info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infraserv Logistics GmbH |

Infraserv Logistics GmbH: 10-Jahres-Vertrag mit Signalwirkung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Infraserv Logistics GmbH und die Allessa GmbH beschließen langfristige Zusammenarbeit


Die Infraserv Logistics GmbH bleibt bis Ende des Jahres 2022 der zentrale Logistikdienstleister der Allessa GmbH. Beide Unternehmen verständigten sich darauf, ihren bereits bestehenden Dienstleistungsvertrag um zehn Jahre zu verlängern. Die ungewöhnlich lange Laufzeit des ab Anfang 2013 gültigen Abkommens dokumentiert die beiderseitige Zufriedenheit mit der bisherigen Zusammenarbeit.

Frankfurt am Main, 15. Februar 2013 --- Für den Hersteller von Feinchemikalien und funktionalen Polymeren mit Produktionsstandorten in Frankfurt-Fechenheim und -Griesheim übernimmt Infraserv Logistics damit langfristig ein umfassendes Paket logistischer Dienstleistungen. Zum Auftragsumfang gehören allen voran die Lagerhaltung von Fertigwaren und Rohstoffen, sowie die Gefahrstofflagerung unter Einhaltung aller Vorgaben des VCI-"Leitfadens für die Zusammenlagerung von Chemikalien" und aller gesetzlichen und technischen Bestimmungen. Pro Jahr lagert Infraserv Logistics insgesamt 50.000 bis 60.000 Paletten in den Lägern auf den beiden Allessa-Standorten ein. Dort übernehmen Mitarbeiter des Dienstleisters auch die Abüllung von Fertigwaren, die von großen in kleine Gebinde umgepackt, etikettiert und versandbereit gemacht werden. Das jährliche Abfüllvolumen liegt durchschnittlich zwischen 2.000 und 3.000 Tonnen.

Durchführung aller internen und externen Transporte
Darüber hinaus versorgt der Dienstleister auch die Produktionsstätten, distribuiert die fertigen Produkte und fertigt alle ein- und ausgehenden Transporte an den beiden Allessa-Standorten ab. Das gilt auch für Anlieferungen per Güterzug. Hier übernimmt Infraserv Logistics die Waggons an der Werksgrenze, um sie zu den Ent- und Beladestellen auf dem Betriebsgelände zu rangieren. Transporte im Nahverkehrsbereich führt der Dienstleister mit eigenen Fahrzeugen durch und steuert bei allen Langstrecken-Verkehren die Kommunikation mit den Frachtführern. Dazu kommen noch die abschließende Frachtprüfung sowie das Reklamationsmanagement. Zolldienstleistungen sowie die Bereitstellung eines Gefahrgutbeauftragten komplettieren den Dienstleistungsvertrag.
Die außergewöhnlich lange Laufzeit der nun verlängerten Vereinbarung ist Ausdruck der gut eingespielten Zusammenarbeit zwischen der Allessa GmbH und der Infraserv Logistics GmbH. "So einen Vertrag schließt man nur ab, wenn man sich gegenseitig vertraut", erklärt Jochen Schmidt, Geschäftsführer von Infraserv Logistics. "Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner Infraserv Logistics", erklärt Wolfgang Posner, Geschäftsführer und CFO der Allessa GmbH.
Weitere Informationen: www.infraserv-logistics.de


Pressekontakt:
Dirk Rüsing
Mainblick – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Roßdorfer Straße 19a
60385 Frankfurt
Telefon 0 69 / 48 98 12 90
dirk.ruesing@mainblick.com

Unternehmenskontakt:
Petra Sternberg
Infraserv Logistics GmbH
Industriepark Höchst / Gebäude K 801
65926 Frankfurt
Tel.: 0 69 / 305 18 252
petra.sternberg@infraserv-logistics.com


Infraserv Logistics
Die Infraserv Logistics GmbH erbringt an bundesweit vier Niederlassungen wertsteigernde Logistikdienstleistungen für die chemische, pharmazeutische und prozessorientierte Industrie. Die sichere Lagerung und der flexible Umschlag und Transport von Waren, insbesondere von Gefahr- und Wirkstoffen sowie Gefahrgütern und Fertigarzneimitteln, sind Kerngeschäft von Infraserv Logistics. Zusätzlich bietet Infraserv Logistics Dienstleistungen in den Bereichen Distributions- und Gefahrgutmanagement, Order Processing, Zollabwicklung sowie Schulungen und Beratungsdienstleistungen im GMP- und Gefahrgutumfeld an.
Infraserv Logistics ist ein Unternehmen der Infraserv Höchst-Gruppe mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Das Logistik-Unternehmen beschäftigt 550 Mitarbeiter sowie 14 Auszubildende und erwirtschaftete im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 77,5 Millionen Euro.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Berndt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3572 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Infraserv Logistics GmbH

Chemielogistik
Pharmalogistik
Standortlogistik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infraserv Logistics GmbH lesen:

Infraserv Logistics GmbH | 30.04.2015

Infraserv Logistics: Web-Portale schaffen Mehrwert für Kunden

Frankfurt am Main/München, 30. April 2015 --- Im Industriepark Höchst organisiert Infraserv Logistics für Unternehmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie die Produktionsversorgung zahlreicher Betriebe. Um diese Prozesse genauer steuern ...
Infraserv Logistics GmbH | 30.04.2015

Expertenrunde: Effiziente Logistik durch Kommunikation 4.0

Frankfurt am Main/München, 30. April 2015 --- Ausgangspunkt des Podiumsgesprächs ist die These, dass im Kontext der Entwicklung zu Industrie 4.0 alle Prozesse  automatisiert werden, die automatisiert werden können. Thomas Schmidt, Vorsitzender de...
Infraserv Logistics GmbH | 16.03.2015

Personalnotiz: Neue Abteilungsleiter bei Infraserv Logistics

Frankfurt am Main, 16. März 2015 --- Michael Landgraf hat bei der Infraserv Logistics GmbH die Leitung des Standorts Gersthofen übernommen. Zuvor war der 41 Jahre alte Speditionskaufmann und Verkehrsfachwirt 15 Jahre als Logistikleiter für die OB...