info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
STARFACE GmbH |

STARFACE mit Jemix und Merlin auf der CeBIT 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schwerpunkt des Auftritts: STARFACE Telefonie am Mac und iPhone


Die STARFACE GmbH zeigt auf der CeBIT (5. bis 9. März 2013, Hannover) gemeinsam mit den Apple-Integratoren Jemix GmbH und Merlin GmbH innovative CTI-Lösungen für Apple Macintosh-Umgebungen. Im Mittelpunkt des Gemeinschaftsauftritts am STARFACE Stand (Halle...

Karlsruhe, 20.02.2013 - Die STARFACE GmbH zeigt auf der CeBIT (5. bis 9. März 2013, Hannover) gemeinsam mit den Apple-Integratoren Jemix GmbH und Merlin GmbH innovative CTI-Lösungen für Apple Macintosh-Umgebungen. Im Mittelpunkt des Gemeinschaftsauftritts am STARFACE Stand (Halle 13, Stand C75) stehen die Lösungen STARFACE Client for iPhone und STARFACE Client for Mac.

STARFACE Client for iPhone

Die App verwandelt iPhones in vollwertige Nebenstellen der STARFACE Telefonanlage. iPhone-Nutzer können damit überall auf Ruflisten, Adressdaten und Voice-Mails der STARFACE Anlage zugreifen. Die Unternehmensdaten sind durch starke TLS-Verschlüsselung geschützt. Routing-Features wie 'Call Back? und 'Call Through' stellen sicher, dass Anwender durchgehend unter einer Nummer erreichbar bleiben und senken durch intelligentes Mobile Rerouting die Telefonkosten im Unternehmen.

STARFACE Client for Mac

Der kostenlose STARFACE Client for Mac ist ein flexibles CTI-Tool, das Apple Macintosh-Rechner nahtlos in die STARFACE UCC-Plattform einbindet. Anwendern stehen damit am Mac alle grundlegenden CTI-Funktionen, etwa das Telefonieren per Mausklick aus dem Mac-Adressbuch oder die Anzeige der Rufnummer bei eingehenden Anrufen, zur Verfügung.

'Mit den Clients für iPhone und Mac bleiben Anwender auch unterwegs und im Home Office unter einer Nummer erreichbar ? und profitieren überall von der breiten Feature-Palette unserer UCC-Plattformen', erklärt STARFACE Geschäftsführer Florian Buzin. 'Dieser ganzheitliche Ansatz macht STARFACE zur perfekten Lösung für alle Unternehmen, die Macs und iPhones im Einsatz haben. Unsere Partner Jemix und Merlin zeichnen für die erfolgreiche Integration der Lösungen verantwortlich und verbinden dabei profundes technisches Know-how mit langjähriger Praxiserfahrung. Damit sind die beiden Unternehmen natürlich eine willkommene Verstärkung an unserem CeBIT-Stand.'

Kostenlose Fachbesuchertickets

Besucher, die sich mit den Experten von STARFACE, Jemix und Merlin austauschen möchten, können unter der Rufnummer 0721/151042-30 oder online unter http://www.starface.de/de/NewsEvents/Events/cebit.php einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren und erhalten im Gegenzug ein kostenloses Fachbesucherticket.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2312 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: STARFACE GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von STARFACE GmbH lesen:

STARFACE GmbH | 14.08.2014

Umfassende UCC-Features für den Mac: Neuer STARFACE Client for Mac 1.7 verfügbar

Karlsruhe, 14.08.2014 - Ab sofort steht auf der Website von STARFACE der "STARFACE Client for Mac 1.7" zum kostenlosen Download bereit. Das CTI-Feature integriert die STARFACE Telefonanlage nahtlos in MAC OS X ab 10.8 und ergänzt Mac-Rechner so um d...
STARFACE GmbH | 31.07.2014

Chance zur Titelverteidigung: STARFACE erreicht Endrunde der funkschau-Leserwahl zum "ITK-Produkt des Jahres 2014"

Karlsruhe, 31.07.2014 - Im Rahmen der Leserwahl zum "ITK-Produkt des Jahres 2014" wurde die Telefonanlage STARFACE von der Fachzeitschrift funkschau in die Top Eight der Kategorie "IP-TK-Anlagen für große Unternehmen" aufgenommen. Nach vier Siegen ...
STARFACE GmbH | 30.06.2014

Ausgezeichnete Innovationskraft: STARFACE erhält "Top 100"-Award

Karlsruhe, 30.06.2014 - Die STARFACE GmbH wurde von einer renommierten Expertenjury rund um den Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke vom "Institut für Entrepreneurship und Innovation" der Wirtschaftsuniversität Wien mit dem "Top 100"-Award...