info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
T.CON GmbH & Co. KG |

Gütesiegel für die MES CAT Suite: MES-Lösung der T.CON ab sofort „powered by SAP NetWeaver“-zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die MES CAT Suite des SAP-Systemhauses T.CON, ein mehrsprachiges Manufacturing-Execution-System (MES) der neuesten Generation, hat von der SAP Deutschland AG & Co. KG das Zertifikat „Powered by SAP NetWeaver“ erhalten. Mit diesem Gütesiegel bestätigt das SAP Integration and Certification Center (SAP ICC), dass MES CAT zu 100 Prozent auf SAP-NetWeaver-Technologie basiert, vollständig und ohne Schnittstellen in SAP ERP integriert werden kann und uneingeschränkt releasefähig ist.

International tätige Fertigungsbetriebe, die an verteilten Standorten produzieren und SAP ERP einsetzen, können mit dem Manufacturing-Execution-System von T.CON ihre SAP-Standardprozesse modifikationsfrei um zusätzliche Funktionalität erweitern. Zum einen lassen sich auf diese Weise Daten und Kennzahlen aus der Fertigung bereits zum Zeitpunkt ihres Entstehens nahtlos in den betriebswirtschaftlichen Informationsfluss der ERP-Lösung einbinden und per Knopfdruck abrufen. Das Management und die Werksleitung erhalten somit eine lückenlose Echtzeitsicht auf Leistungskennzahlen aus der Produktion, die eine wichtige Entscheidungshilfe bilden, um Maschinen, Anlagen und Personal noch effizienter steuern und optimal auslasten zu können. Zum anderen stehen freigegebene Fertigungsaufträge aus SAP ERP unverzüglich in der MES-Lösung und damit auch in den Produktionswerken zur Verfügung, wo diese Aufträge nun ohne Zeitverzögerung bearbeitet werden können; das senkt die Durchlaufzeiten und erhöht die Liefertreue gegenüber den Kunden. Und die Offline-Fähigkeit der MES-Anwendung sorgt für eine hohe Verfügbarkeit der Fertigungssysteme.

Unternehmen, die sich für den Einsatz der „powered by SAP NetWeaver“-zertifizierten MES CAT Suite entscheiden, schonen ihr IT-Budget, denn Einführungsprojekte können zügig abgeschlossen werden. Dazu wird die Anwendung von T.CON bereits mit diversen Voreinstellungen ausgeliefert, die in den „SAP Business Configuration Sets“ hinterlegt sind. Auch bei der End-User-Lizenzierung lassen sich Kostenvorteile erzielen, da die Lösung für das „SAP-Platform-User-License“-(PUL)-Modell qualifiziert ist. MES CAT kann zudem auf jeder beliebigen SAP-NetWeaver-Installation implementiert werden, denn für die Software ist im SAP-ERP-System ein eigener Namensraum reserviert. Nicht zuletzt erfüllen die von T.CON erstellten Dokumentationen für die MES CAT Suite die aktuellen SAP-Richtlinien.

„Durch die Zertifizierung der MES CAT Suite als ‚powered by SAP NetWeaver‘ bestätigt SAP, dass unsere MES-Lösung auf führender SAP-Technologie basiert, sich komplett in eine vorhandene SAP-Infrastruktur integrieren lässt und releasesicher ist. Fertigungsunternehmen, die MES CAT einsetzen, profitieren somit von einer hohen Investitionssicherheit und schaffen eine Echtzeitsicht auf ihr Produktionsgeschehen, durch die sie vielfältigen geschäftlichen Nutzen erzielen“, erklärt Karl Fuchs, Geschäftsführer der T.CON GmbH & Co. KG.

