info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Scriptorium Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit |

Amazon-Skandal ist nur krasses Symptom einer bedenklichen Entwicklung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Dialog zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern ist in vielen Unternehmen unterentwickelt. Die Bedürfnisse der Mitarbeiter werden zunehmend ignoriert.


Praktisch jedes deutsche Unternehmen beschäftigt sich eingehend mit der Frage der Kundenzufriedenheit. Die Bedürfnisse der Kunden werden genau analysiert und die Ergebnisse beeinflussen die eigenen Arbeitsprozesse. Die Zufriedenheit der eigenen Mitarbeiter steht bei den strategischen Überlegungen der Unternehmensführung meist im Hintergrund. Begriffe wie Mitarbeitermotivation finden zwar auf Führungsebene häufig Verwendung, werden aber selten im Arbeitsalltag gelebt. Das Magazin Focus berichtete im September 2011, dass 87% der deutschen Arbeitnehmer mit ihrem Job unzufrieden sind. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Ein wichtiger Aspekt ist die oft unzureichende interne Unternehmenskommunikation. „Mitarbeiterkommunikation kann sehr viel positiv verändern, wenn sie die Bedürfnisse der Mitarbeiter und der Geschäftsleitung miteinander verbindet“, erklärt Michael Eichler, Geschäftsführer der PR-Agentur Scriptorium. Letztlich sind Angestellte immer auch Multiplikatoren, die ihre Empfindungen
und Erlebnisse in ihre Außenwelt tragen. Ungelöste Konflikte und Probleme dringen irgendwann an die Öffentlichkeit. Der Imageschaden kann gewaltig werden. Eichler ist überzeugt, dass zufriedenstellende Arbeitsbedingungen und eine professionelle Mitarbeiterkommunikation für die Unternehmen langfristig die günstigere und intelligentere Lösung sind: „Motivierte Mitarbeiter führen zu zufriedenen Kunden, einem guten Image und damit zu mehr Umsatz.“

Über Scriptorium
Scriptorium ist eine Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Sitz in Darmstadt. Den Beratungsschwerpunkt bilden klein- und mittelständische Unternehmen. Das Leistungsspektrum umfasst allgemeine Pressearbeit, Mitarbeiterkommunikation, Kundenkommunikation, Corporate Publishing, und Spezialthemen, wie Krisen-PR und Change-Kommunikation. Mehr Informationen stehen auf unseren Internetseiten www.scriptorium-pr.de zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Eichler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 1954 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Scriptorium Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema