info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ITPR Information-Travels Public Relations |

ITPR feiert fünfjähriges Jubiläum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Danke an alle!


München-Gräfelfing, 21. November 2005 – ITPR Information-Travels Public Relations feiert fünfjähriges Jubiläum – ein idealer Zeitpunkt, um die Vergangenheit Revue passieren zu lassen, einen Blick in die Zukunft zu werfen und sich bei allen zu bedanken, die der Agentur zum heutigen Erfolg verholfen haben. Das Team der Hightech-PR-Agentur ITPR hat insgesamt mehr als 100 Technologieunternehmen aus aller Welt betreut. Zur Zeit repräsentiert ITPR verschiedene Kunden aus der Technologiebranche, angefangen bei Texas Instruments, einer der weltgrößten Halbleiterhersteller, bis hin zu Digital River, ein führendes Unternehmen im Bereich E-Commerce-Outsourcing.

Von Anfang an zeigte die Gründerin und Eigentümerin der Agentur, Sandra Eilenstein, vollen Einsatz: Nur ein paar Monate nach dem Start flog sie ins Silicon Valley. Dort traf sie sich mit PR-Fachleuten, nahm an PR-Netzwerk-Meetings teil und stellte die Agentur bei vielen Technologiefirmen vor, woraus noch heute bestehende Kontakte entstanden sind. „Ich muss gestehen, dass ich anfangs befürchtete, es würde schwierig sein, von den Leuten als Start-up-Agentur ernst genommen zu werden, aber genau das Gegenteil war der Fall: Über eine Agentur, die ich während dieser Geschäftsreise kennen gelernt habe, haben wir mit McAfee Security einen unserer damaligen Hauptkunden gewonnen. Der Kick-off in Deutschland war bereits zwei Monate später. Durch eine Mischung aus Rücklagen und diversen Projektaccounts war ITPR bereits innerhalb von sechs Monaten nach dem Start profitabel und der Grundstein war gelegt.

„Sowohl persönlich als auch beruflich bin ich exakt dort, wo ich sein wollte, als ich das Unternehmen im Jahr 2000 gegründet habe,“ sagt Eilenstein. „Vor allem, wenn man bedenkt, was in der IT-Branche in den vergangenen fünf Jahren passiert ist, bin ich mehr als zufrieden mit dem, was wir als Team erreicht haben.“

Gegründet als eine so genannte „Boutique“-Agentur, d. h. als eine bewusst klein gehaltene und inhabergeführte Agentur, ist es Ziel von ITPR, dem Kunden das höchste Maß an Aufmerksamkeit und Know-how zu geben. Eilenstein ist stolz darauf, niemals einen Kunden aufgrund von Unzufriedenheit verloren zu haben. Der Großteil der Unternehmen, für die ITPR arbeitet, hat seinen Hauptsitz in den USA. Dies kommt mitunter daher, dass Eilenstein in den USA aufgewachsen ist und somit nicht nur eine Muttersprachlerin ist, sondern auch die dortige Unternehmenskultur kennt und versteht. „PR besteht nicht nur aus Produkten, Dienstleistungen oder Technologien – es geht viel mehr um Menschen und darum, in der Lage zu sein, sowohl mit Journalisten als auch mit dem Kunden optimal zu kommunizieren, und Mittler zwischen beiden zu sein“, kommentiert Eilenstein.

Zurückblickend gibt es eine Reihe von Menschen, die über die Jahre hinweg zum Erfolg von ITPR beigetragen haben. „Zunächst muss ich meinem Team, Gerlinde Knöpfle, Christina Holl und Christl Eckl, danken für deren Talent und ihren unermüdlichen Einsatz,“ so Eilenstein. „Bedanken möchte ich mich auch bei den vielen Redakteuren für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Und ‚last but not least’ bedanke ich mich ganz herzlich bei unseren Kunden, die uns zum Teil schon seit Jahren vertrauen. Einige, die ich noch aus der Zeit vor ITPR kenne, sind mittlerweile weit mehr als nur Geschäftspartner.“

Im Hinblick auf einen Technologiemarkt, der ein Comeback erlebt, und drei neue Etat-Kunden fürs kommende Jahr, wird die Agentur sein Team Anfang 2006 vergrößern.

Dass ein gutes Netzwerk heutzutage für den beruflichen und persönlichen Erfolg immens wichtig ist, hat Eilenstein im Laufe ihrer Karriere immer wieder festgestellt. In Deutschland gibt es aber in punkto Netzwerken nach wie vor Bedarf, gerade bei berufstätigen Frauen. Um diese Lücke zu schließen, gründete Eilenstein im Juli letzten Jahres WirWIT, die deutsche Lokalgruppe des mit über 40.000 Mitgliedern weltweit größten moderierten online Netzwerks für Frauen im Beruf WorldWIT (www.worldwit.org). Mit über 200 Mitgliedern in Deutschland und regelmäßigen Treffen in München, arbeitet die Agentur daran, diese informellen Get-Togethers auch in anderen Städten ins Leben zu rufen und die Mitgliederzahl zu vergrößern.

# # #

Über ITPR Information-Travels Public Relations
ITPR Information-Travels Public Relations ist eine inhabergeführte PR-Agentur mit Sitz in Gräfelfing bei München. Unter dem Motto Qualität statt Quantität betreut die Agentur namhafte Unternehmen der IT- und Hightechbranche. ITPR verfügt über weltweite Kontakte zu Agenturen mit dem gleichen Anspruch an Qualität.
Weitere Informationen unter www.information-travels.com.

Weitere Informationen:
Gerlinde Knöpfle
ITPR Information-Travels Public Relations
Stefanusstraße 6a
82166 München-Gräfelfing
T. +49 (89) 898687-20
F. +49 (89) 898687-21
gerlinde.knoepfle@information-travels.de
www.information-travels.com

Web: http://www.information-travels.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Holl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 591 Wörter, 4315 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ITPR Information-Travels Public Relations

ITPR ist eine Full-Service PR-Agentur und unterstützt High-Tech-Unternehmen aus allen Bereichen der Industrie.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ITPR Information-Travels Public Relations lesen:

ITPR Information-Travels Public Relations | 20.02.2008

Fish & Richardson verstärkt mit Patentanwalt Luca Sutto Münchener Büro

„Mit Luca Sutto haben wir einen renommierten Patentanwalt mit langjähriger IP-Erfahrung auf italienischer, Europäischer und US-amerikanischer Ebene ins Team holen können.“, so Peter Devlin, Präsident der Kanzlei. „Mit seiner Expertise wird er ...
ITPR Information-Travels Public Relations | 10.05.2006

Noch mehr WomenPower für WirWIT

Im Mittelpunkt von WomenPower 2006 standen zukunftsweisende Konzepte, die zur beruflichen Chancengleichheit beitragen und damit Frauen und Männern eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen. Das Motto des Kongresses machte deu...
ITPR Information-Travels Public Relations | 29.08.2005

Digital River bietet weltweiten E-Commerce-Support für SnapStream Media

„Da die Wachstumsraten der internationalen Online-Märkte nach wie vor die der USA übertreffen, suchen immer mehr amerikanische Unternehmen nach Möglichkeiten, zusätzliche Einnahmen auch außerhalb der USA zu generieren“, kommentiert Dave Alampi...