info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
YAVEON AG |

Neues Release YAVEON ProLife 2.20 für Microsoft Dynamics AX 2012 R2 (Release 2)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die umfassende ERP-Branchenlösung für Chemie, Pharma und Nahrungsmittel für den gehobenen Mittelstand


Yaveon, Microsoft Gold Partner und Anbieter von integrierter Business IT für die Chemie, Pharma, Medizintechnik und Nahrungsmittelindustrie, gibt das Release 2.20 der YAVEON ProLife als Standard-Branchenlösung auf dem aktuellsten Release (R2) von Microsoft...

Würzburg, 19.02.2013 - Yaveon, Microsoft Gold Partner und Anbieter von integrierter Business IT für die Chemie, Pharma, Medizintechnik und Nahrungsmittelindustrie, gibt das Release 2.20 der YAVEON ProLife als Standard-Branchenlösung auf dem aktuellsten Release (R2) von Microsoft Dynamics AX 2012 frei.

YAVEON ProLife 2.20 integriert dabei konsequent die weiteren branchentypischen Funktionen der Microsoft Lösung für Prozessfertiger und erstellt auf dieser Basis eine vollumfängliche Standardlösung für die Chemie-, Pharma-, Medizintechnik und Nahrungsmittelindustrie. Wichtige Erweiterungen betreffen die Qualitätssicherung, die Entwicklungsabteilung, die Produktion mit veränderlichen Rohstoffen, die Reihenfolgeplanung und die Chargenrückverfolgung und -logistik. Mehr Komfort bieten auch die erweiterte Suchfunktion über alle Chargen-Attribute und die tagesaktuellen Währungsinformationen.

YAVEON hält mit YAVEON ProLife auf der Basis von Microsoft Dynamics AX 2012 eine internationale und im hohen Maße skalierbare ERP-Suite für die Prozess- und Life Sciences Industrie bereit. Die Lösung eignet sich aufgrund der AX-Architektur aber auch besonders für Unternehmen mit hybriden Produktionsprozessen. Erster Anwender des neuen Release wird die chinesische Tochter eines internationalen Konzerns werden.

Das vorgefertigten Branchenreferenzmodell, das direkt mit der ERP-Software verknüpft ist, erleichtert eine prozessorientierte Einführung und ein konsequentes Change Management innerhalb der Geschäftsprozesse.

Detaillierte Informationen zu den Neuerungen in YAVEON ProLife 2.20:

Branchenspezifisches Qualitätsmanagementsystem

Eine umfangreiche Weiterentwicklung des Qualitätsmoduls hin zu allen branchentypischen Objekten und Funktionen. YAVEON ProLife legt alle qualitätsspezifischen Konfigurationen in einem Prüfplan mit Prüfgruppen und Prüfmerkmalen fest, auch für Prüfmittel-Prüfungen. Die Erweiterung der Prüfmittelstammdaten u.a. um "Kalibrierung & Eichung" erleichtert deren Verwaltung. Eine automatisierte Erstellung von Probezeilen und Rückstellmustern sichert eine effiziente Bearbeitung der Prüfaufträge.

Abbildung der Prozesse in der Forschung & Entwicklung

Durch die Erstellung und Verwaltung von "F&E-Artikeln" und "F&E Rezepturen" (Entwicklungsrezepturen) können alle Entwicklungsvorgänge eines Produktes bis hin zur Umwandlung in einen "aktiven" Artikel dokumentiert und nachvollzogen werden. Entwicklungsrezepturen beinhalten alle notwendigen Einsatzstoffe sowie Arbeitsschritte zur Erstellung des "F&E-Artikels".

Verbesserung der pharmazeutischen Herstellprozesse

Yaveon ProLife 2.20 unterstützt über die Herstellvorschrift - der Zusammensetzung aus Rezeptur & Arbeitsplan - den Herstellprozess und sichert die Rezepturen über einen Status und eine Genehmigungsfunktion.

Erweiterung der branchenspezifischen Gebindefunktionalität

Das Verwalten und das Arbeiten mit Gebinden ist grundlegend vereinfacht worden. Die verschiedenen Anwendungsfälle der Lagerhaltung in Gebinden werden optimal unterstützt.

