info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Microsoft Deutschland GmbH |

Startschuss für die nächste Generation von Office 365 für Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Breite Akzeptanz der bisherigen Kunden verdeutlicht den Bedarf an Cloud Services / mit Office 365 bedient Microsoft diese Anwenderwünsche


Microsoft Office 365-Services für Unternehmen gehen in die zweite Runde: Seit kurzem stehen mit Office 365 Small Business Premium und Office 365 Midsize Business zwei neue Angebote zur Verfügung. Sie umfassen die aktuellen Microsoft Services für Kommunikation...

Redmond/Unterschleißheim, 06.03.2013 - Microsoft Office 365-Services für Unternehmen gehen in die zweite Runde: Seit kurzem stehen mit Office 365 Small Business Premium und Office 365 Midsize Business zwei neue Angebote zur Verfügung. Sie umfassen die aktuellen Microsoft Services für Kommunikation und Kollaboration Lync Online, Exchange Online und SharePoint Online sowie die vertrauten Office-Anwendungen u.a. Word, Excel, PowerPoint und Outlook zur Miete. Neu ist auch die enge Einbindung von Social-Media-Plattformen. Dazu zählt die Integration von Yammer, bis Juni 2013 wird auch der "Schulterschluss" von Lync und Skype erfolgen und somit die Kommunikation via Instant Messaging, Präsenzinformationen und Voice over IP der verschiedenen Plattformen zusammenführen.

Die neuen Office 365-Services stehen ab sofort in 69 Ländern und 17 Sprachen zur Verfügung. Die verschiedenen Editionen sind nun gezielter auf die jeweiligen Anforderungen und das Budget von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen zugeschnitten. Weitere 20 Länder und 16 Sprachen werden ab dem zweiten Quartal 2013 von Office 365 profitieren.

"Die kleinen und mittelständischen Unternehmen sind in Deutschland Träger des wirtschaftlichen Erfolgs. Um diesen Erfolg langfristig zu sichern, müssen auch die Angebote der IT-Unternehmen den speziellen Anforderungen dieses Marktsegments entsprechen", erklärt Martin Berchtenbreiter, General Manager Mittelstand und Partner, von Microsoft Deutschland. "Genau das haben wir mit der Überarbeitung unserer Office 365-Services für die Unternehmen getan. Damit richtet sich das Neue Office an die tatsächlichen Bedürfnisse der kleinen und mittelständischen Unternehmen. Das bedeutet für sie, hochkomplexe Technologien passen sich ab sofort ihrem Projektrhythmus an und sind dabei genauso flexibel und beweglich wie die Unternehmen selbst."

Maßgeschneiderte Angebote für Kundenanforderungen mit Office 365

Office 365 Small Business Premium:

Speziell für Kleinunternehmen mit einem bis zehn Mitarbeitern

Im Angebotsumfang enthalten sind alle gängigen Office-Anwendungen sowie Business-Lösungen für E-Mail-Kommunikation, gemeinsame Kalenderfunktionen, Tools zur Webseitenerstellung und -verwaltung sowie HD-Videokonferenzfunktionen

Leicht zu verwaltende Services ohne erforderliche IT-Expertise

Office 365 Small Business Premium ist im Jahresabonnement für 124,80 Euro pro Benutzer oder für 12,80 Euro Benutzer/Monat erhältlich

Office 365 Midsize Business:

Speziell für mittelständische Unternehmen mit zehn bis 250 Mitarbeitern

Im Angebotsumfang enthalten ist Office 365 ProPlus sowie die Werkzeuge für eine nahtlose Kommunikation und Zusammenarbeit Exchange Online, Lync Online und SharePoint Online Administratoren profitieren von den vereinfachten IT-Werkzeugen für die Benutzerkontrolle mit verringerter Komplexität, der Integration von Active Directory sowie der Web-basierten Administrationskonsole Telefonischer Support während den Geschäftszeiten Office 365 Midsize Business ist im Jahresabonnement für 147,60 Euro pro Benutzer oder für 12,30 Euro Benutzer/Monat erhältlich Das Neue Office umfasst jedoch mehr. Es ist das bisher vielfältigste Office - es ermöglicht allen Anwendern auf die bewährten und vielfältigen Produktivitätswerkzeuge zusammen mit unseren Services für modernes Arbeiten in der Cloud zuzugreifen. "Mit dem neuen Office 365 profitiert jeder Anwender, vom kleinen Unternehmen, dem Mittelständler und Großkonzern bis hin zum einzelnen Privatanwender", sagt Oliver Gronau, Direktor Microsoft Office Division, Microsoft Deutschland. "Office 365 ist - vergleichbar mit einem Maßanzug - gezielt auf den Bedarf für mobiles und vernetztes Arbeiten zugeschnitten. Kombiniert mit der Wahlfreiheit für jeden Anwender, selbst zu entscheiden, wie und auf welchem Endgerät er die Lösung nutzen möchte." Die Office 365-Services setzen damit neue Maßstäbe in Sachen flexibles Arbeiten für jeden Nutzer.

Flexibilität - nicht nur in der technologischen Dimension

Wie diese Flexibilität vom Neuen Office im Alltag aussieht, zeigt sich beispielsweise bei perlrot aus Berlin. "Das neue Office 365 Small Business Premium mit der Option, die Office-Anwendungen und Services auch lokal zu nutzen, ist genau das, worauf wir als Agentur gewartet haben", erklärt Steffi Gröscho, Geschäftsführerin von perlrot. "Unterwegs im Flieger habe ich nicht die Möglichkeit, auf Konzepte, Briefings oder Abstimmungen in der Cloud zuzugreifen. Mit den sinnvollen Ergänzungen von Office 365 und der automatischen Synchronisation der Ordner auf meinem Rechner kann ich jetzt jederzeit offline weiter an unseren Projekten arbeiten. Für uns verbessert Office 365 entscheidend die Organisation und schafft damit Freiräume für Kreatives." Zudem kann die Kommunikationsagentur die Services kurzfristig um neue Anwender, zum Beispiel freie Mitarbeiter für größere Projekte, ergänzen und nach Abschluss des Projektes die nicht mehr benötigten Accounts kündigen. Eine Kapitalbindung für nicht genutzte IT-Infrastruktur entfällt.

"Kunden wünschen sich diese Flexibilität - das zählt für kleine Unternehmen und ist auch im Mittelstand nicht anders", berichtet Thomas Honemeyer, Vorstand des Microsoft Partners InSys AG. "Dabei geht die Flexibilität über die technologische Dimension hinaus und spielt auch bei der Zusammenarbeit zwischen uns als Microsoft Partner und unseren Kunden eine wichtige Rolle. Indem Microsoft jetzt Office 365 Midsize Business auch im OPEN-Lizenzprogramm anbietet, haben sie das Feedback von uns Partnern konkret aufgenommen und ihr Angebot den Marktbedürfnissen angepasst. Jetzt können wir unsere Kunden auch in der traditionellen Projektabwicklung flexibel bedienen. Gut, dass Microsoft hier auf seine Partner gehört hat!"

Das neue Office 365 kann direkt über Microsoft, unser Partnernetzwerk oder im Fachhandel erworben werden. Weitere Informationen zum Neuen Office und die Registrierung für eine kostenlose Testversion finden Sie unter http://www.office.com.

Aktuelle Pressemeldungen, Hintergrundinformationen, Bilder, Videos und weiterführende Links zum Neuen Office finden Sie in unserem Topthema unter:

http://www.microsoft.com/germany/newsroom/pressemappe.mspx?id=100

Weitere Details zu den genannten sowie weiteren Kunden sind verfügbar unter http://www.microsoft.com/de-de/business/kundenreferenzen/default.aspx


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 803 Wörter, 6551 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Microsoft Deutschland GmbH lesen:

Microsoft Deutschland GmbH | 22.11.2016

Siemens bringt IoT-Ecosystem MindSphere auf Microsoft Cloud-Plattform Azure

Nürnberg, 22.11.2016 - Siemens plant das offene IoT-Ecosystem MindSphere im Laufe des Jahres 2017 auf der Microsoft Cloud-Plattform Azure verfügbar zu machen. MindSphere ermöglicht es Industrieunternehmen, die Leistungsfähigkeit von Anlagen durch...
Microsoft Deutschland GmbH | 22.11.2016

SPS IPC Drives: Microsoft zeigt Partnerbeispiele für die Integration der Azure IoT Suite mit OPC Unified Architecture

Unterschleißheim, 22.11.2016 - Auf der SPS IPC Drives, der Fachmesse für elektrische Automatisierung vom 22. bis 24. November 2016 in Nürnberg, zeigt Microsoft gemeinsam mit Partnerunternehmen wie Beckhoff, HP, Leuze Electronic und Iconics die Int...
Microsoft Deutschland GmbH | 02.11.2016

Weltweite Verfügbarkeit von PowerApps und Microsoft Flow

Unterschleißheim, 02.11.2016 - Ab dem 1. November 2016 sind PowerApps und Microsoft Flow weltweit in sechs Regionen und 42 Sprachen, darunter Deutsch, verfügbar. Beide Apps, ob als Browser oder als mobile Variante, sind in Dynamics 365 sowie in die...