info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
XXL-Mode.info |

Übergrößen Mode im Internet - Adäquate Bekleidung für korpolente und sehr große Menschen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Online-Informationsplattform für XXL-Bekleidung informiert über die Verfügbarkeit von Übergrößenmode sowie die Vorteile von Onlineversandhäusern

Singen, 28.02.2013. Millionen übergewichtige oder sehr große Menschen kennen das Problem; man ist stets bemüht, in Sachen Bekleidung etwas passendes finden und muss oftmals bei den schönsten und modisch aktellsten Designs Abstriche machen, weil genau diese schönen Stücke nur in Normalgrößen erhältlich sind. Ohne ein Mindestmaß an Kompromissfähigkeit hat man als molliger oder groß gewachsener Mensch in normalen Modegeschäften eher schlechte Karten. Gute Abhilfe schafft hier das Internet, welches mit zahlreichen Modeshops eine breiter gefächerte Pallete an XXL-Mode bietet.



Die Probleme



Korpulente Menschen sind seit längerem aus dem Focus der Modeindustrie geraten. Während es vor längerer Zeit noch als chic und fraulich galt, mit erotische Rundungen ausgestattet zu sein, so ist es heute oft so, dass man schlank sein muss wenn man von der Gesellschaft akzeptiert werden möchte. Kaum ein Modekatalog auf dem nicht eine schlanke, 1,80m große Frau gekünstelt in die Kamera lächelt.



Will man sich als beleibterer Mensch schön anziehen, muss man leider mit dem Problem klar kommen, dass es nur wenig Auswahl an guter Mode gibt. Solange der Trend zu schlanken, ja fast dünnen Idealfiguren anhält wird sich daran auch nicht viel ändern. Doch nicht nur füllige Menschen, sondern auch sehr große Leute, die in Richtung zwei Meter wachsen, haben das Problem sich vernünftige Kleidung zu kaufen.



Das Internet



Abhilfe schafft bei der problematischen Situation das Internet. Tausende Händler haben sich darauf spezialisiert, gerade die ausgefallenen Kleidergrößen zu verkaufen und so auch Menschen adäquat einzukleiden, die eben nicht in der Boutique um die Ecke von der Stange kaufen können. In den letzten Jahren entwickelte sich der Markt für Übergrößen geradezu explosionsartig. Während man vor 10 Jahren noch lange recherchieren musste, genügt heute die Eingabe von zwei, drei Stichwörtern in die favorisierte Suchmaschine und man bekommt Seitenweise Internetadressen angeboten, die mit dem Verkauf von Übergrößen werben.



Aber Achtung



Natürlich ist, wie bei allen anderen Sparten des Internethandels auch, immer ein wenig Vorsicht geboten. Auch bei Kleidung kann man auf dubiose Geschäftsleute hereinfallen, viel Geld in Vorkasse überweisen und letzten Endes alles einbüßen. Wer Kleidung im Internet bestellt, egal ob normale oder Übergrößen, sollte zunächst immer darauf achten wo sich der Webshop befindet. Hier genügt meist ein Blick ins Impressum um zu sehen aus welchem Land der Händler stammt. Des Weiteren sollte man auf das Internet-Label "Trusted Shops" achten, das als eine Art Gütesiegel für Internet-Handelsplattformen gilt. Man bekommt bei mit "Trusted Shops" deklarierten Internet-Kaufhäusern Käuferschutz geboten, was in manchen Fällen nicht ganz unwichtig ist.



Außerdem sollte man darauf achten, welche Zahlungs- und Versandmodalitäten vom Betreiber vorgegeben sind. Was nützt einem ein günstiger Preis wenn die Versandkosten exorbitant hoch sind? Skepsis ist ebenfalls geboten wenn der Händler nur die Option Vorkasse anbietet. Seriöse Händler arbeiten mit Kreditinstituten oder anderen Serviceunternehmen zusammen und bieten Kauf mit Kreditkarte, Paypal oder auf Rechnung an.



Eine gut sortierte Aufstellung an Modeshops für große Größen findet man unter http://www.xxl-mode.info/Uebergroessen-Modeshops.html



Vorteile des Onlineshops



Das man die Kleidung, die man am PC-Monitor sieht, nicht sofort anprobieren kann, sollte jedem klar sein. Dennoch bietet der Kauf im Internet ein paar schöne Vorteile. Als erstes sei hier das 14 tägige Rückgaberecht genannt, dass es dem Käufer gestattet, bei im Internet geschlossenen Verträgen, innerhalb von 14 Tagen ohne irgendeine Angabe des Grundes vom Vertrag zurück zu treten und die Ware einfach wieder zum Versender zurück zu schicken. Das gibt einem die Möglichkeit, das Kleidungsstück auf Herz und Nieren zu prüfen und verschiedene Meinungen einzuholen bevor man sich zum endgültigen Kauf entscheidet. In der Boutique ist meistens nur die Freundin dabei oder schlimmstenfalls nur die Verkäuferin, der ohnehin alles gefällt weil sie ja verkaufen muss.



Ein weiterer großer Vorteil beim Internetkauf ist die Anonymität.



Wer sich mit den alltäglichen Problemen eines übergewichtigen oder übergroßen Menschen herum ärgern muss, wird es zu schätzen wissen, dass man die Kleidung zu Hause in aller Ruhe anziehen kann, ohne dass vor der Umkleidekabine schon die Kunden darauf warten, dass man endlich fertig ist. Man bestellt, die Ware kommt zu Hause an, man packt sie aus, geht ins Bad oder Schlafzimmer und probiert nach Herzenslust jedes einzelne Kleidungsstück. Es gibt allerdings Versandhäuser im Internet, bei denen muss man die Versandkosten für die Rücksendung bezahlen wenn der Wert der Ware 40 Euro nicht überschreitet. Hier lohnt es sich, zuvor in den jeweiligen AGB des Shops nachzulesen, mit welchen eventuellen Kosten eine Rücksendung verbunden ist.



Surftipp: Auf der Informationsplattform www.xxl-mode.info findet man viele nützlichen Tipps, Shops und Angebote zum Thema Übergrößen-Bekleidung. Abgerundet wird das ganze durch einen eigenen Partnershop, in welchem gute und preiswerte Mode in normalen und großen Größen bestellt werden kann.



Schriftzug XXL: © bluedesign - Fotolia.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Ganter (Tel.: 0171 6365213), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 800 Wörter, 5980 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von XXL-Mode.info lesen:

XXL-Mode.info | 02.10.2013

Übergroßenmode aus dem Internet wird gut angenommen

Übergroße und mollige Menschen tun sich mitunter etwas schwer, in normalen Ladengeschäften nach passender Mode zu suchen. Einerseits verfügen nicht alle Bekleidungs- und Modegeschäfte über ausreichend gut bestückte Übergrößenkontingente, an...