Effiziente Suche über Produktattribute und Chargenattribute

Artikel und deren Chargen können eine Vielfalt an Merkmalen, Eigenschaften und Attributen besitzen. Yaveon ProLife 2.20 setzt mit der Suchfunktion, mit der über alle Produktattribute und/oder Chargenattribute gesucht werden kann, am richtigen Hebel an. Artikel aus der Ergebnisliste können einfach per Knopfdruck bspw. in eine Bestellposition übertragen werden.

Unterstützung tagesaktueller Finanztransaktionen

Buchungen mit tagesaktuellen Währungsinformationen sind heutzutage unerlässlich. Mit Yaveon ProLife geht das ganz einfach - tagesaktuelle Währungen werden automatisch über einen Webservice eingelesen. Sie haben dabei die Wahl zwischen dem Service der "Europäischen Zentralbank" und dem Microsoft-Partner Currency Server.

Wirkstoffmanagement mit Ausgleichsberechnung und Einkaufskalkulation

Da der Wirkstoffgehalt verschiedener Rohstoffchargen eines Artikels starken Schwankungen ausgesetzt sein kann, müssen die Mengen der Wirkstoffe, Füllstoffe und Kompensationsstoffe für eine Charge ausgeglichen sein, um der notwendigen Wirkstoffkonzentration für den Fertigungsauftrag Rechnung zu tragen.

Berechnen Sie Einkaufspreise abhängig des Wirkstoffgehalts, dies ermöglicht eine bessere Kontrolle von Kosten und Gewinnspanne. Yaveon ProLife bietet eine flexible, anpassbare Formel, die Unternehmen erlaubt, Lieferanten basierend auf tatsächlichen Analyseergebnissen zu bezahlen.

Abbildung der Prozesse in der Forschung & Entwicklung

Durch die Erstellung und Verwaltung von "F&E-Artikeln" und "F&E Rezepturen" (Entwicklungsrezepturen) können alle Entwicklungsvorgänge eines Produktes bis hin zur Umwandlung in einen "aktiven" Artikel dokumentiert und nachvollzogen werden. Entwicklungsrezepturen beinhalten alle notwendigen Einsatzstoffe sowie Arbeitsschritte zur Erstellung des "F&E-Artikels".

Verbesserung der pharmazeutischen Herstellprozesse

Yaveon ProLife 2.20 unterstützt über die Herstellvorschrift - der Zusammensetzung aus Rezeptur & Arbeitsplan - den Herstellprozess und sichert die Rezepturen über einen Status und eine Genehmigungsfunktion.

Erweiterung der branchenspezifischen Gebindefunktionalität

Das Verwalten und das Arbeiten mit Gebinden ist grundlegend vereinfacht worden. Die verschiedenen Anwendungsfälle der Lagerhaltung in Gebinden werden optimal unterstützt.

Effiziente Suche über Produktattribute und Chargenattribute

Artikel und deren Chargen können eine Vielfalt an Merkmalen, Eigenschaften und Attributen besitzen. Yaveon ProLife 2.20 setzt mit der Suchfunktion, mit der über alle Produktattribute und/oder Chargenattribute gesucht werden kann, am richtigen Hebel an. Artikel aus der Ergebnisliste können einfach per Knopfdruck bspw. in eine Bestellposition übertragen werden.

Unterstützung tagesaktueller Finanztransaktionen

Buchungen mit tagesaktuellen Währungsinformationen sind heutzutage unerlässlich. Mit Yaveon ProLife geht das ganz einfach - tagesaktuelle Währungen werden automatisch über einen Webservice eingelesen. Sie haben dabei die Wahl zwischen dem Service der "Europäischen Zentralbank" und dem Microsoft-Partner Currency Server.

Wirkstoffmanagement mit Ausgleichsberechnung und Einkaufskalkulation

Da der Wirkstoffgehalt verschiedener Rohstoffchargen eines Artikels starken Schwankungen ausgesetzt sein kann, müssen die Mengen der Wirkstoffe, Füllstoffe und Kompensationsstoffe für eine Charge ausgeglichen sein, um der notwendigen Wirkstoffkonzentration für den Fertigungsauftrag Rechnung zu tragen.

