info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SLI Smart Light Innovations Handelsgesellschaft mbH & Co.KG |

SLI : 500 EUR Stromersparnis pro Jahr beim Austausch von 20 Leuchtstoffröhren (58W/T8) in SMART SWAPTM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


'Das Geld liegt nicht auf der Straße - es hängt unter der Decke!' Strom sparen fängt bei der Beleuchtung an.

Licht wird gebraucht, die Stromkosten als notwendiges Übel in Kauf genommen. Das muss nicht sein, denn in Büros, Geschäften, Praxen, Fabriken, Sporthallen, Parkhäusern etc. sind große Stromeinsparungen möglich. Teilweise bis zu 70% - je nach Vorschalttechnik - können eingespart werden, wenn herkömmliche T8-Leuchtstoffröhren gegen SMART SWAPTM getauscht werden.

Diese Stromeinsparung wird erzielt durch den deutlich geringeren Stromverbrauch.

Bei Zugrundelegung von je 20 Leuchtstoffröhren

Betriebszeit: 12 Std. an 7 Tagen je Woche

Strompreis: 0,21 EUR/kW/h (Gewerbekunden)

ergibt sich folgender Vergleich:

Stromverbrauch p.a. Stromkosten p.a.

Standard 58W-Röhre 4.677 kW/h 982,17 EUR

58W-SMART SWAPTM 2.237 kW/h 469,77 EUR

Ersparnis p.a. 2.440 kW/h 512,40 EUR



Dies bei proportional mehr Licht, vielfach höherer Lebensdauer und schneller Amortisation. Also ein wirklich smarter Tausch.



Über SLI-Smart Light Innovations:

Die SLI-Smart Light Innovations Handelsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Berlin vertreibt Qualitätsprodukte für den gewerblichen und öffentlichen Beleuchtungsmittelsektor. Schwerpunkt sind energieeffiziente Lösungen wie SMART SWAPTM, LED-Systeme, Dekorations- und Werbebeleuchtung sowie Neon-Displays, deren Hersteller ANS American Neons Produktionsgesellschaft mbH seit über 20 Jahren in Münster Beleuchtungsmittel entwickelt und produziert.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Heß (Tel.: 030 - 89651062), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 197 Wörter, 1776 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema