard GmbH | 28.01.2014

DeutschlandCard Kampagne begleitet 'Deutschland sucht den Superstar'

München, 28.01.2014 - DeutschlandCard startet das neue Jahr mit einer reichweitenstarken Kampagne parallel zur Castingphase der von UFA SHOW & FACTUAL produzierten RTL-Erfolgsshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Die integrierte und partner...
DeutschlandCard GmbH | 11.09.2013

Großer Relaunch der DeutschlandCard Website

München, 11.09.2013 - Ab sofort ist die neue Onlinepräsenz der DeutschlandCard (www.deutschlandcard.de) live. Mit dem großen Relaunch wandelt sich die Website des Multipartner-Bonusprogramms in ein Online-Portal, auf dem der Teilnehmer mehr denn j...