Firmenprofil T.CON
Das SAP Systemhaus T.CON GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Plattling/Niederbayern ist ein innovativer Beratungsdienstleister, zu dessen Kernkompetenzen die Entwicklung und Implementierung von Lösungen für Produkte der SAP AG wie SAP ERP und die SAP Business Suite zählen. Als ERP-Komplettanbieter bietet das SAP-Systemhaus seinen Kunden ein ganzheitliches Lösungs- und Beratungs-Portfolio in den Geschäftsbereichen ERP– Enterprise Resource Planning, BI – Business Intelligence, MES – Manufacturing Execution System und HCM – Human Capital Management. Das Leistungsspektrum umfasst Neueinführungen, Roll-Outs, Erweiterungsoptimierung, Merge-/Carve-Out von Unternehmen, Support sowie Prozessdesign, Prozessintegration und das dafür notwendige Projektmanagement. Dabei optimiert und erweitert T.CON durch eigene Lösungen die umfangreichen Möglichkeiten der SAP-Softwarekomponenten. Mit der als Powered by SAP NetWeaver zertifizierten MES CAT Suite bietet T.CON eine Manufacturing-Execution-Lösung der neuesten Generation an, die komplett auf SAP NetWeaver basiert und somit vollständig in SAP ERP integriert ist. Damit sind produzierende Unternehmen in der Lage, die Produktions- mit der ERP-Ebene nahtlos zu verknüpfen. Und die schlüsselfertige Branchenlösung T.CON All-in-One Rolle auf Basis von SAP ERP und MES CAT adressiert Unternehmen mit variantenreicher, längen- und flächenorientierter Fertigung. Zu den Kunden der T.CON zählen mittelständische Unternehmen wie auch international tätige Konzerne. Als SAP-Channel-Partner mit Gold-Status ist T.CON ein wichtiger Partner der SAP Deutschland AG & Co. KG für den Mittelstand. Außerdem ist der IT-Dienstleister Mitglied im MES D.A.CH e.V., dem Fachverband für Manufacturing Execution Systeme (MES).

Ansprechpartner für die Presse bei T.CON:
Herbert Neckermann
Sales & Marketing
T.CON GmbH & Co. KG
Straubinger Str. 2
D-94447 Plattling

Tel.: +49 (0) 9931 981 139
Fax: +49 (0) 9931 981 199

E-Mail: Herbert.Neckermann@team-con.de
Web: http://www.team-con.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Schaffry Andreas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 4566 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: T.CON GmbH & Co. KG

T.CON - SAP Beratung und SAP Entwicklung

T.CON bietet seit mehr als 10 Jahren umfangreiche Services und Lösungen für folgende Geschäftsbereiche an.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von T.CON GmbH & Co. KG lesen:

T.CON GmbH & Co. KG | 14.10.2014

MES CAT, SAP ERP, SAP HANA: T.CON Kundentage MES 2014 skizzieren den Weg zur perfekten Fabrik

Der SAP Channel Partner T.CON hat seine Kundentage MES 2014, die in diesem Jahr im Zeichen der vierten industriellen Revolution und somit der Produktionsarbeit der Zukunft standen, unter das Motto Perfect Factory Industrie 4.0 konforme, durchgäng...
T.CON GmbH & Co. KG | 31.07.2014

T.CON autorisiert für Vertrieb der HCM-Suite von SuccessFactors und SAP

Der SAP Channel Partner T.CON ist ab sofort autorisiert, die SuccessFactors HCM Suite zu vertreiben. So kann T.CON Lizenzen für die Cloud-Lösung verkaufen, bei der Lösungskonfiguration beraten, die Implementierung vornehmen sowie Schulungen für d...
T.CON GmbH & Co. KG | 10.06.2014

Mit SAP HANA Cloud Portal, SAPUI5 und Co.: Innovatives B2B-Portal-Template von T.CON für SAP ERP

Mit diesem Template können Unternehmen, die ihre Kommunikation mit Kunden, Lieferanten, Partnern oder Mitarbeitern effizienter und schneller abwickeln wollen, eine maßgeschneiderte Portallösung im eigenen Corporate Design entwickeln und implementi...