info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
China Tours GmbH |

China Tours will den chinesischen Reisemarkt revolutionieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Geschäftsführer Christoph Albrecht im Interview zu seinen Zukunftsvisionen für den China-Tourismus.

China Tours, der führende Spezialist für China-Reisen, ist bekannt für seine innovativen Reiseideen und Produktneuheiten. Der Reiseveranstalter konzentriert sich hier besonders auf den Bereich der Individualreisen und zeigt, dass das Potential noch lange nicht ausgeschöpft ist.



Frage: Herr Albrecht, China Tours präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Katalog, der ausschließlich an Individualreisende gerichtet ist. Ist es nicht unwahrscheinlich schwierig als Tourist allein durch China zu reisen?



Christoph Albrecht: China öffnet sich auch im Tourismus zunehmend. Es wird immer einfacher China individuell zu bereisen. Besonders seit der Olympiade in Peking und der Weltausstellung hat sich das Reich der Mitte rasant entwickelt. Viele Chinesen sprechen mittlerweile Englisch und vor allem in den Großstädten kommt man problemlos zurecht. Internationale Hotelketten versprechen hohe Standards und auch die öffentlichen Verkehrsmittel, insbesondere U-Bahnen, sind mittlerweile auch auf Englisch beschildert. Es gibt zahlreiche Wege China auf eigene Faust zu erkunden. Wir möchten unseren Gästen nicht nur klassische Reisen bieten sondern auch ganz innovative Wege aufzeigen, wie sich das Reich der Mitte auch bereisen lässt.



Frage: Eine ganz besondere Form des Individualreisens in China haben Sie im vergangenen Jahr mit Fly&Drive auf den Markt gebracht. Mit dem Mietwagen durch das Reich der Mitte. Wie werden diese Reisen angenommen?



Christoph Albrecht: Genau, wir sind in diesem Bereich Vorreiter und bieten als einziger Reiseveranstalter Mietwagenreisen durch China ohne Reiseleiter an. Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit unseren Agenturen vor Ort können wir diese besonderen Abenteuerreisen mit vorab getrackter Route am iPad ermöglichen. Auch die Resonanz der Medien ist groß. So bekam der Roadtrip durch China sogar einen Artikel in der Wochenzeitung Die Zeit und bei Spiegel Online. Journalist Andreas Lorenz reiste mi dem Mietwagen durch die Provinz Yunnan abseits der üblichen Touristenpfade. Ein interessanter Einblick, für alle die mehr erfahren möchten über unsere Mietwagenreisen.



Frage: Haben Sie bereits Nachahmer unter ihren Mitbewerbern, die ebenfalls auf den Trend des Individualtourismus aufgesprungen sind?



Christoph Albrecht: Generell sind unsere Mitbewerber in Sachen Individualreisen eher verhalten und haben das Potential in diesem Bereich noch nicht für sich entdeckt. Viele bieten weiterhin nur Gruppenreisen mit einem Reiseleiter durch China an. Neben unserem klaren Fokus auf den besonderen Mehrwert, die hohe Qualität und das beste Preis-Leistungsverhältnis bei unseren Gruppenreisen, sehen wir auch bei den Individualreisen nach China unsere Chancen und entwickeln stets neue Ideen, die mit großem Interesse nachgefragt werden. Seit kurzem ermöglichen wir zum Beispiel die Großstädte ganz ohne Reiseleiter zu erkunden. Hierzu statten wir unsere Gäste mit einem Audioguide aus, der bequem auf jedes Smartphone geladen werden kann. Der technische Fortschritt kann so auch im Tourismus genutzt werden. China Tours hat hier eine Pionierrolle eingenommen. Wir nutzen diesen und andere Trends gerne für neue Perspektiven des Reisens in China.



Frage: Warum sollen Touristen ihre Individualreise ausgerechnet bei einem Veranstalter, wie China Tours, buchen. Ist es nicht einfacher und vor allem kostensparender ganz ohne Veranstalter auf eigene Faust seine China-Reise zu planen?



Christoph Albrecht: Natürlich wird es immer einfacher China individuell zu bereisen. Ob Reisende auf eigene Faust jedoch immer die Qualität bei Hotel, Reiseleiter und Organisation erhalten, die wir Ihnen garantieren, ist nicht gesichert. Bereits vor der Reise beraten erfahrene China-Experten bei allen Fragen hinsichtlich der Reiseplanung. China Tours bietet auch einzelne Bausteine für detailliert geplante Individualreisen an, die bequem und einfach über unseren Reisekonfigurator geplant und gebucht werden können. So müssen auch vielgereiste Weltenbummler nicht auf ihre Flexibilität verzichten. Sollte einmal Hilfe benötigt werden, steht China Tours mit eigenen Agenturen in Peking, Shanghai und Guilin rund um die Uhr zur Verfügung. Bei einer Reisebuchung über uns als deutscher Reiseveranstalterwird man vor Ort nicht allein gelassen und natürlich haften wir auch bei Problemen, stehen bei Flugverspätungen zur Seite und durch den Reisepreis-Sicherungsschein sind auch hier alle Gäste immer auf der sicheren Seite. Ein Veranstalter lohnt sich hier auf jeden Fall auch weiterhin.



Frage: Wie wird sich Ihrer Meinung nach der FIT-Bereich weiter entwickeln?



Christoph Albrecht: Mit unseren Produktinnovationen wollen wir den Reisemarkt in China ein Stück weit mit revolutionieren. Sicherlich wird der technische Fortschritt im Bereich Mobile Tourism künftig auch für ein Reiseland wie China eine bedeutende Rolle spielen. Zeit wird immer kostbarer. Kunden erwarten eine problemlose Abwicklung ihrer China-Reise und haben gleichzeitig den Anspruch stets neue Wege auszuprobieren und dabei möglichst flexibel zu handeln. Dies bieten wir mit unseren Individualreisen und versuchen dabei immer einen Schritt weiter zu denken. Es bleibt spannend, wohin die Reise uns in Zukunft führt. In jedem Fall immer ins Reich der Mitte.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sven Meyer (Tel.: +49 (0)40 819738-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 777 Wörter, 5955 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von China Tours GmbH lesen:

China Tours GmbH | 05.12.2013

Frühbucherrabatt 2014: Reiseveranstalter China Tours gewährt drei Prozent Rabatt auf China-Gruppenreisen

Der Reise-Rabatt in Höhe von drei Prozent gilt bei einer verbindlichen Buchung einer klassischen Gruppenreise nach China mit einem Reisebeginn ab dem 1. April 2014. Der Frühbucherrabatt ist noch bis zum 31. Januar erhältlich. Auch bei Buchungen ü...
China Tours GmbH | 04.12.2013

China mit Hainan - China Tours komplettiert sein Programm

Mit der neuen Reise "China mit Hainan" bietet China Tours als einziger großer Reiseveranstalter in Deutschland eine Gruppenreise mit Badeaufenthalt in diesem Urlaubsparadies an. Damit komplettiert der Hamburger Spezialveranstalter sein Programm in C...
China Tours GmbH | 18.11.2013

Neujahr auf der großen Mauer - Silvester 2013 in China feiern

Noch bis zum 28.11.2013 können die letzten Plätze dieser ganz besonderen Reisen in die bekanntesten Metropolen Chinas gebucht werden. Gäste in Peking habe außerdem die Möglichkeit eine unvergessliche Nacht auf der angesagtesten Party der Stadt i...