Berechnen Sie Einkaufspreise abhängig des Wirkstoffgehalts, dies ermöglicht eine bessere Kontrolle von Kosten und Gewinnspanne. Yaveon ProLife bietet eine flexible, anpassbare Formel, die Unternehmen erlaubt, Lieferanten basierend auf tatsächlichen Analyseergebnissen zu bezahlen.

Vererbung von Chargeneigenschaften

Es kann definiert werden, welche Komponente einer Rezeptur hauptverantwortlich für die Haltbarkeitsdaten und Chargenattribute der Fertigungscharge sein soll. Haltbarkeitsdaten und Chargenattribute werden auf die Endprodukte vererbt.

Optimierte Herstellung durch die erweiterte Reihenfolgenplanung in der Produktion

Viele Branchen wie bspw. Farben- und Lacke, aber auch die Hersteller in der Lebensmittelindustrie ,haben die Notwendigkeit, die Produktion ihrer Produkte sequenziert durchzuführen. Dies erfolgt häufig auf der Grundlage eines bestimmten Kriteriums, dem die höchste Priorität zugeordnet ist. Die Produktion innerhalb dieser Sequenz wird dann weiter auf der Grundlage zusätzlicher Kriterien, denen entsprechenden Prioritäten zugeordnet sind, geplant.

Zum Beispiel wird eine Lack-Anlage so konfiguriert, dass die Produktion zunächst durch Farbe und dann durch Paket-Größe sortiert ist. Ohne einen Farbwechsel kann die Zeit der Reinigung reduziert werden. Gibt es eine Änderung der Verpackungslinie, dann hat der Behälter eine höhere Priorität als die Zeit, die für den Farbwechsel erforderlich ist. Kriterien für die Sequenzierung sind bspw. Geruch bzw. Duft, Lösungsgehalt, Viskosität, Verpackungs-größe etc.

Dynamics AX R2 - die globale Lösung

Microsoft Dynamics AX 2012 ist eine echte globale Lösung, die für Skalierung und Wachstum konzipiert wurde. Microsoft Dynamics AX 2012 ist dabei so einfach, dass es für eine einzelne Geschäftseinheit in nur einem Land bereitgestellt werden kann, und auf der anderen Seite so flexibel, dass es mit nur einer Instanz die individuellen Anforderungen an Unternehmenssysteme in 36 Ländern erfüllt.

Business Intelligence (BI) - Integration von SQL Server Analysis Services (SSAS) Cubes bieten schnellen und einfachen Zugriff auf Key Performance Indikatoren. Zugehörige Diagramme werden im Rollencenter zur Verfügung gestellt. Mitarbeiter bekommen damit eine neue effiziente Möglichkeit, direkt aus dem Rollencenter heraus, die richtigen Maßnahmen ergreifen zu können.

Erweiterungen der rollenbasierten Benutzeroberfläche, die für produktives Arbeiten ab der ersten Minute sorgt - auf jetzt insgesamt 33 Rollencenter und 15 Cubes.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1042 Wörter, 9407 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von YAVEON AG lesen:

YAVEON AG | 02.09.2014

YAVEON Dynamics Aktenplaner für Microsoft ERP

Würzburg/Stuttgart, 02.09.2014 - YAVEON stellt in Stuttgart auf dem Gemeinschaftsstand von ecspand, Halle 6 Stand D18, eine umfassende Lösung für die Archivierung und Bereitstellung von Dokumenten entlang der Wertschöpfungskette vor. Durch die in...
YAVEON AG | 18.08.2014

SCHULZ Farben- und Lackfabrik entscheidet sich für Branchen-ERP-Lösung von YAVEON

Würzburg, 18.08.2014 - Die Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH, im rheinland-pfälzischen Langenlonsheim, hat sich zur Einführung eines neuen umfassenden ERP Systems von YAVEON entschieden. Der Auftrag umfasst eine vollständige, standardisierte ERP...
YAVEON AG | 15.11.2013

YAVEON erhält Innovationspreis von ecspand

Würzburg, 15.11.2013 - YAVEON, Reseller Partner von ecspand und Anbieter von integrierter Business IT für die Chemie, Pharma, Medizintechnik und Nahrungsmittelindustrie, erhält den ecspand-Innovationspreis 2013. Der Innovationspreis würdigt den a...