info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Electronic Assembly GmbH |

Sehr flaches Textdisplay arbeitet an einfachen 3,3 V

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Viele Kombinationsmöglichkeiten von LCD und Beleuchtung


Mit der EA DOG-Serie präsentiert Electronic Assembly die weltweite erste Displayserie, die ohne zusätzliche Hilfsspannung an 3,3 V Systemen lauffähig ist. Das neueste Modell einer ganzen Familie mit 1 x 8, 2 x 16, 3 x 16 Zeichen bietet nun erstmals...

Gräfelfing, 26.02.2013 - Mit der EA DOG-Serie präsentiert Electronic Assembly die weltweite erste Displayserie, die ohne zusätzliche Hilfsspannung an 3,3 V Systemen lauffähig ist.

Das neueste Modell einer ganzen Familie mit 1 x 8, 2 x 16, 3 x 16 Zeichen bietet nun erstmals 4 x 20 Zeichen: der Typ EA DOGM204-A ist extrem kompakt aufgebaut mit den Abmessungen 66 x 40 mm bei marktüblicher Schriftgröße von 4,8 mm. Standardmäßig sind drei verschiedene Technologien in STN und FSTN erhältlich.

Anders als bei üblichen LCD-Modulen sind hier Anzeige und entsprechende Beleuchtung separat lieferbar. Dabei sind verschiedene Beleuchtungsvarianten erhältlich: weiß, amber und grün/rot und es ergeben sich mannigfaltige Kombinationsmöglichkeiten.

Konzipiert für kompakte Handgeräte bietet diese moderne LCD-Serie mit und ohne Beleuchtung eine Reihe besonderer Vorteile:

- superflach mit 2,0 mm unbeleuchtet bzw. 5,8mm inkl. LED-Beleuchtung

- 4-Bit, 8-Bit, SPI (4-Draht) und I²C (2-Draht) Interface am SSD1803A Controller

- nur 250 ?A typ. Stromverbrauch in vollem Betrieb (LED-Beleuchtung weiß ab 3 mA bis 80 mA bei 3,3 V)

- simple Montage durch einfaches Einlöten

- Betriebstemperaturbereich -20 +70°C

Eine Besonderheit ist auch, dass die verschiedensten Designvarianten bereits ab 1 Stück lieferbar sind und dass bereits drei unterschiedliche Zeichensätze für Kyrillisch, Englisch-Japanisch und Europäisch eingebaut sind. Außerdem sind zwei Einbaurichtungen möglich (6-Uhr und 12-Uhr). Bei den monochromen Beleuchtungen stehen jeweils drei separate LED-Pfade zur Verfügung, welche zur optimalen Anpassung an die Systemspannung parallel oder in Serie geschaltet werden können. Dadurch sind alle Beleuchtungen alternativ mit 5 V und einige auch direkt mit 3,3 V zu betreiben.

Besuchen Sie uns auf der embedded world 2013 in Nürnberg. Halle 1, Stand 1-375


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 1943 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Electronic Assembly GmbH lesen:

Electronic Assembly GmbH | 17.01.2014

e-Paper Anzeigen nach Kundenwunsch - bis zu 120 Segmente darstellbar

Gräfelfing, 17.01.2014 - Für Applikationen als Industrieanzeige, in der Medizintechnik, Luftfahrt und Automobilelektronik sowie das "Internet der Dinge" bietet Electronic Assembly e-Paper Anzeigen nach Kundenwunsch. Die maximale Größe kann 300 x ...
Electronic Assembly GmbH | 04.12.2013

Display 240 x 64 für 19"-Applikationen

Gräfelfing, 04.12.2013 - Mit dem EA DOGM240-6 bietet Electronic Assembly, Gilching, ab sofort ein neues Grafikdisplay an. Es ist als Komplettpaket in kontrastreicher Supertwisttechnologie (STN und FSTN) erhältlich und liegt ab sofort samt Beleuchtu...
Electronic Assembly GmbH | 26.09.2013

Flache Grafik-Displays auch für den Medizineinsatz

Gräfelfing, 26.09.2013 - An Displays für den Einsatz in der Medizinelektronik werden erhöhte Anforderungen gestellt, denen sich die Zulieferer stellen müssen. An erster Stelle steht die Zuverlässigkeit, gefolgt von der Dauer der Innovationszykle...