info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
contec: GmbH Industrieausruestungen |

Contec© GmbH entwickelt einen neuen Kantenspaltfilter.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ein Anwendungsbeispiel in der Filtration von hochviskosem Bitumen bei hohen Temperaturen.

Die Contec© Industrieausrüstungen GmbH aus Bad Honnef ist führender Hersteller von Filtrationssystemen, Ölnebelabscheidern und Füllstandsmesstechnik. Im Bereich der Neuentwicklung kann Contec© ein Anwendungsbeispiel in der Herstellung von Kaltselbstklebedampfsperrbahnen für große Dachflächen bei Rasco Bitumentechnik GmbH dokumentieren.



Die Herausforderung:

Medium: Polymerbitumen für Kaltselbstklebedampfsperrbahn

Temperatur: 130°C

Viskosität bei 130°C: ca. 100.000 mPaS

Viskosität bei 140°C: ca. 45.000 mPaS



Als Tochtergesellschaft eines international führenden Anbieters von Bauklebstoffen produziert die Firma RASCO Bitumentechnik GmbH in Augustdorf unter anderem kaltklebende Dünnschichtbitumenbahnen für Dachflächen über 2.500m² mit einer Dicke von ca. 0,3mm.



Bei diesen geringen Schichtdicken ergeben sich zwangsläufig Probleme bei der Produktion.

Polymerbitumen wird bei 140°C mit einer Schichtstärke von >=0,3mm auf eine kunststoffkaschierte Trägerfolie aufgebracht. Um zu vermeiden, dass es beim Produktionsprozess zu Störungen kommt, ist es notwendig die heiße Polymerbitumen-Masse zu filtern. Durch die hohe Viskosität der Masse bei sinkender Temperatur sind Demontage und Wartung des Filters jedoch nur in heißem Zustand möglich.



Die Lösung:

Die heiße Bitumenmasse wird über einen neu entwickelten Kantenspaltfilter von Contec© mit Klappdeckel und innenliegender federbelasteter Kupplung filtriert. Zusätzlich ist der Filter mit einem Heizmantel ausgestattet, durch den er in die werksseitig vorhandene Thermalölanlage eingebunden werden kann. Durch diese Konstruktion ist eine werkzeuglose Demontage des Filterelementes bei voller Betriebstemperatur möglich.

Der Filter hält die Verklumpungen zuverlässig zurück, so dass die Produktion störungsfrei erfolgt.



Über die Contec© GmbH Industrieausrüstungen

Die Contec© GmbH Industrieausrüstungen aus Bad Honnef stellt innovative Systeme und Komponenten in den Bereichen Luft- und Gasfilter, Ölnebelabscheider, Flüssigkeitsfilter und Füllstandsmesstechnik her.



Leserkontakt:

contec: GmbH Industrieausruestungen

Helmut Scherer

Aegidienberger Str. 69

D-53604 Bad Honnef

Telefon: +49 (22 24) 98 93-18

Telefax: +49 (22 24) 98 93-20

Homepage: www.contec-umwelt.de

E-Mail: scherer@contec-umwelt.de



Pressekontakt:

contec: GmbH Industrieausruestungen

Iwona Kügler

Aegidienberger Str. 69

D-53604 Bad Honnef

Telefon: +49 (22 24) 98 93-23

Telefax: +49 (22 24) 98 93-20

Homepage: www.contec-umwelt.de

E-Mail: kuegler@contec-umwelt.de



Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.

Anzahl Zeichen: 2606

Anzahl Wörter: 316


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Iwona Kuegler (Tel.: 022 24.98 93-23 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 3208 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von contec: GmbH Industrieausruestungen lesen:

contec: GmbH Industrieausruestungen | 28.05.2015

Institut für Energie- und Umwelttechnik e.V. (IUTA) testet contec® Filter für Ölnebelabscheider

Die Contec© Industrieausrüstungen GmbH aus Bad Honnef ist führender Anbieter und Hersteller in Luft- und Gasfiltration, Flüssigkeitsfiltration, Ölnebelfiltration und Füllstandsmessung. Für den Einsatz in der Ölnebelfiltration lässt contec® ...
contec: GmbH Industrieausruestungen | 12.03.2013

Einsatz eines selbstreinigenden Filtersystems von Contec© bei der Herstellung von Schokolade

Die Contec© Industrieausrüstungen GmbH ist schon seit mehreren Jahrzehnten führender Hersteller von Filtrationssystemen und Füllstandsmesstechnik. Dies beweisen auch die zahlreichen Referenzen. Im Bereich der Neuentwicklung kann wieder ein erfolg...