info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Interoute Germany GmbH |

Microsoft Lync aus der Cloud: Interoute bietet Lync-Dienste mit Video und Voice Extras an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Interoute integriert Microsoft Lync in eigene Video as a Service Cloud: Sprach- und Videotelefonie für Lync-Nutzer mit jedem beliebigen internen oder externen Endgerät, unabhängig von der Verbindungsart


Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas größter Cloud-Services-Plattform, bietet ab sofort Interoute Hosted Lync, Microsoft Lync im Hosting-Modell an. Integriert in seine Video as a Service Cloud, ermöglicht es Interoute Lync-Anwendern sich mit...

Berlin, 12.03.2013 - Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas größter Cloud-Services-Plattform, bietet ab sofort Interoute Hosted Lync, Microsoft Lync im Hosting-Modell an. Integriert in seine Video as a Service Cloud, ermöglicht es Interoute Lync-Anwendern sich mit jeglichen internen oder externen Endgeräten - von Handys über Tablets bis hin zu Raum- und Telepräsenzsystemen - an Videokonferenzen zu beteiligen oder diese zu initiieren. Möglich ist dies unabhängig von der Verbindung und als Teil des standardmäßigen Servicepaketes. Außerdem hat Interoute damit die eigene für Microsoft-Lösungen zertifizierte SIP-Trunking-Funktion verknüpft. In mehr als 50 Ländern, einschließlich Deutschland und einem Großteil der EU, gehören damit gehostete Lync-Dienste mit vollständiger Nebenstellen- und mobiler Endgeräte-Terminierung sowie eingehende Anrufe mit DDIs zum Leistungsumfang.

Interoute Hosted Lync ist ein Unified Communications as a Service (UCaaS)-Angebot, das über Interoutes Virtual Data Centre (VDC)-Plattform als eigenständiges Produkt betrieben wird. Der Service kann innerhalb von einigen Tagen in Betrieb genommen werden, was die Projektlaufzeit stark verkürzt: traditionelle, nicht Cloud-basierte Installationen solcher Lösungen können länger als sechs Monate dauern.

Unternehmen zahlen für den Service einen monatlichen Fixbetrag pro Nutzer. Sie müssen nicht mehr in eine eigene UC-Infrastruktur investieren, genauso wenig wie in die damit verbundenen Personalkosten. Einzigartig ist die Integration mit der Interoute Video-Cloud: alle Kunden, die Hosted Lync nutzen, können so an Videokonferenzen teilnehmen oder diese mit jeglichem internen oder externen Endpunkt initiieren, unabhängig davon, ob diese Geräte IP, ISDN oder andere Verbindungstypen nutzen.

IT-Abteilungen stehen angesichts der weiter zunehmenden mobilen Arbeit und aktueller Trends wie BYOD (Gartner zufolge werden bis 2016 zwei Drittel der Arbeitnehmer ein Smartphone oder einen Tablett-PC besitzen) mehr denn je vor der Herausforderung, Mitarbeiter in die Lage zu versetzen, mit den unterschiedlichsten Endgeräten von unterwegs kommunizieren zu können.

"In der heutigen On-Demand-Welt wird von den Unternehmen erwartet, dass sie es ihren Mitarbeitern ermöglichen, mit mehreren Geräten und auf unterschiedlichen Wegen, ob über Sprach-, Video-, Instant Messaging oder Teamarbeitstools, zu kommunizieren. Wirkliche Flexibilität bei der Kommunikation ist daher eine Notwendigkeit. Interoutes Hosted Lync Service ist ein wichtiger Schritt in dieser Entwicklung, der die Mitarbeiter eines Unternehmens interaktiver macht sowie gleichzeitig die Einführung und das Management neuer Technologien vereinfacht", sagt Jens Tamm, Country Manager von Interoute in Deutschland und Österreich.

Interoute wurde als erster europäischer Netzbetreiber von Microsoft für Lync Server 2010 SIP-Trunking zertifiziert. Das Unternehmen managt über eine Milliarde Sprachminuten monatlich und ist einer der größten europäischen Videokonferenzanbieter.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3563 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Interoute Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Interoute Germany GmbH lesen:

Interoute Germany GmbH | 22.11.2016

Interoute schafft zwei digitale Anschlussstellen, um Datenverkehr durch das neue Seekabel SEA-ME-WE 5 nach Europa zu bringen

Kleinmachnow, 22.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, ist ab sofort doppelt mit dem neuen Seekabel South-East Asia – Middle East – Western Europe 5 (SEA-M...
Interoute Germany GmbH | 16.11.2016

Interoute eröffnet Standort in Miami

Kleinmachnow, 16.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat einen neuen Standort in Miami eröffnet. Der neue Point-of-Presence (PoP) erweitert als vierter Stan...
Interoute Germany GmbH | 15.11.2016

Ford France wählt Interoute für Hosting, Security, Konnektivität und Services für Unternehmenswachstum

Kleinmachnow, 15.11.2016 - nteroute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat die Zusammenarbeit mit Ford France um weitere drei Jahre verlängert und ausgebaut. Interoute stellt ...