info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WAROK Computer & Software GmbH |

WAROK: Neue Maintain-Messe war äußerst erfolgreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Partner WST zeigt komplette Servicetechnikerlösung auf erster Fachmesse für industrielle Instandhaltung – RFID-Technologie und elektronisches Fahrtenbuch als weitere Highlights

Äußerst zufrieden zeigte sich die WAROK Computer & Software GmbH mit ihrem Auftritt auf der Maintain 2005, die vom 18. bis 20. Oktober erstmals in München stattgefunden hat. WAROK war auf dieser ersten Fachmesse für industrielle Instandhaltung mit dem ebenfalls aus Villingen-Schwenningen stammenden Partner WST Software & Service aus dem Lösungspartnernetzwerk „Mobile Connection“ der baden-württembergischen „Mobile-Computing“-Experten vertreten. Als Value-Added-Distributor der Willicher Psion Teklogix GmbH ergänzt WAROK deren Standardangebot von mobilen Computersystemen durch OEM- oder Third-Party-Produkte wie mobile oder aufsteckbare Drucker, spezielle RFID-Leseköpfe, SmardCard-Lesegeräte, Fahrzeughalterungen und vieles mehr. Diese modifizierten Komponenten wiederum finden Eingang in das umfangreiche Angebot vertikaler und horizontaler Lösungen des Partnernetzwerkes „Mobile Connection“, das von WAROK vor etlichen Jahren ins Leben gerufen und seither beständig erweitert wird.

Im Mittelpunkt der Messe-Präsentation stand eine komplette, Web-basierte Servicetechnikerlösung. Stör- und Fehlermeldungen gehen vom Kunden über das Internet direkt an das System, das auf dieser Basis bereits geeignete Mitarbeiter vorschlägt. Der Disponent trifft seine Wahl und verständigt den ausgewählten Servicetechniker ebenfalls über das Internet oder über ein mobiles GPRS-Terminal. Vor Ort werden Arbeitszeit und Reparatur- bzw. Austauschteile erfasst und über die gleichen Kommunikationsschnittstellen an das System versandt.

Eine weitere, ebenfalls sehr beachtete Lösung nutzt die RFID-Technologie (Funkidentifizierung). Dabei werden Maschinen, an denen regelmäßig Serviceleistungen durchgeführt werden, mit einem Transponder oder Tag ausgestattet, der auch unter rauen Umgebungsbedingungen „lesbar“ bleibt. Der Servicemitarbeiter ist mit einem industriellen Handheld-Computer vom Typ Psion Teklogix WORKABOUT PRO ausgestattet, der ihm über den Transponder alle relevanten Daten der Maschine übermittelt. Dazu gehören unter anderem die bisherigen Wartungsmaßnahmen, Serviceeinsätze, Reparaturen, die verwendeten Ersatzteile und die zugehörigen Arbeitszeiten. Nach erfolgtem Serviceeinsatz - der durch vordefinierte Serviceleistungen über den Handheld-Computer unterstützt werden kann - werden alle durchgeführten Arbeiten und Ersatzteile ebenfalls erfasst und der Maschinenhistorie zugeführt. Ebenso können diese Daten über Funk oder beim nächsten Aufenthalt in der Zentrale direkt an das Verwaltungssystem übermittelt werden.

Als weiterer Publikumsmagnet erwies sich ein automatisches, elektronisches Fahrtenbuch von der Größe einer Zigarettenschachtel. Die mit einer GPS-GSM-Kombiantenne ausgestatte Box zeichnet laufend die Fahrtroute auf und speichert sie über Wochen. Über GSM-Datenfunk werden die Daten vom heimischen PC ausgelesen und mit Fahr- und Standzeiten sowie gefahrenen Kilometern ins Fahrtenbuch übertragen. Haltestationen werden über die GPS-Koordinaten erkannt und mit Adresse gespeichert, händische Korrekturen sind möglich. Das selbst lernende System zeigt darüber hinaus größere Stillstandzeiten wie Stau oder Mittagspause zur Quittierung durch den Mitarbeiter an.

Nach Aussagen des Villinger Unternehmens bestätigt das Ergebnis der Messe den Trend, dass diese kleinen Fachmessen mit ihrem dedizierten Lösungsangebot sowohl für die Aussteller als auch für die Besucher deutlich effektiver und erfolgreicher sind als manche Großmesse mit ihrer immer schwerer zu überblickenden Fülle von Hard- und Software-Angeboten.

Kontakt
WAROK Computer & Software GmbH
Tel. +49 (0)7721 2026-30
Fax +49 (0)7721 2026-39
Email: info@warok.de
www.warok.de

Pressekontakt
HFN Kommunikation GmbH
Jochen Rössner / Helmut Nollert
Tel. +49 (0) 69 923186-0
Fax +49 (0) 69 923186-22
Email: jroessner@hfn.de
www.hfn.de




Web: http://www.warok.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 463 Wörter, 3918 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WAROK Computer & Software GmbH lesen:

WAROK Computer & Software GmbH | 22.01.2008

WAROK: Legic Reader-Modul zur sicheren mobilen Identifikation

Villingen-Schwenningen, 22.01.2008 – Mit dem Einbaumodul Legic®-advant stellt die WAROK Computer & Software GmbH ein kontakt- und berührungsloses Identifikationssystem für die Integration in die robusten Handheld-Computer WORKABOUT PRO und WORKAB...
WAROK Computer & Software GmbH | 12.12.2007

WAROK – Auto-ID-Systeme im Mittelpunkt des CeBIT 2008-Auftritts

Villingen-Schwenningen, 12.12.2007 – Als Value-Added-Distributor (VAR) der Willicher Psion Teklogix GmbH und der Hannoverschen Höft & Wessel AG präsentiert die WAROK Computer & Software GmbH auf der kommenden CeBIT, die vom 4. bis 9. März 2008 i...
WAROK Computer & Software GmbH | 30.11.2007

WAROK: Lösungs-Partner WST erhält Innovationspreis

Villingen-Schwenningen, 30.11.2007 – Wie die WAROK Computer & Software GmbH mitteilt, hat WST Software & Services, WAROK-Partner der ersten Stunde, den zweiten der drei in diesem Jahr von der Sparkasse Schwarzwald-Baar verliehenen Innovationspreise ...