info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cincom Systems |

Cincom-Analyse: „Customer Lifetime Value“-Strategien ermöglichen höhere Kundenprofitabilität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kundenwert in kommender Dekade wichtiges Thema für Banken und Versicherungen – Expertise und umfassende Daten sind Voraussetzung für Erfolg der Strategien – Belgische Crédit Agricole erhöhte mittels Kundensegmentierung Umsatz um 15 Prozent

Schwalbach/Ts., 15. November 2005 – „Customer Lifetime Value“-Strategien wirken sich durch Kostenreduzierung und Ressourcenoptimierung positiv auf das Betriebsergebnis aus. Dies belegt eine kürzlich von Cincom Systems veröffentlichte Analyse zum Thema „Customer Lifetime Value“ (CLV) in der Finanzdienstleistungsbranche. Mittels einer fundierten Kundenwertanalyse lassen sich aktuell und zukünftig rentable Kundengruppen identifizieren. So können Unternehmen ihre Marketing-, Vertriebs- und Serviceressourcen zielgenauer zuweisen und die Wirksamkeit ihrer Aktivitäten erhöhen. Zur Ermittlung des CLV werden sämtliche über die gesamte Dauer der Kundenbeziehung erzielten Gewinne einbezogen sowie zusätzlich Neugeschäfts- und Referenzpotenzial, Preissensibilität und Akquisitionskosten berücksichtigt.

Vorbereitung und umfassende Daten sind Voraussetzung für den Erfolg

Im Rahmen der Umsetzung von CLV-Strategien werden personelle und finanzielle Ressourcen den Kunden auf Basis des tatsächlichen und erwarteten Wertes differenziert zugewiesen. Kostspielige Vertriebs- und Marketingmaßnahmen kommen nicht unüberlegt allen Kunden gleichermaßen zu, sondern besonders den potenziell profitablen, auch wenn diese gegenwärtig noch unrentabel sein mögen. Häufig scheitern CLV-Strategien aber an mangelhaften Daten. Zudem verhindert oftmals unzureichendes Wissen die effiziente Nutzung einer Analysesoftware. Denn neben der objektiv korrekten Bedienung der Programme bedarf es umfassender Expertise, um diese vor dem Hintergrund eigener Vertriebs- sowie Marketingstrategien intelligent einzusetzen.

Bank Crédit Agricole – erfolgreiche Ausrichtung am Kundenwert

Um den individuellen Umsatz ihrer Kunden zu erhöhen und Kosten zu reduzieren, teilte die belgische Bank Crédit Agricole zunächst ihre Bestandskunden nach deren Nettorentabilität ein. Dies zeigte auf, dass mit lediglich 10 Prozent der Kunden 60 Prozent des Umsatzes erzielt wurden. Aus diesem Grund gruppierte die Bank ihre Kunden neu und entwickelte für die entstandenen Segmente maßgeschneiderte Marketingstrategien. Der Erfolg gibt Crédit Agricole Recht: Der Umsatz erhöhte sich mit dem gleichen Kundenbestand um 15 Prozent.

Weitere Informationen und die Analyse erhalten Journalisten bei HFN Kommunikation.

Über Cincom Financial Solutions
Cincom Financial Services Group bietet Lösungen und Beratung, die auf die Erfüllung der Unternehmensziele von Banken und Versicherungen ausgerichtet sind. Das Portfolio an Kunden- und Informationsmanagement-Systemen ermöglicht Finanzdienstleistern, ihre Kundenstrategien zu fokussieren, bisher ungenutzte Verkaufschancen in Marketing und Vertrieb besser auszuschöpfen und effektivere Cross-Selling-Maßnahmen durchzuführen. Dadurch werden wiederum Rentabilität und Effizienz verbessert. Sämtliche Lösungen können auf einer unternehmensweiten Ebene oder auf Projektbasis mit existenten Systemen integriert werden. Weitere Informationen über Cincom Financial Services unter www.cincom.com/fs.

Über Cincom
Seit fast 40 Jahren setzen Tausende von Kunden weltweit Software und Dienstleistungen von Cincom für die optimale Steuerung ihrer komplexen Geschäftsprozesse ein. Cincom hat sich dabei auf die folgenden vier Bereiche spezialisiert: Lösungen für Marketing, Vertrieb und Kundenservice, für Data Management, zur Anwendungsentwicklung sowie Lösungen für Fertigungsunternehmen. Insbesondere in diesen Bereichen führt die Vereinfachung von Prozessen bei Unternehmen, die Umsätze steigern, Kosten kontrollieren, Risiken minimieren und einen schnelleren Return on Investment als ihre Mitbewerber erzielen möchten, zum größten Mehrwert.
Rund um den Globus vertrauen Unternehmen auf Lösungen von Cincom, darunter BMW, Citibank, Boeing, Northwestern Mutual, Federal Express, Ericsson, Penn State University, Messier-Dowty, Siemens, Rockwell Automation und Trane.

Unternehmenskontakt
Cincom Systems GmbH & Co. oHG
Yvonne Schickel
Marketing Manager
Am Kronberger Hang 4
D-65824 Schwalbach/Ts.
Telefon: +49 (0) 61 96-90 03-0
Telefax: +49 (0) 61 96-90 03-270
E-Mail: yschickel@cincom.com
www.cincom.de




Web: http://www.cincom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thorsten Düchting, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 486 Wörter, 4200 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cincom Systems lesen:

Cincom Systems | 22.02.2007

Pastorfrigor automatisiert seinen Vertrieb mit Cincom-Lösung

Schwalbach/Ts., 22. Februar 2007 – Cincom Systems freut sich über einen weiteren Neukunden: Die italienische Pastorfrigor S.p.a. hat sich für Cincom Quote-to-Order und die damit verbundenen Dienstleistungen entschieden. Das mehr als 40-jährige Un...
Cincom Systems | 11.01.2007

Fertigungsunternehmen erzielen hohen Return on Investment beim Einsatz von Cincom-Lösungen

Schwalbach/Ts., 11.01.2007 – Transparente logistische Abläufe, reduzierter Zeitaufwand für die Angebotserstellung, eine verbesserte Vertriebseffizienz durch weniger Fehler bei Preisgestaltung und Produktkonfiguration sowie die Integration von Ange...
Cincom Systems | 10.01.2007

Cincom Systems: „Explorative Modellierung“ als Innovationsmotor

Schwalbach/Ts., 10.01.2007 – Um das agile Konzept „explorative Modellierung“ geht es auf der Veranstaltung „SMALLTALK LIVE!“ von Cincom Systems und der Firma Georg Heeg eK, die im Rahmen der OOP 2007 am 24. Januar 2007 von 18.30 bis 20.30 Uhr in...