info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LEDHUT Ltd |

LED Hut: Großer Praxistest für LED-Leuchtmittel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Blogger und Redakteure testen LEDs von LED Hut auf Qualität und Einsparpotenzial


Köln – Februar 2013: Mit einer außergewöhnlichen Testaktion will LED Hut auf das enorme Einsparpotenzial von LED-Lampen aufmerksam machen. Online-Redakteure und Blogger, die sich mit dem Thema Energiesparen beschäftigen, dürfen die innovativen SMD-LEDs mit CREE-Chip-Technologie dazu vier Wochen kostenlos testen.



Bereits mit kleinen Veränderungen lässt sich im Haushalt viel Energie einsparen. Allein durch den Ersatz herkömmlicher Leuchtmittel durch LEDs sinkt der Stromverbrauch um bis zu 90 %. Gleichzeitig nehmen der CO2-und Rohstoffverbrauch ab, denn eine LED hält bis zu 50.000 Stunden.

Blogger und Online-Redakteure: kritische Jury für LED Hut

Mit dem großen Praxistest will LED Hut zeigen, dass sich die Umstellung auf LEDs auch für Privathaushalte lohnt. Zugleich stellt der Hersteller damit die außerordentliche Qualität seiner Leuchtmittel unter Beweis. Um eine neutrale Bewertung sicherzustellen, wählte LED Hut als Jury, in der Energiesparthematik erfahrene Online-Redakteure, Blogger und Journalisten, die Ihre Berichte auf den unabhängigen Fachblogs und Online-Magazinen veröffentlichen dürfen.

Für den Test erhält jeder Teilnehmer ein kostenloses Paket mit unterschiedlichen LED-Lampentypen, die vier Wochen lang auf Verarbeitungsqualität, Helligkeit, Lichtfarben und Abstrahlwinkel hin geprüft werden können. Wer teilnehmen will, kann unter http://www.ledhut.de/blog/ noch bis zum XX.XX.XX ein Testpaket bei LED anfordern.

Anschließend freuen sich die Veranstalter natürlich über eine Info, wo der Bericht veröffentlicht wurde und teilen objektiv formulierte Testberichte auch gerne mal über die Unternehmenskanäle im Social Web.

LED Hut stellt modernste Technologie auf den Praxis-Prüfstand
Bei den zu bewertenden Produkten handelt es sich um leistungsstarke LED-Leuchtmittel in platzsparender SMD-Bauweise. Von Standardglühlampen mit Schraubfassung bis hin zu Halogenspots mit Stecksockel lassen sich durch sie nahezu alle Leuchtmittel ersetzen.
Als Dank fürs Mitmachen und die hoffentlich zahlreichen Text- und Videoberichte dürften die LEDs nach dem Test natürlich behalten werden.


Über LED Hut
Die 2011 gegründete Led Hut Ltd. produziert und vertreibt europaweit LED-Leuchtmittel in SMD-Bauweise und mit modernder CREE-Chip-Technologie. Unternehmenssitz ist St. Brelade auf Jersey, die Hauptgeschäftsstelle befindet sich in Winchester. Daneben unterhält das Unternehmen Niederlassungen in Frankreich und Deutschland. Die deutsche Zentrale liegt in Köln.
Mit über 300.000 verkauften LEDs im ersten Geschäftsjahr ist LED Hut im Vereinigten Königreich der größte Anbieter für LED-Leuchtmittel. Kunden profitieren neben effizienten Leuchtmitteln von günstigen Preisen und einer schnellen Lieferung. Alle Produkte sind RoHs (Restriction of certain Hazardous) zertifiziert entsprechen den Standards 39 unterschiedlicher Zertifizierungsstellen. Als Mitglied der Lighting Industry Assosiation (LIA) engagiert sich LED Hut für die Förderung und Verbreitung innovativer und hochwertiger Beleuchtungstechnik.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Keith Scott, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2788 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LEDHUT Ltd


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema