info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stromvergleich-WS |

Am 1. März erscheint ein kostenloses Energie Magazin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ein kostenloses Energie Magazin soll am 1. März 2013 erscheinen und dabei die Leser in Sachen Energie hilfreiche Tipps geben.

Das Stromportal Stromvergleich-ws.de hat sich für das Energie Magazin einiges einfallen lassen. So sollen hier vor allem leicht verständliche Informationen an die Leser weiter gegeben werden. Diese Informationen sollen dazu beitragen, dass die Leser ein Verständnis dafür bekommen, wie sie durch einfache Maßnahmen Kosten einsparen können.



Die Inhalte des Energie Magazins werden kostenlos als PDF-Datei angeboten, so dass jeder Leser die Informationen auf seinem Computer, Laptop oder Tablet lesen kann. Bereits bei der Ausarbeitung des Konzeptes hat man sich dazu entschlossen, selbst bei der Herstellung des Magazins andere Wege zu gehen. So soll es kein echtes Printmagazin geben. Jeder Leser sollte vielmehr nur das ausdrucken, was er wirklich benötigt. Das entlastet die Umwelt und hilft Energiekosten sparen, denn der Papierverbrauch wird nicht unnötig nach oben getrieben.



Das kostenlose Energie Magazin mit eigenem Konzept

Natürlich steht in dem Energie Magazin der Informationsgehalt an vorderster Stelle. Doch neben den Energiespartipps soll es auch Bereiche geben, die so in keinem anderen Magazin zu finden sind. Da ist zum Beispiel "Energoman", eine Comicfigur, die das Thema Energie immer wieder auf satirische Art und Weise aufgreift und zu vielen Dingen eine eigene Meinung hat.

Zudem soll das Energie Magazin ständig wachsen. Das Konzept sieht vor, dass ständig Aktualisierungen vorgenommen werden, die das Magazin bis zum Jahresende wachsen lassen. Ein Anzeigenteil sowie die Vorstellung von Energie Partnern runden das Angebot des neuen Energie Magazins ab.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andrej Bensack (Tel.: 0151 - 242 138 44), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 1735 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema