info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Messe Husum & Congress |

VSHEW, IHK und Messe Husum veranstalten Energiespeicherforum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Experten aus Deutschland und Dänemark präsentieren Lösungen zur Speicherung von Kälte, Wärme, Wasserstoff und Windenergie


Husum, 08.03.2013 Erstmals veranstaltet die Messe Husum am 22. März im Rahmen der Leitmesse New Energy Husum ein Speicherforum für regionale Energieversorger und Fachleute der Erneuerbare-Energien-Branche. Die Messe führt die fünfstündige Veranstaltung gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Schleswig (IHK) Holstein und dem Verband der Schleswig-Holsteinischen Energie und Wasserwirtschaft (VSHEW) in Husum durch. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldeschluss ist am 18. März. Der Besuch des Forums ist nach Anmeldung kostenlos.

Speicher als Schlüssel zur Energiewende

„Der Erfolg der Energiewende hängt maßgeblich von der weiteren Entwicklung der Speichertechnologien ab“, sagt Peter Becker, Geschäftsführer der Messe Husum und Congress. „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern ein interessantes Programm zusammenstellen konnten, bei dem Experten aus Deutschland und Dänemark den aktuellen Stand und zukünftige Entwicklungen der verschiedensten Speichertechnologien erläutern.“

„Mit den neuen Speichertechnologien lassen sich Ungleichgewichte zwischen der Erzeugung und dem Verbrauch regenerativ erzeugten Stroms ausgleichen“, erklärt Dr. Dieter Perdelwitz, Geschäftsführer des VSHEW. „Weil die Stromerzeugung immer dezentraler wird, gewinnt dieses Thema für uns als Interessensvertreter der mittelständischen Stadt- und Gemeindewerke zunehmend an Bedeutung.“

Neben dem VSHEW informieren bei dem Forum Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über die Energiewende im Wärmesektor. Außerdem präsentieren sie Lösungen zur Speicherung von Kälte und Wasserstoff sowie Forschungsprojekte und Batterien als Speicherelement für Windparks. Die Veranstaltung findet von 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr im Seminarraum 2 des NordseeCongressCentrums (NCC) in Husum statt. Sämtliche Vorträge werden simultan vom Deutschen ins Dänische übersetzt.

Das vollständige Programm des Energiespeicherforums finden Sie hier:
http://www.new-energy.de/de/kongress/events/energiespeicherforum.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lea Schmitz (Tel.: +49 (0)221 912 49949), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2060 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Messe Husum & Congress


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Messe Husum & Congress lesen:

Messe Husum & Congress | 06.02.2014

PRESSEMITTEILUNG

Husum, 06.02.2014. Die Messe Husum & Congress hat heute in Kiel eine Pressekonferenz zum Thema „Energiewende von unten – Wenn Bürger aktiv werden“ veranstaltet. Zu den Referenten auf dem Podium zählten Schleswig-Holsteins Minister für Energiewe...
Messe Husum & Congress | 16.12.2013

New Energy Husum richtet 3. Science Slam aus

Husum, 16.12.2013. Für den New Energy Slam am 21.03.2014 ruft die Messe Husum & Congress kreative Köpfe auf, ein selbst erforschtes Thema rund um erneuerbare Energien, Elektromobilität oder zur Zukunft der Energieversorgung live vor Publikum zu pr...
Messe Husum & Congress | 25.03.2013

New Energy Husum: Breites Produktspektrum und große Besucherresonanz

Husum, 24. März 2013. Nach vier Tagen schließt die Leitmesse New Energy Husum heute ihre Pforten. Mit rund 300 Ausstellern und circa 15.000 Besuchern hat sie sich auch in diesem Jahr wieder als eine der bedeutendsten Messen im Bereich erneuerbare E...