info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DMC-Cologne GmbH & Co. KG |

DMC-Cologne - dentale Frästechnik der Extraklasse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Professionelles Fräszentrum für Praxis- und Dentallabore in Köln

Die renommierte Zahnfabrik VITA hat eine ganz neue keramische Werkstoffgeneration entwickelt - ab sofort ist die weltweit erste dentale Hybridkeramik bei DMC Cologne erhältlich. Bei VITA ENAMIC durchdringen sich das verstärkende Polymernetzwerk und das keramische Netzwerk vollkommen. Aufgrund der dualen Keramik-Polymer-Netzwerkstruktur werden die positiven Eigenschaften von Komposit-Materialien als auch von Keramik in optimaler Weise vereint. In Untersuchungen wurde belegt, dass VITA ENAMIC extrem belastbar ist, über eine hervorragende Elastizität verfügt und zudem noch eine integrierte Riss-Stopp-Funktion bietet.



CAM/CAD-Blöcke eignen sich exzellent für minimalinvasive Restaurationen wie beispielsweise bei Non-Prep-Veneers, bei Versorgungen mit einem geringen Platzangebot, sowie für die Fertigung klassischer Onlays, Inlays, Veneers und Kronen im Front- und Seitenzahnbereich.



Das renommierte Fräszentrum DMC-Cologne überzeugt ihre Kunden durch hochwertige Materialien, einzigartige Fräsarbeiten und schnellste Lieferungen. Alle Produkte haben eines gemeinsam, sie werden auch höchsten Ansprüchen gerecht, sodass Zahntechniker Arbeiten anbieten können, die bisher in dieser Qualität nicht möglich waren. Heute bestellt und schon am nächsten Tag geliefert, das garantieren die erfahrenen und hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Gearbeitet wird nur mit innovativen und modernsten Technologien, wodurch ein erheblicher Erfahrungsvorsprung in Technik und Präzision garantiert wird. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist nahezu unschlagbar, sodass auch eine Wettbewerbsfähigkeit gegenüber den Billigimporteuren besteht. Durch die reibungslosen Abläufe sparen Zahntechniker sowie Dental- und Praxislabore viel Geld und Zeit.



DMC-Cologne ist Aussteller auf der IDS Köln Halle 4.2 / Stand J018

vom 12.03.-16.03.2013.



Die kompletten Informationen erhalten interessierte Personen auf der IDS Cologne 2013 oder auf der Internetseite www.dmc-cologne.com. Selbstverständlich stehen erfahrene Mitarbeiter für die Beantwortung von Fragen sehr gerne zur Verfügung. Probeaufträge sind willkommen.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Frank Wallossek (Tel.: 0221 170499-56), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2471 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DMC-Cologne GmbH & Co. KG lesen:

DMC-Cologne GmbH & Co. KG | 04.03.2015

Präzision mit Biss – das Dental Fräszentrum Köln

Vor allem im Bereich der Dentaltechnologie kommt es auf höchste Präzision und eine möglichst geschlossene Fertigungskette an. Das Dental Fräszentrum Köln bietet Zahnärzten in der gesamten Republik seine Dienste an und stellt hierfür Technologi...
DMC-Cologne GmbH & Co. KG | 09.09.2013

Reagieren Sie schnell und unabhängig auf den vorherrschenden Markt

Sie als Zahntechniker wissen, dass Sie schnell auf den vorherrschenden Markt reagieren müssen. Außerdem sind Sie, wirtschaftlich betrachtet, immer angehalten, Zeit und Kosten einzusparen. Wir von dmc-cologne.com bieten Ihnen eine Möglichkeit dafü...
DMC-Cologne GmbH & Co. KG | 05.08.2013

Nutzen Sie die vielen Vorteile der Zusammenarbeit

Dmc-cologne.com ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen Dentaltechnik. Hier hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, Zahntechniker zu unterstützen, damit diese ihre Aufträge outsourcen und damit wirtschaftlich wachsen können. Im Zuge der...